Frage zu Möglichkeit der Änderung Dateidatum/Zeit

riserva

Mitglied
Dabei seit
07.12.06
Beiträge
40
#1
Hallo,

nach der Fotobearbeitung möchte ich in der Stapelverarbeitung meine Dateien umbenennen was auch kein Problem darstellt. Allerdings möchte ich "in einem Ablauf" auch gerne das Dateidatum und die Uhrzeit aller Dateien auf ein bestimmtes Datum setzen, also für alle gleich. Gibt es hier eine Möglichkeit?

Zum Hintergrund: iPad kann Dateien nicht nach Dateinamen sortieren, sondern nimmt immer Datum und Uhrzeit, aber ich möchte die Reihenfolge selbst bestimmen und wenn alle das gleiche Datum und Uhrzeit haben, dann zählt der fortlaufende Dateiname.

Danke!
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.012
Standort
Anzing BY
#2
AW: Frage zu Möglichkeit der Änderung Dateidatum/Zeit

Hallo,

das wird wohl in der Stapelverarbeitung nur mit einem Boostscript gehen. Allerdings gibt es da nichts Fertiges in FF.
Eine einfache Skriptlösung in JScript oder VBScript ist auf jedem Falle einfacher und kann auf einen Hotkey gelegt werden: Bilder markieren und per Hotkey starten.
 

riserva

Mitglied
Dabei seit
07.12.06
Beiträge
40
#3
AW: Frage zu Möglichkeit der Änderung Dateidatum/Zeit

Hallo,

danke für die Info ... ich befürchtet in der Scriptprogrammierung bin ich (noch) nicht so fit ;-) Muss ich dann wohl anders lösen.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.012
Standort
Anzing BY
#4
AW: Frage zu Möglichkeit der Änderung Dateidatum/Zeit

Hallo,

mit der heißen Nadel gestrickt, ungetestet. Test bitte nur an Bildkopien vornehmen.
Code:
'* [FFAutoConfig]
'* FFSubmenu=Exif
'* FFName=DateSet2FirstImage

Option Explicit

Dim aNames

Main

Sub Main
	Dim i
	Dim Value
		
	aNames = Split(FF_GetSelection(1), vbCRLF)
	
	If UBound(aNames,1) = -1 Then Exit Sub
	
	FF_LoadExif(aNames(0))
	Value = FF_GetExifTag("DateTimeOriginal")
		
	For i = 1 to UBound(aNames, 1)
		FF_LoadExif(aNames(i))
		FF_SetExifTag("DateTimeOriginal", Value)
		FF_SaveExif(aNames(i))
	Next
End Sub
Als ZIP kann es über Datei->Importieren->Skript importieren integriert werden.

Was macht das Skript:
Es holt von der ersten markierten Datei den Aufnahmezeitpunkt und schreibt ihn in alle folgenden.
ExifDateTimeDigitized wird dabei nicht angetastet und behält somit den tatsächlichen Aufnahmezeitpunkt bei. Man könnte also theoretisch damit ExifDateTimeOriginal restaurieren. Kommt jetzt nur noch auf Deine Sortierung an.
 

Anhänge

Oben