1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ich brauche Hilfe Geht das auch mit FF?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen" wurde erstellt von harald lodan, 15.01.17.

  1. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und schönen Sonntag noch!

    Ich lese meist die 'Dogma'-Artikel in Spiegel online und frage mich häufig, ob die Ergebnisse auch mit FF möglich sind, weil meist Ebenen zum Einsatz kommen. Heute ist ein besonders schönes Beispiel zu finden unter ...

    Fotomontage per Photoshop: In fünf Minuten zur Gottes-Schaukel - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

    Das mit den 5 Minuten halte ich für etwas übertrieben, aber was soll's? Zum Freistellen habe ich FluidMask 3 auf dem Rechner (Win 7, 32 bit), komme damit aber (noch)nicht klar.

    Falls jemand Lust hat das Beispiel im Spiegel (natürlich mit anderen Bildern) in FF umzusetzen würde ich mich freuen.

    Mit Grüßen
    Harry
     
  2. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    Das Problem ist immer das Maskieren von Bildteilen, die in ein anderes Bild eingefügt werden sollen. Besonders bei feinen Strukturen (wehende Haare) ist das ein Problem, das mit FixFoto mit Bordmitteln nicht so einfach zu lösen ist.

    Man kann vieles aber auch dadurch lösen, dass man in die Retusche geht, Quelle klonen wählt und im linken Quellfenster das einzubauende Bild holt. Mit abwechselnden Links- und Rechtsklicks zum Malen bzw. Wegradieren bei passend eingestellten Werten der Pinselgröße und -Form und für Härte und Dichte kann man das aber oft ganz gut hinbekommen.

    Es gibt dafür bei den RESSOURCEN > Anleitungen auch eine passende Anleitung.

    Ich zeige mal ein Beispiel, in dem ich aus drei Bildern (obere Zeile) ein neues Bild zusammengebaut habe.
    [​IMG]

    Gruß
    Alfred
     
  3. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred!

    Dein Beispiel gefällt mir - ich wäre froh, wenn ich das so hinbekommen würde. Eben weil es mit FF-Mitteln nicht so einfach geht, habe ich mir FluidMask 3 zugelegt, aber das Programm erfordert (für mich) viel Einarbeitung und die Zeit habe ich momentan nicht.

    Ich habe mir Deinen Beitrag zu den Favoriten getan und die Anleitung gespeichert.

    Danke & Grüße
    Harry
     
  4. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Harry,
    ich habe normalerweise auch nur selten die Verlegenheit, dass ich solche Aktionen durchführen muss und scheue mich auch, mich in ein Fremdprogramm einzuarbeiten und bis zum nächsten Mal wieder alles vergessen zu haben :(. Da ich mit FixFoto ganz gut vertraut bin, ging es bisher auch immer auf diesem Wege :p.

    Das Beispiel hatte ich mal für unseren Arbeitskreis erstellt, um die Möglichkeiten der Retusche zu demonstrieren. Wir haben da auch schon des öfteren Köpfe von hier nach da verpflanzt oder geschlossene Augen geöffnet oder grauen Himmel gegen Wolkenhimmel ausgetauscht ;).

    Gruß
    Alfred
     
  5. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alfred!

    Es geht ja fast alles mit FixFoto, nur habe ich halt nicht immer die Zeit (und Geduld). Darum suche ich immer wieder mal nach einem Freistellungsprogramm, daß auch für ungeschicktere Menschen akzeptabel ist. Ich habe neben dem o.g. auch noch CutOut 5 professional, aber das macht das Leben eher schwerer :(.

    Abgesehen davon sind solche Aufgaben aber auch nicht häufig - also, was soll's?

    Schönen Tag noch!
    Harry
     
  6. Juco

    Juco Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    4
  7. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    3
    Freistellungsprogramme gibt es zu Hauf, eines besser als das Andere.
    Geht es jedoch um die Freistellung feiner Konturen (z.B. Haare) haben alle die gleiche Macke.
    Das funktioniert nämlich nur zufriedenstellend vor einem neutralen HG.
    Schaut euch mal die Werbefilme an. Da ist stets ein blauer Sommerhimmel dahinter.
    Die Freunde tricksen nämlich ganz schön.
     
