1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

Dieses Thema im Forum "WP-Tools" wurde erstellt von W.P., 04.04.05.

  1. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Niels,

    Du kannst gern die Stapelverarbeitung von FF oder WPMeta bemühen, um FocalLengthIn35mmFilm einzutragen, wenn Dir der Wert bekannt ist.
    Du kannst statt WPRepair auch ein Skript in MKCanon einbinden, welches dies erledigt.

    MKCanon wird nur noch bzgl. grundsätzlicher Lauffähigkeit/Fehler unterstützt. Meine Zeit/Energie ist längst an andere Objekte gebunden, die vielfältiger sind. Ich habe MKCanon z. B. zuletzt am 03.10.2010 verwendet.

    Es ist also eine grundsätzliche Erweiterbarkeit gegeben.
     
  2. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Werner,

    seit heute habe ich als Immerdabei eine Nikon P300, die als Filmformat *.mov hat. Diese Filme werden von CopyCard auch mitkopiert, aber MKCanon verweigert offenbar das Kopieren in die Arbeits- und Backupordner. Mache ich etwas falsch, muss ich noch irgendetwas einstellen?

    Die *.mov-Dateien, die meine Panasonic GH2 erzeugt, werden dagegen anstandslos von MKCanon verteilt. Liegt es vielleicht daran, dass hier auch ein *.jpg des Filmstartbildes erzeugt wird? Die Nikon macht das nicht.

    Gruß
    Alfred
     
  3. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Alfred,

    es wird eine begleitende THM- oder JPG-Datei benötigt, um die Metadaten abzugreifen. Nur dann funktioniert das verteilen.
     
  4. hhoefling

    hhoefling Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    0
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    @Werner Wenn du nur Datumsangaben aus den Metadaten benötigst kannst du ersatzweise das Datum der Filmdatei nehmen, dann geht's auch ohne THM/JPG
     
  5. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Werner,
    Das macht die Nikon aber nicht und ich kann auch nichts finden, dass man das einstellen könnte :(.

    Vielleicht hilft Heinz' Vorschlag weiter? Es wäre echt ein Minuspunkt, wenn ich die Filme plötzlich per Hand kopieren müsste, das mag ich mir gar nicht vorstellen :eek:.

    Gruß
    Alfred
     
  6. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Ich habe den gleichen Effekt wie Alfred, meine Panasonic-mov werden erkannt, da zusätzlich jpg erzeugt wird, meine Kodak-mov muß ich nachträglich umbenennen, da kein jpg erzeugt wird.

    Gruß
    Manfred
     
  7. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Wie gesagt, ich brauche eine Datei, deren Metadaten gelesen werden können. Dann wird der Rest mitkopiert. Schaut mal, ob in Eurer Kamera eine Option drin ist, dass eine JPG oder THM-Datei mit gespeichert werden kann.
    Bzgl. Heinz Vorschlag.: Da läuft vorher ein Filter drüber, der Dateigruppen prüft und nur THM und JPG bleiben bestehen. Das Teil umbauen ist da wesentlich aufwändiger, da ich nicht weiß, was für Typen noch daher kommen. Für die RAWs werden ja THM angelegt um sie verarbeiten zu können (Wenn eingeschaltet).

    Ich könnte momentan nicht mal sagen, ob mein neues Tool WPMeta fremde Dateien schluckt, da ich momentan tief in der Materie XMP -> speziell Konvertierung Adressen via VCard Spec. drin stecke. Da breche ich nicht einfach ab.
     
  8. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Werner,

    Bei der Nikon definitiv nicht vorgesehen :(.

    Kann ich verstehen. Trotzdem hoffe ich, dass Du Dich an Deine treuen CopyCard/MKCanon-Jünger erinnerst und dann auch hier mal wieder tätig wirst ;).

    Gruß
    Alfred
     
  9. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Alfred,

    wenn sich die Zeit findet. Falls es dort noch nicht funktioniert wohl eher in WPMeta.
     
  10. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo,

    habe es gerade mit dem neuen Produkt getestet (AVI ohne THM(vorher gelöscht)).
    Keine Probleme mit WPMeta bei Standardinformationen. Irgendeinen Unterschied muss es ja auch geben.
     
  11. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
  12. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
  13. kuni-r

    kuni-r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.02
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    5
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallihallo,

    bei mir wird mit Haken bei "Read only" für die Backups kein Attribut gesetzt. Könnte das eventuell mal jemand testen?

