Gutes s/w - Bild aus dieser Vorlage möglich?

Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#1
Guten Morgen!

Ich soll aus dem Bild im Anhang ein möglichst gutes s/w - Bild erstellen. Die Aufnahme ist dafür höchst ungeeignet: Gegenlicht, spärlicher Kontrast, schwammig usw. Mit den Bordmitteln von FF und den mir zur Verfügung stehenden Plug-Ins (Topaz B&W-Effects, OpticVerve Labs und NicCollection) ist mir kein gutes Ergebnis gelungen.

Nun habe ich wieder einmal MonochromiX installiert (nebenbei: Wie kann ich es in FF einbinden - das ging doch früher?), aber mit dem Programm stoße ich an meine Grenzen, weil ich mit der Vielzahl an Schiebereglern einfach nicht zurechtkomme.

Es würde mich freuen, wenn jemand etwas Brauchbares aus der Vorlage zaubern könnte und mir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gibt. So würde ich am Besten lernen.

Danke im Voraus &
Schönen Tag!
Harry
 

Anhänge

Stefan_G.

Mitglied
Dabei seit
25.04.03
Beiträge
3.012
Standort
Nürnberg
Trophäen
9{*}, 14{!}, 19*, 45!
#2
Hallo Harry,

gefallen die Bilder im Anhang?

Bearbeitungen sind in den Exifs gespeichert. Bilder downloaden, in FF unter Bildinformationen die Bearbeitungsschritte anschauen.

Gruß
Stefan
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.402
Standort
Leipzig
Trophäen
{*****!!!!} +**********!!!!!!!!!
#3
Hallo Harald,
du must Monochromix nicht in FF extra einbinden.
Wenn es installiert ist, kannst du es direkt über "Extras/Monochrmix" aufrufen.
In Monochromix gibt es dann ein Ikon, mit dem du es nach FF zurückgeben kannst.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.476
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#4
Ergänzend zum Hinweis von Heinz möchte ich darauf aufmerksam machen, dass FixFoto und Monochromix beide eine 32-bit- oder eine 64-bit-Version sein müssen.
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#5
Hallo Harry.

Du schreibst das du wünscht 'ein möglichst gutes s/w - Bild'
Was das bedeutet ist ja individuel verschiedenes.

Ich habe mit FF 'Schwarz-Weiß' versucht.
Mit die rote Schieber ganz oben bekommt man Ergebnisse ähnlich zu ein altes superpanchromatisches schwarzweiss Film,
Weiter habe ich den unteren Bildhälfte und obere linke Ecke etwas verdunkelt, und die Augen erhellt,
und endlich die Schärfe erhöht. Die Behandlungsstufen stehen in exif.

Grüsse,

 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#6
Guten Abend zusammen -
und vielen Dank!

Stefan, Deine Ergebnisse habe ich mit HDR ähnlich erzielt, sie sind allerdings sehr 'fleckig' und es gelingt mir nicht, dies zu korrigieren.
Niels, Dein Bild kommt der Sache am Nahsten. Ich werde versuchen, mit ein wenig Weichzeichner die Haut zu 'glätten', mal sehen, ob das noch was bringt.

Ich habe mir schon gedacht, daß die Vorlage alles andere als gut ist, aber ich wollte dazulernen.

Danke auch an Heinz und Harald: Auf die Idee MonochromiX unter den Extras zu suchen, bin ich (natürlich!) wieder einmal nicht gekommen ... :)

Gute Nacht!
Harry
 

schalb

Mitglied
Dabei seit
14.02.05
Beiträge
293
Standort
35 km nördlich von Zermatt
Trophäen
10*/ !!!! {*}
#7
ich habe das Bild von Nils mit dem (externen) FF-Script Noisware, Einstellung "Portrait" bearbeitet,
das hilft auch sonst, wenn man Korn verringern will.
Gruss Volkher
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#8
Hallo Volkher -

danke für die Bearbeitung. Das beste Ergebnis bisher, wie ich finde.

Ich wollte den Vorgang nachvollziehen, aber ich finde das FF-Script Noiseware nicht. Und bei Imagenomic habe ich mich zwar rigistriert, den Download klappt aber trotzdem nicht. Hast Du einen Link für mich?

