Anwendungsbeispiel für CheckKey()?

poeth

Mitglied
Dabei seit
15.07.02
Beiträge
728
Trophäen
[!!!!(!)(!)][**]
#1
Kann evtl. jemand mal die Funktion CheckKey() etwas erläutern? Insbesondere interessiert mich, ob man die Tasteneingaben mitbekommen kann, während ein Dialog angezeigt ist.

Grüße
#poeth
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.050
Standort
Anzing BY
#2
Hallo poeth,

FF_CheckKey dient zur Tastaturabfrage innerhalb eines Skriptes, um zum Beispiel mit ESC ein längeres Script abzubrechen. Soweit ich mich erinnere liefert es ASCII-Code zurück.

Probiere es einfach in einer Schleife aus, ähnlich dem früheren INKEY$ von Basic

Innerhalb Dialoge funktioniert es meines Wissens nicht.

Beispiel:

Dim lEvent

Do
  lEvent = FF_CheckKey
  MsgBox lEvent
Loop Until lEvent = 27


Schönen Gruß,

Werner.
 

poeth

Mitglied
Dabei seit
15.07.02
Beiträge
728
Trophäen
[!!!!(!)(!)][**]
#3
Danke! Hilft mir damit wohl nicht weiter bei dem Versuch einen Dialog mit Short-Keys bedienbar zu machen. Schade...
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.050
Standort
Anzing BY
#4
Hallo Poeth,

Dafür gibt es Bezeichner, Frames und Schaltflächen.

Der angezeigte Text muss vor dem "ShortCut" ein "&" enthalten (Alte Programmierregel, nur bei OpenOffice ist es ein "~". ;) ). Dann wird er unterstrichen und ist per Tastatur erreichbar. Vorrausgesetzt die "Tabstop-Eigenschaft" ist auf True, d. h. ist per Tabulator anspringbar.


Schönen Gruß,

Werner.
 

poeth

Mitglied
Dabei seit
15.07.02
Beiträge
728
Trophäen
[!!!!(!)(!)][**]
#5
Der angezeigte Text muss vor dem "ShortCut" ein "&" enthalten (Alte Programmierregel, nur bei OpenOffice ist es ein "~". ;) ). Dann wird er unterstrichen und ist per Tastatur erreichbar.
War mir nicht klar, dass das auch hier funktioniert, aber ich hätt's ja einfach mal Ausprobieren können. Das hilft mir etwas weiter... Danke!

Was ich zusätzlich wollte, war per Funktionstaste bzw. Sondertasten (z.B. [F12] und STRG-[F12]) zusätzliche Funktionen (für die es keine Buttons gibt) zu ermöglichen.

Grüße
#poeth
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.050
Standort
Anzing BY
#6
Hallo Poeth,

Das dürfte ein Problem werden, es sei denn Du kannst J.K. dazu überreden, den Dialog auch bei unzugeordneten Tastatureingaben zu verlassen.

Ob das bei einem Dialog, also kein vollwertiges Fenster, sinnvoll ist?

Schönen Gruß,

Werner.
 
Oben