1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pfeil in 'Kombinierte Bildbearbeitung' verschwunden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Niels1938, 27.11.16.

  1. Niels1938

    Niels1938 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.03
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Wenn man in die 'Kombinierte Bildbearbeitung' die 'Verlauf' verwende kommt gewöhnlicherweise eine
    schwarz-weiss Pfeil am Schirm, man kann diese drehen, verlängern, verschieben usw

    Wenn man bei Unglück (Fummel) diese Pfeil auf Grösse Null vermindern habe,
    siehe man es überhaupt nicht mehr.

    Meine Frage ist : Wie macht man es wieder sichtbar ???


    Grüsse,
     
  2. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.603
    Zustimmungen:
    10
    Die kombinierte Bildbearbeitung schließen und neu aufrufen, dann ist der Pfeil wieder an der Standardposition.

    Gruß
    Alfred
     
  3. Niels1938

    Niels1938 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.03
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Leider hilft das nicht, weill wenn die kombinierte Bildbearbeitung aufgerufen wird,
    fängt es immer an wo und wie es zuletzt war, in meiner Fall kann ich nichts sehen
    weill die Länge des Pfeil Null ist.

    Grüsse,
     
  4. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.333
    Zustimmungen:
    1
    Niel,
    das kann ich nicht nachvollziehen.
    Auch wenn der Pfeil bei mir Null ist, ist noch ein Punkt vorhanden und man kann ihn mit der Naus wieder auseinanderziehen.
    Wenn er ganz weg ist, mach doch mal einen Rechtsklick in das Bearbeitungsfenster.
    Bei mir ist er dann wieder vorhanden
     
  5. kuni-r

    kuni-r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.02
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Nils,

    kann es sein, dass Du die Funktion nur deaktiviert hast? Klicke doch mal versuchsweise auf den "Verlauf"-Button rechts unten. Bei aktiviertem Verlauf muss der Pfeil auf jeden Fall sichtbar werden und kann zum Verlängern mit der Maus angefasst werden.

    Wenn Du während der Bearbeitung mit der rechten Maustaste die 100%-Ansicht gewählt hast, ist er auch weg. Dann nochmal mit der rechten Maustaste ins Bild klicken und er müsste wieder da sein.

    Könnte auch sein, dass Du den Pfeil waagerecht hattest und nach oben aus dem Bild rausgeschoben hast. Dann ist er tatsächlich weg. Abhilfe bietet die angehängte Reset-Datei.
     

    Anhänge:

  6. kuni-r

    kuni-r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.02
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du die .reg ausführst und dann im Dialog nochmal auf Nullstellung klickst und diese Einstellungen unter den Voreinstellungen speicherst, dann kannst Du diese Einstellungen inklusive des Pfeils damit wiederherstellen. (Ich habe als Namen einfach "Reset" verwendet).
     
  7. Niels1938

    Niels1938 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.03
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kuni.

    Vielen Dank, dein Wundermedizin hat ein Mirakel gemacht.
    Kannst du auch in gewöhnliches Sprache erklären, was passiert ist ??
    Aber jedenfalls vielen Dank.

    Grüsse,
     
  8. kuni-r

    kuni-r Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.02
    Beiträge:
    5.215
    Zustimmungen:
    5
    Gerne, Niels! Ich halte das für einen Bug, der leider nur in wirklichen Ausnahmefällen zu Tage tritt. Es scheint, dass man den Pfeil auf "0" zusammenschieben und nach oben aus dem Bildschirm rausschieben kann, was dazu führt, dass er komplett verschwindet. Passiert übrigens auch bei allen anderen Funktionen mit Pfeil. Sind sie einmal weg, können sie nur über Umwege wiederhergestellt werden.

    Das Gleiche gilt auch für den Text bei der Beschriftung. Einzeiligen Text eingeben, möglichst klein zusammenschieben und weg sind die Anfasser. Nichts geht mehr. Abhilfe schafft das Eintragen von mehreren Zeilen Text, was die Anfasser wieder sichtbar macht.

    @joachim: Lässt sich da mit vertretbaren Mitteln eine "Bremse" einbauen? So, dass der Pfeil nicht nach oben aus dem Bildschirm geschoben und der Text bei der Beschriftung nicht so stark verkleinert werden kann, dass die Höhe "0" wird?

    Workaround für alle: Bei den Pfeilen jeweils eine Grundeinstellung in den Voreinstellungen speichern. Ich hab sie "Reset" genannt. So kann alles mit Auswahl dieser Voreinstellung wiederhergestellt werden.
    Beim Text kann einfach im Eingabefenster eine Zeile hinzugefügt werden, dann sind die Anfasser wieder sichtbar.

    Als Rundumschlag sollte auch helfen, Über die Einstellungen - Service "Registry-Einstellungen löschen beim nächsten Programmstart" ausführen. Dann müssen allerdings alle Grundeinstellungen wieder neu gemacht werden. Vermutlich hilft auch, die Registry-Einstellungen mittels Skript zu sichern und bei Bedarf wiederherzustellen.
     

Diese Seite empfehlen