Skript kalender.vbs - Fortsetzung

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#1
Hallo,

nachdem das erste Thema langsam unübersichtlich wird, geht es hier nun weiter ;)

Neue Version V0.7 Beta ist verfügbar!

Änderungen:
  • Neues Kalendarium (horizontale Reihe unterhalb des Bildes) wählbar. Wählt man dieses Kalendarium, wird automatisch auf Querformat gewechselt! Ich empfehle (auch wenn es noch eine Möglichkeit gibt dieses Kalendarium trotzdem als Hochformat zu erstellen) bei diesem Kalendarium wegen evtl. Probleme mit der Kalendarium-Beschriftung beim Querformat zu bleiben...
  • Feiertage (dt. gesetzliche/nichtgesetztliche) können jetzt auf Wunsch angezeigt werden. Der Tag auf den ein Feiertag fällt, wird in der Farbe für die Beschriftung der Sonntage mit oder ohne Feiertagsnamen im Kalendarium angezeigt.

Gruß, Thomas

P.S. Die aktuelle Version findet ihr hier !
 

Christian

Mitglied
Dabei seit
09.11.02
Beiträge
27
Standort
Kirchdorf
#2
suuuuuuuuuuuuuppppppppeeeeeeerrrrrrrr!!! :D :D

gut gemacht! *aufdieschulterklopf* - sehr gut!


das musste ich eben loswerden ... :-[
 

Funny

Mitglied
Dabei seit
18.10.03
Beiträge
3.440
Standort
Norderstedt bei Hamburg
Trophäen
!!!!*******{!***}°
#3
Also, wenn ich ehrlich bin, hab ich mich bisher wenig um diesen Thread und das Skript gekümmert.
Ganz zu Anfang hatte ich es mir einmal angesehen, war schon ganz nett, aber nichts für mich.

Was du jetzt allerdings aus diesem Skript gemacht hast, verdienst allerhöchste Anerkennung.
Jetzt bin sogar ich soweit, noch schnell einen Kalender als Weihnachtsgeschenk zusammenzubasteln.

Danke Thomas!

Lieben Gruß
Sylvia
 

Kleinhirn

Mitglied
Dabei seit
10.08.03
Beiträge
64
Standort
Stuttgart
#4
Hallo Thomas,
ich bin absolut begeistert von Deinem Skript. Eine wirkliche Glanzleistung. Mit solch tollen Erweiterungen kann FixFoto ja nur noch beliebter werden (z.B. mit Deinem super Skript und dem MDFL als Bestandteil bei der Installation. Das bietet in dieser Art wohl kein anderes Programm). ;D ;D
Einziger Kritikpunkt: Wenn ich das Kalender- Skript aufrufe und ohne Änderungen der Voreinstellungen auf "Anwenden" klicke, bekomme ich nur mein Bild ohne Kalenderblatt. Ist meines Erachtens aber nicht so schlimm, da sicher niemand ohne Vorschau ein Kalenderblatt erzeugen wird. Aber wenn's bei weiteren Verbesserungen (falls es überhaupt noch welche gibt) zu beseitigen ist, wäre es ein Weg zur Perfektion Deines Skriptes.
 

reibo

Mitglied
Dabei seit
09.11.03
Beiträge
358
Standort
W / EN
Trophäen
*!!
#5
Also Thomas,

weist Du was mir an dem Kalender Script gar nicht gefällt.

Es ist nicht von mir :'( weil ich es gar nicht mehr kann :-\

Besten Dank auch von mir. :) :)


P.S. jetzt wo ich sehe was alles so möglich ist, werde ich mich auch mal an die Script Programmierung wagen. Habe vor Jahren mal mit Basic, Pascal und c++ rumgemacht.
Du hast mich motiviert wieder das programmieren an zu fangen. Mal sehen was bei raus kommt (so in 2-3 Jahren!!)

Gruß
reibo
 
H

Hippo6

Gast
#6
Hallo Thomas,

mit deiner Update-Frequenz wirst du langsam zwei Personengruppen ärgern, die, die ihren Kalender schon fertig haben und von den neuen Features keinen Gebrauch mehr machen können und jene, die jetzt erst anfangen, so viele Features vorfinden, dass sie ihren Kalender zu Weihnachten nicht mehr fertig bekommen ;)

Trärä, ich hab' meinen jetzt fertig, und dank Christas Hinweis auf leeren schwarzen Grund auch noch ein Titelblatt und eine Jahresübersicht dazugestückelt. Für den Anfang bin ich seeehr zufrieden mit mir, zumal ich ausschließlich FixFoto benutzt hab und dein Script.
Ich hab den Kalender auch als Anregung ins Netz gestellt unter
http://www.hippopark.de/foto/kalender/2004/index.htm (F11 drücken)
und würde toll finden, wenn andere das auch mal tun, so sie können. Nur so zur Anregung.