Schönen Wochenanfang!
Harry
 

schalb

Mitglied
Dabei seit
14.02.05
Beiträge
293
Standort
35 km nördlich von Zermatt
Trophäen
10*/ !!!! {*}
#9
von Noisware gibt es eine Community-Edition:
Noiseware Community Edition Standalone
ob das noch aktuell ist weiss ich nicht, sicher können dir da FF-Spezialisten weiter helfen.

Noiseware ist nicht nur gut für/gegen das Korn alter Fotos,
sondern auch für Bilderrauschen von Ausschnitten oder Aufnahmen mit (zu) hohen ISO-Werten.
Auch beim Erstellen von SW-Bildern mit Monochrom X entstehen manchmal unschöne "Flecken"
Gruss Volkher
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.798
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#10
Zur Einbindung von Noiseware als externes Programm gibt es hier eine Anleitung. Wichtig ist, dass der Speicherort und -name des in Noiseware bearbeiteten Bildes bei Laden von in FixFoto bei den externen Programmen eingetragen wird.

(Der Link von Volkher ist besser zum Herunterladen geeignet als der in der Anleitung!)

Gruß
Alfred
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#11
Guten Morgen, Alfred!

Ich habe Noiseware installiert und bei den Externen Programmen einzutragen. Bei 'Laden von' steht jetzt C:\User\Stat01\Pictures. Bis dahin klappt es. Ich bearbeite das Bild also mit Noiseware und speichere es in Pictures.

Doch dann habe ich in der Computeransicht von ff nur dieses Bild mit dem Pfad C:\User\Stat01\AppData\Local\Temp. Und dort ist das Bild als 'ExProg' (zusätzlich zu dem unter Pictures) abgelegt. Wenn ich im Computerverzeichnis von ff auf Pictures klicke, ändert das in der Computeransicht nichts.

In den Einstellungen > Pfade > Externe Programme > Startverzeichnis der Computeransicht habe ich C:\Users\Stat01\Pictures eingetragen.

Wo mache ich den Fehler?

Grüße zum frühen Morgen
Harry
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.798
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#12
Harry, Du musst zunächst in Noiseware feststellen, mit welchem exakten Namen und in welchem Ordner bei Save as... gespeichert wird. Bei mir ist der Dateiname z.B. ExProg_filtered.jpg. Dieser Name ist immer und bei allen Bildern gleich, das ist sozusagen das Austauschbild zwischen FixFoto und Noiseware. Beim Save as darf man später in Noiseware auch nie diesen Namen ändern, immer denselben lassen!

Dann in FixFoto bei Laden von exakt den kompletten Pfad (also Ordner + Dateiname) eintragen. Du hast bei Dir anscheinend nur jeweils den Ordner angegeben, es muss aber der ganze Pfad mit Namen sein.
In den Einstellungen > Pfade > Externe Programme > Startverzeichnis der Computeransicht habe ich C:\Users\Stat01\Pictures eingetragen.
Was dort steht, ist für die externen Programme völlig irrelevant!

Wenn die Dateiübergabe FixFoto > Noiseware > zurück zu FixFoto geklappt hat, wird die zwischengespeicherte Datei übrigens automatisch wieder gelöscht!

Man kann prüfen, ob das Entrauschen geklappt hat, wenn man das von Noiseware zurück gekommenen Bild in starker Vergrößerung ansieht (z.B. Taste 9) und mit dem Original vergleicht (Taste O = Original). Es muss dann ein Unterschied zu sehen sein.

Gruß
Alfred
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#13
Alfred, ich darf gar nicht schreiben, wie lange es gedauert hat, bis ich den Arbeitsgang kapiert habe.

Aber jetzt funktioniert es (wahrscheinlich). Wahrscheinlich schreibe ich, weil ich bisher keinen Unterschied zwischen entrauschtem Bild und Original feststellen kann. Das kann daran liegen, daß ich bisher kein stark verrauschtes Bild gefunden habe und weil ich die verschiedenen Filter in Noiseware noch durchprobieren muß. Das Programm ist leider in englisch und damit habe ich gewisse Probleme.