    Betriebssystem: Win 7 prof 64bit mit FF 3.40 Build 5 32bit
    Speicherort für Bilder und Backup: Externes USB3-Raidlaufwerk
     
  14. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Das kann ich bestätigen. Ist bei mir sowohl unter W7 als auch unter XP so. Anscheinend ist das auch schon seit einiger Zeit der Fall.

    Gruß
    Alfred
     
  15. kuni-r

    kuni-r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.02
    Beiträge:
    5.217
    Zustimmungen:
    5
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Ich habe eben mein Anleitungsgeschreibsel für meine Kurstruppe nochmal überprüft und dazu auf meinem VMWare-Windows XP SP3 FF nochmal komplett gelöscht. (Inkl. Datenpfad, Registry, Programmpfad.

    Dann habe ich FF komplett neu installiert und die nötigen Skripte alle nochmal neu eingebunden. Siehe da, jetzt funktioniert auf der virtuellen Maschine auch das Setzen des "r" korrekt.

    Auf meinem Win7prof 64bit allerdings, habe ich's nicht hin bekommen.
     
  16. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Werner,
    da gerade mal wieder auf das sehr hilfreiche MKCanon hingewiesen wurde, fällt mir ein, daß zwar der Pfad zum Zielverzeichnis des Backups durch den Button "..." gesucht werden kann aber nicht das Zielverzeichnis der "Datei(pfad)Anweisungen". Dieser Button "..." ist sehr praktisch und wäre auch in der anderen Pfadanweisung hilfreich.

    Gruß
    Manfred
     
  17. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo,

    Paketupdate auf Version 0.50(d)
    • Konfigurator Version 1.7:
      Fügt vor Variablen über die Schaltfläche "..." einen Verzeichnispfad ein.
      Ist der erste Pfadteil selbst eine Variable, so wird er ersetzt, es sei denn, es ist kein Backslash enthalten, also nur eine Umbenennung einer Datei. Dann wird der Pfad vor den Dateinamen gesetzt
      Ist in einem Pfadteil eine Variable zu einem späteren Zeitpunkt enthalten, so werden alle Pfadeteile vor der dem Pfadteil mit der 1. Pfadvariable ersetzt.

      Beispiele:
      Neuer Pfad: D:\Bilder

      Alte Pfade -> Neue komplette Pfade
      %ye%%num4% -> D:\Bilder\%ye%%num4%
      %My Pictures%\%ye%%num4% -> D:\Bilder\%ye%%num4%

      %My Pictures%\%ye%\%mo%\%ye%-%mo%-%da%\%ye%%num4%
      ->D:\Bilder\%ye%\%mo%\%ye%-%mo%-%da%\%ye%%num4%

      C:\Benutzer\User1\Dokumente\Bilder\%ye%\%mo%\%ye%-%mo%-%da%\%ye%%num4%
      -> D:\Bilder\%ye%\%mo%\%ye%-%mo%-%da%\%ye%%num4%

    Download: Version 0.50(d)
    Alternativ: FixFoto® Support Forum » FixFoto Extras » FixFoto Zubehörbereich » Skripte » Exif & IPTC » MKCanon

    Viel Spaß.
     
  18. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Werner,

    Wahnsinn, das ging ja blitzartig. Aber was ist schon dabei, nur ein "..." einfügen........tsssss und weg.;D

    Nein noch nicht weg.
    Herzlichen Dank sagt
    Manfred
     
  19. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Wenn das so schnell geht, hätte ich auch noch einen Wunsch, Werner ;):
    Es wäre schön, wenn die Pfade etwas länger zu sehen werden, das würde das Editieren erleichtern. Eine mögliche Anordnung habe ich mal angehängt.

    Gruß
    Alfred
     

    Anhänge:

  20. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: MKCanon: Update von Canon-Exif-Tags

    Hallo Alfred,

    dann stimmt die Logik nicht mehr und wir verlaufen uns im Wald und sehen die Bäume nicht mehr.

    Die Geschichte sollte selbsterklärend bleiben und bei meinen Skripten eine gewisse Durchgängigkeit. Sonst werde ich mit dem Support vor lauter Anfragen nicht fertig.

    Die Pfade werden meist nur einmal im Skriptleben auf einem Rechner eingestellt. Da kann man mit ein bischen Scrollen leben, glaube ich.
     

Diese Seite empfehlen