1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MKCanon: Ablageerweiterung

Dieses Thema im Forum "WP-Tools" wurde erstellt von bildhübsch, 07.07.13.

  1. bildhübsch

    bildhübsch Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Grüß Dich Werner,

    mir kommt folgender Gedanke beim Import von Dateien mit CopyCard und MKCanon. Ich fotografiere gern mit JPGs und RAWs gleichzeitig. Bei mir ist MKCanon so eingestellt, dass ein separater Ordner "Originale" erstellt wird und dort eben auch sowohl die JPGs als auch RAWs abgespeichert werden. Wegen des Bearbeitugnsaufwands der RAWs ist es so, dass meist die JPGs Verwendung finden, aber hier und da auch RAWs. Nun, da die Dateien nach dem Import sowohl im Ablageordner, als auch noch im "Originale" Ordner doppelt vorkomen (RAWs und JPGs) lösche ich zunächst im ersten Ablageordner alle RAWs und im "Orignal" Ordner alle JPGs, denn ich hätte ja gerne im ersten Ablageordner alle JPGs und im "Originale" Ordner alle RAWs die dann ggf. später nachbearbeit werden können. Soweit so gut.

    Ist es möglich, dass man MKCanon "beibringen" kann, dass beispielsweise JPGs in dem einen und alle RAWs in einem anderen Ordner abgespeichert werden? Das wäre ein tolles "feature".
     
  2. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.901
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Ablageerweiterung

    Hallo Martin,

    siehe WPMeta. Es hat nahezu alle Funktionen des Gespanns übernommen und ist um die von Dir gewünschte Funktionalität erweitert.
     

Diese Seite empfehlen