Danke für Deine Hilfe +
Gute Nacht
Harry

Edit: Zufällig bin ich jetzt noch über Dfine2 von Google gestolpert, das ich auch unter den externen Programmen habe. Es ist auf deutsch und ein schneller Versuch sieht recht vielversprechend aus. Hat schon jemand von den Fachleuten hier einen Vergleich zu Noiseware gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.798
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#14
weil ich bisher keinen Unterschied zwischen entrauschtem Bild und Original feststellen kann
Wenn die Bildübergabe richtig funktioniert, wirst Du (in der nötigen Vergrößerung!!) immer einen Unterschied sehen, selbst bei praktisch rauschfreien Bildern!

Ja Dfine2 habe ich auch. Ich verwende es häufig einfach in der Standardeinstellung (wie bei Noiseware meistens auch), weil es einfacher zu handhaben ist (weniger Mausklicks) als Noiseware. Über die Unterschiede mag ich nicht spekulieren, ich bin nicht so der Pixelpeeper. Für mich tun beide ihren Dienst.

Gruß
Alfred
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#15
Gut zu wissen, Alfred.

Ich werde mich in der nächsten Zeit intensiv mit beiden Programmen beschäftigen. Es scheinen mir sinnvolle Ergänzungen zu ff zu sein.

Gruß von
Harry
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#16
Hallo Harry.

Wenn du dein eigenes Bild in meiner Version von #4 als Probebild für NoiseWare benutzt,
soll es ein grosser Unterschied zeigen,
wenn du NoiseWare verwendet, sollst du ein Ergebnis wie Volkher in #6 bekommen !

Das ist ja ziemlich gut, aber es gibt in deiner Bild leider versteckte Probleme.
Ich habe es heruntergeladen und testweise in verschiedene Programme behandelt,
und ich habe gefunden das die exif-Daten fehlen in dener Bild, und das macht Probleme.
Nach Behandlung in Program 'Image Analyzer' Version 1.37 von MeeSoft
wird die sonst schon sparzame exif-Daten ganz unsichtbar in FixFoto.

Und ich bin wie immer auch neugierig, mit welsche Kamera und wann ist das Bild aufgenommen ???
Kanst du eine Ausgabe mit bessere exif-Daten von dein Bild zugänglich machen ????
Ist dein Bild eingescant von eine alte Dia oder von ein Papierbild,
dann bitte Detaillen von Scanner und verwendete Software.
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#17
Hallo Niels,

ich reiche Dir die Angaben nach - wird nur ein bißchen dauern, weil ich das Original im Archiv gelassen und die Kopie umbenannt habe. Es ist schon ein paar Jahre alt und die Dame hatte nicht dagegen, daß ich damit experimentiere.

Es war eine Olympus, und, wenn ich mich nicht ganz irre, die OM 1. Ich melde mich wieder!

Gruß von
Harry
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#18
Hallo Niels -
das war eine Fleißaufgabe! bis ins Jahr 2004 mußte ich zurückgehen, aber jetzt habe ich das Original mit den Exif's gefunden. So ausführliche Exif's habe ich, nebenbei bemerkt, noch nie gesehen. Es war übrigens eine Canon EOS 10D.

Schönen Sonntag noch!
Harry
 

Anhänge

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.798
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#19
So ausführliche Exif's habe ich, nebenbei bemerkt, noch nie gesehen
Öffne mal die Funktion Logo einblenden und klappe dort oben links die verschiedenen Abteilungen auf. Da siehst Du, was in FixFoto z.B. als Bildbeschriftung möglich ist. Das ist wesentlich mehr als in der einfachen Bildinformation (Vorschaubild anklicken > Leertaste) zu sehen ist ;).

Gruß
Alfred
 
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
427
#20
Wenn ich ehrlich bin, sagen mir die meisten Infos nichts.

Ich schaue höchstens rein, wenn ich ein Bild zugeschickt bekommen habe und wissen will, mit welcher Kamera es gemacht wurde und wenn ich das Aufnahmedatum wissen möchte/muß.

Schönen Wochenanfang!
Harry
 
Oben