1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Umlauteingabe in WP Tool

Dieses Thema im Forum "WP-Tools" wurde erstellt von MaTe, 29.10.14.

  1. MaTe

    MaTe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Hallo FF-Fans,

    In Werners "WPIPTC Script" trage ich in die Schlüsselwörter Umlaute ein z.B. "Gebäude" und in "datenblitz.vbs" wird statt dessen "Geb?ude" angezeigt. Bei anderen Umlauten ist es genau so. Und in anderen Pgm habe ich ähnliche Beobachtungen gemacht.
    Dieses Verhalten hatte ich früher nicht beobachtet.
    Auf meinem System ist WIN7 installiert und meine FF-Version ist 3.50 (2 CPU) Build 51.
    Wo liegt hier der Fehler in der Zeichendarstellung?
    Mit besten Grüßen
    Mate:)
     
  2. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    2
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Hallo Mate,

    neueste WPIPTC, dass auf die geänderte Situation seitens FF angepasst ist ausprobiert? Müsste evtl. im Thread selbst liegen.
     
  3. MaTe

    MaTe Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Hi Werner,
    ich habe inzwischen die neueste Version von WPIPC installiert aber es hat sich nichts an der Darstellung von Umlauten z.B in deiner Bildinformation V2.41/Praetors Datenblitz/Pgm EXIFER (s. Anlagen).
    Interessant ist z.B. auch, dass ich festgestellt habe, dass die falsche Darstellung der Umlaute seit etwa Juli 2014 erfolgt. An meinem Windows habe ich nichts geändert.
    Ich bin der Meinung, dass das mit einer eigenartigen Zeichendarstellung (Zeichensatz) in Zusammenhang steht. Nur wie und wo erfolgt das?
    Grüße aus dem Deistervorland und Moin
    Mate
     

    Anhänge:

  4. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    2
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Hallo Mate,

    aktuell WPIPTC: 2.02
    in WPInfo von Systemzeichensatz auf Auto umschalten, dann wird es richtig angezeigt. (2.41)
    Exifer ist ziemlich alt, das kann kein UTF-8.
    Zu Datenblitz kann ich nichts sagen. Vielleicht mal updaten.

    FF kann nur noch IPTC in UTF-8 speichern. Wenn Du System-Zeichensatz willst, helfen nur alternative Programme, z. B. WPMeta, dass Du über meine Signatur erreichst.
     
  5. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    3
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Um allem aus dem Weg zu gehen schreibe ich grundsätzlich keine Umlaute mehr, sondern dort wo solche enthalten sind stets ae, ue, oe
    Damit bekomme ich nirgends Probleme, da es nämlich noch div. andere Anwendungen gibt - bis hin zu E-Mails - die nicht mit Umlauten umgehen können und dann nur Hiroglyphen anzeigen.
    Dies ist aus meiner Sicht der sicherere Weg.
     
  6. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    2
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Hallo Heinz,
    nö, UTF-8 ist inzwischen seit 2010 Standard. Jedes moderne Programm kann dies.
     
  7. eike

    eike Mitglied

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    1
    AW: Umlauteingabe in WP Tool

    Hab ich auch gedacht und getan. Ich gebe das gerade auf und versuche mit Exiftool einen Standard zu finden, der mir das ermöglicht. Wie es scheint gibt es beim Lesen von IPTC in meinem Portal Ipernity keine Probleme. Früher wurden dort alle Sonderzeichen gewürfelt. Das scheint nicht mehr so und ich schaue, dass ich nun auf meinem PC alles darauf zuschneide.
    Die deutschen Sonderzeichen zu internationalisieren führt für mich rückwärts.
     

Diese Seite empfehlen