  8. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Juco -

    ich habe mir das Programm angeschaut und nachdem ich die deutsche Version fand werde ich mir die Trial-Version mal runterladen. Danke für den Tip!

    Hallo Heinz -

    ich wäre schon froh, solche Ergebnisse wie in dem Dogma-Artikel hinzubekommen. Die Haare des Mädchens stehen allerdings gegen einen neutralen HG. Das ist es, was Du gemeint hast, nicht wahr?

    Grüße
    Harry
     
  9. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    3
    Ganz genau, Harry
    Ich habe mir nämlich auch schon die Zähne an solchen Dingen ausgebissen.
    Ansonsten nutze ich natürlich auch PwP seit Jahren und bin damit recht zufrieden, wie Juco
    Dazu nutze ich noch Smart Mask von Akvis. Das ist nicht so teuer und lässt sich vor allem gut in FF als externes Programm einbinden. Hier der Link: Objekte auswählen und Bildhintergrund entfernen leicht gemacht - AKVIS SmartMask
    Wie ich sah, gibt es das als Stand alone und auch als plugin. Ich habe jedoch nur die 32 bit Version, die aber nicht läuft.
    Der verlangt noch eine zweite, duplizierte Ebene - und das scheidet ja für FF aus. Aber als externes Programm läuft es sehr gut und unproblematisch.
     
  10. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz!

    Ich habe mir SmartMask mal angeschaut. Wenn die Freistellungen so einfach funktionieren, wie das auf die Animationen auf der ersten Seite der HP gezeigt wird, kaufe ich das Programm. Ich werde mir die Testversion runterladen. Nur wenn ich für die 32 & 64er-Version 2x zahlen muß, wird es ganz schön teuer (auf meinem Rechner habe ich 32, auf dem Notebook 64).

    Du schreibst, Du nutzt auch PwP. Welches der beiden ist jetzt besser? Oder anders: Was ist der Unterschied?

    Schönen (sonnigen) Tag noch!
    Harry
     
  11. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Harald,
    erstens glaube ich nicht, dass du für 32 und 64 bit doppelt zahlen musst. Frag bei Akvis nach. Die haben einen guten Support
    Zweitens funktioniert es tatsächlich so, wie gezeigt.
    Rot und blau malen, grün bei Halbtransparenz. Ggf. noch ein paar Stellen nachmalen und nochmals laufen lassen.
    PwP arbeitet gänzlich anders. Es gibt markierte Flächen vor. die man wegradiert. Je nach Motiv bleibt aber am Objekt zu viel stehen oder Teile werden aus dem Objekt entfernt. Lässt sich alles im Programm selbst nacharbeiten.
    Ich nutze jedoch in letzter Zeit, wenn ich nicht mit FF arbeite Smart Mask.
    Der Anteil FF liegt aber bei 80-90 %
     
  12. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz,

    das hört sich gut an, ich informiere mich und werde SmartMask ausprobieren.

    Danke nochmals!
    Harry
     
  13. R. Steichele

    R. Steichele Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.08
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habt ihr in dem Beispiel gesehen, dass das gar nichts freigestellt wurde? Da wurde das gesamte Bild eingefügt.
     
  14. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz!

    Ich habe mich jetzt ein bißchen mit SmartMask beschäftigt - in sekundenschnelle Freistellen ist ja wohl ein bißchen übertrieben. Du kennst Dich ja damit aus - würdest Du mir unter "Software" nochmals Hilfe leisten? Ich glaube, hier bin ich nicht richtig.

    @ Robert: Die Frage müssen Dir die Fachleute beantworten, ich kann das nicht beurteilen. Sorry.

    Grüße von Harry
     

Diese Seite empfehlen