So, jetzt muss ich mich nur noch um einen Belichter kümmern... ;)
 

Funny

Mitglied
Dabei seit
18.10.03
Beiträge
3.440
Standort
Norderstedt bei Hamburg
Trophäen
!!!!*******{!***}°
#7
Bin schwer beeindruckt von deinem Kalender !

Der ist wirklich wunderschön geworden.

Lieben Gruß
Sylvi
 
H

Hippo6

Gast
#8
Funny hat gesagt.:
Bin schwer beeindruckt von deinem Kalender !

Der ist wirklich wunderschön geworden.

Lieben Gruß
Sylvi
Danke Sylvi. Ich freu mich auch richtig!
Aber ich bin sicher, dass du auch noch einen hinkriegst, auch wenn du erst heute anfängst.
Mit dem Script ist das wirklich nicht schwer.
Ein bisschen probieren und den schönsten aussuchen ;)
Ich kann nur empfehlen, bei den Fotos von Anfang an, bei einem festen Seitenverhältnis zu bleiben und auch zuerst das Ausgabeformat für sich festzulegen.
Ich würde nach meinen jetzigen Erfahrungen auch jedem davon abraten, Quer- und Hochformat-Bilder zu mixen.
So eine fixe Festlegung hilft auch bei der Bildauswahl.

So ich werd mich jetzt doch nochmal an der BETA0.7 versuchen...
 
Dabei seit
06.06.03
Beiträge
1.702
Standort
bei Ingolstadt - BY
#9
.... ist toll geworden, Dein Kalender, Eike !!

Ich hab mir jetzt heute auch noch mal einen gemacht.

wenn das so weitergeht, dann kann ich noch damit handeln, ich hab schon 4 Stück ausbelichten lassen - morgen müßten sie dann da sein... ::)

liebe Grüße
Christa
 
H

Hippo6

Gast
#11
talmida hat gesagt.:
.... ist toll geworden, Dein Kalender, Eike !!

Ich hab mir jetzt heute auch noch mal einen gemacht.

wenn das so weitergeht, dann kann ich noch damit handeln, ich hab schon 4 Stück ausbelichten lassen - morgen müßten sie dann da sein... ::)

liebe Grüße
Christa
Hallo Christa,

vielen Dank für dein Lob.
Wo hast du ausbelichten lassen?
Preis- oder Qualitäts-orientiert?

Ich bin auf der Suche... ;)

Gruß
 

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#12
Hallo,

vielen Dank für das Lob! Die V0.7 wird nicht die letzte Version gewesen sein - soviel kann ich versprechen ;)

Ich habe ja schon ziemlich am Anfang gepredigt, das ich das Mischen von Hoch- und Querformatbildern in einem Kalender für problematisch erachte. Freue mich das Eike das hier aus Anwendersicht bestätigt hat:

Ich würde nach meinen jetzigen Erfahrungen auch jedem davon abraten, Quer- und Hochformat-Bilder zu mixen.
So eine fixe Festlegung hilft auch bei der Bildauswahl.
Man sollte die Bilder auch vorher auf gleiche Größe skalieren! Man erhält gleich große Kalenderblätter im Endergebnis und hat beim Skalieren die Kontrolle (Skalierungsverfahren, evtl. Nachschärfung etc.). Erst im letzten Schritt die gewählten und bearbeiteten Bilder markieren und die Kalenderblätter erzeugen.

@Eike: Dein Kalender gefällt mir ausgesprochen gut :D

Gruß, Thomas
 

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#13
Neue Version V0.7a Beta verfügbar!

Änderungen:
  • Bei den Kalendarien 'Block unterhalb' und 'Reihe horizontal' Vergrößerung des oberen Randes, um etwas mehr Platz für das Binden zu erhalten
  • Bei den Feiertagen den vergessenen Reformationstag :-[ nachgetragen

Gruß, Thomas
 
Dabei seit
06.06.03
Beiträge
1.702
Standort
bei Ingolstadt - BY
#14
vielen Dank für dein Lob.
Wo hast du ausbelichten lassen?
Preis- oder Qualitäts-orientiert?

Ich bin auf der Suche...
Hallo Eike,

ich hab die Kalender erst mal bei IPS ausbelichten lassen - ich lass dort das Meiste machen...
Im Gegensatz zu sonst war ich diesmal überhaupt nicht zufrieden - einzelne Blätter haben ausgesehen, wie wenn die Farben ineinander gelaufen wären !?!

