1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bildreihenfolge fixieren

Dieses Thema im Forum "Anleitungen" wurde erstellt von Sasssoft, 27.09.16.

  1. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    12
    Im Zuge der Erweiterung des Skripts AlbumMaker zur Erstellung von WebAlben durch eine schnelle Ein-Knopf-Version (siehe in diesem Thread ab Beitrag 722) wurde es wichtig, die Bilder in einem Ordner möglicherweise in eine andere, selbst erstellte Reihenfolge für das Album zu bringen.

    Wir haben in unserem Arbeitskreis bereits vor einiger Zeit dazu eine kurze Anleitung ausprobiert, die ich auch hier zur Verfügung stellen möchte.

    Die Anleitung findet sich bei den RESSOURCEN im Bereich Anleitungen im Abschnitt Verschiedenes als Bildreihenfolge fixieren. Dieser Link führt auch direkt dorthin.

    Gruß
    Alfred
     
    #1 Sasssoft, 27.09.16
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.16
  2. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred,

    die Reihenfolge ist nur dann so wie beschrieben, wenn man nach Name sortiert. Ich ziehe es vor nach Exif-Datum zu sortieren, dann hilft das Umbennen erstmal nicht. Man muß dann also für den AlbumMaker die Sortierung ändern, denn der sortiert nach Name. Das ist ja schnell gemacht. Da die Sortierung für alle Verzeichnisse gilt, muß man dann die Sortierung, wenn gewünscht wieder auf Exif-Datum umstellen.

    Gruß
    Manfred
     
  3. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    12
    Stimmt. Das dürfte aber für die meisten Anwender der Standard sein. (Im Arbeitskreis weiß ich keinen, der anders sortiert.)
    Das Sortieren nach Exif ist immer relativ langsam (jedenfalls bei Verzeichnissen mit vielen Dateien). Da ich bereits beim Einlesen der Bilder von der Speicherkarte mit CopyCard und MKCanon eine Umbenennung vornehme, so dass der Dateiname aus dem Datum und der Uhrzeit besteht, ist die Sortierung praktisch gleich der Exif-Sortierung nach Datum, nur viel schneller :).

    Gruß
    Alfred
     
    Stefan_G. gefällt das.
  4. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    0
    Es dauert länger, das stimmt. Ich wähle deshalb direkt nach dem FF-Start Computeransicht "nur JPG", weil mit den RAW dauert es tatsächlich zu lange. Zum Glück geht das dann über die ganze Sitzung und alle Verzeichnisse.
    Ich übertrage mit Namensänderung genau wie Du, allerdings die Zeit ohne Sekunden statt dessen eine Indexnummer. Ich sollte wohl mal die Sekunden mit reinbringen, dann erübrigt sich wohl meistens die Indexnummer und man kann mit dem gleichen Ergebnis nach Namen sortieren, wie nach Exif.
    Hast Du die Sekunden mit drin?
     
  5. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    12
    Ja. Alles nach dem Schema "JJJJ-MM-TT hh-mm-ss". Die Einstellung in MKCanon sieht dann so aus: "%ye%-%mo%-%da% %ho%-%mi%-%se%%lcx%%nodo%".
    lcx sorgt für kleingeschriebene Dateiendungen, nodo vermeidet Doppelnamen, z.B. bei Serienaufnahmen.

    Gruß
    Alfred
     
  6. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich werde auch mal die Sekunden mit rein nehmen.
     
  7. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.970
    Zustimmungen:
    0
    Gut, bei %ymd%_%hms% werden in 130 mm Thumbs noch die Dateinamen voll angezeigt. Werde da jetzt mal bei bleiben und Sortierung auf Namen umstellen.
     
  8. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    3
    Für solche Zwecke gibt es doch schon länger das Skript "Umbenennen und kopieren" von Andreas.
    Mit Hilfe des Skriptes kann man nämlich eine normale Bilderliste nutzen, seine Bilder (auch aus verschiedensten Ordnern) einfügen, sortieren und dann das Skript starten. Schon hat man seine Reihnefolge fixiert und die Bilder in einen Ordner kopiert, aus dem man dann auch gleich den Album Maker starten kann.
    Jedenfalls arbeite ich schon länger so.
    das Skript bietet Ordnern und Namen sogar mehrere Optionen.
     
  9. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    12
    Schon klar, Heinz. Dafür gibt es ja auch eine Anleitung (im Kapitel 4 "Die Bildreihenfolge ändern" wird das beschrieben).

    Hier geht es aber darum, die Reihenfolge der Bilder in dem aktuellen Ordner zu ändern, ohne die Dateien dabei kopieren zu müssen. Für die Ein-Knopf-Version des AlbumMakers ist das die Voraussetzung. Die Albumerstellung aus einer Bilderliste geht mit der Ein-Knopf-Version ja nicht.

    Gruß
    Alfred
     

Diese Seite empfehlen