Ich hab sie jetzt zurückgehen lassen - mal sehen, was raus kommt....

Heute hab ich noch eine CD zu einem Fotofachgeschäft gebracht - und wenn das auch nichts wird, dann werd ich sie zu 24h Bildexpress.de schicken; dort hab ich bisher immer die machen lassen, die besonders schön sein sollten (sie belichten auf Agfa MiniLab mit 400 dpi). Allerdings kostet dort jeder Auftrag 2,95 (der Versand).

liebe Grüße
Christa


ps: Thomas, der größere Abstand oben für das Anbringen der Bindung ist eine sehr gute Verbesserung !
 
H

Hippo6

Gast
#15
teutates hat gesagt.:
Neue Version V0.7a Beta verfügbar!

Änderungen:
  • Bei den Kalendarien 'Block unterhalb' und 'Reihe horizontal' Vergrößerung des oberen Randes, um etwas mehr Platz für das Binden zu erhalten
  • Bei den Feiertagen den vergessenen Reformationstag :-[ nachgetragen
Gruß, Thomas
Hach, hallo Thomas, du hast es gelesen und gleich umgesetzt.
Jetzt stampf ich meinen Kalender wieder ein :(
Dank für dein Lob.
Warum haben wir von dir noch keinen Kalender gesehen?
Was macht der Meister mit seinem Script?

Übrigens, beweglicher Feiertag, erstes Wochenende im Mai, Hafengeburtstag in Hamburg ;)
 
D

Doehns

Gast
#16
Ja, toll, ne Fortsetzung, damit man nicht immer bei Adam und Eva anfangen muss- seh ich ein, ist gut, aber zumindest im ersten Post sollte ein Link auf die aktuelle Version sein- so wie bei den Beta-Versionen von FF... seltsames Prozedere, aber wenn man sich mal dran gewoehnt hat, mag man es nicht mehr missen- FF halt .
 

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#17
Neue Version V0.7b Beta verfügbar!

Änderungen:
  • Auswahlfeld Land für andere Feiertagskalender bzw. Tag-/Monatsbezeichnungen
  • Feiertage für die Schweiz und Österreich integriert
  • Englische Tages- und Monatsbezeichnung integriert
Liebe Nutzer aus der Schweiz und Österreich: Bitte Feiertage prüfen, ob so korrekt. Die wichtigen christlichen Feiertage sind zusätzlich mit enthalten.

@Doehns und alle anderen Nutzer aus den USA: Eure Feiertage sind noch nicht mit drin :'(

In einer der nächsten Versionen werden sich die Tages- u. Monatsbezeichnungen als ext. Ini-Datei vom Nutzer selber anlegen lassen (evtl. auch die Feiertage - da muß ich mir aber noch was sinnvolles für die beweglichen Feiertage einfallen lassen...)

Gruß, Thomas
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Bregenz
Trophäen
{!}***
#18
Feiertage

Hallo Thomas

SUPER - Gott sei Dank habe ich meinen Kalender erst in der Vorabstufe fertig. Bilder, u.so

Aber der Gedanke einer INI-Datei ist super. Ich könnte mir vorstellen, dass man die beweglichen Feiertage - sind meines bescheidenen Wissens über die Feiertage nur die kirchlichen - Ostern und Pfingsten - über die bisherige Automatik ablaufen lassen. Vielleicht noch eine Landesauswahl für Deutschland, Schweiz (evangelische..) und Österreich (katholische Feiertage).
Ausserdem in einer zweiten Routine eine Liste aus einer INI mit persönlichen Feiertage - wie dem Geburtstag der Erbtante, Frau, Mann, etc. - Alle dort eingetragenen in einer bestimmbaren Farbe.

Auf jeden Fall hoffe ich nicht, dass sich noch wesentliches tut, sonst muss ich den Kalender nochmals neu gestalten - oder die endgültige Fertigstellung auf nächstes Jahr verschieben.

Ich werde versuchen meinen Kalender auf unserem Fotodrucker, HP Sublimationsdrucker bis A3, auszudrucken.

Die Idee in einem vorigen Beitrag mit einem Raster oder mit wieder ausblendbaren Hilfslinien wäre wirklich wünschenswert, gerade wenn man eine Kalenderübersicht auf der ersten Seite haben möchte oder auf jeder Seite ein kleines Bild des nächsten Monatsbildes - so was schwebt mir vor.

Peter
 
H

Hippo6

Gast
#19
talmida hat gesagt.:
Hallo Eike,

ich hab die Kalender erst mal bei IPS ausbelichten lassen - ich lass dort das Meiste machen...
Im Gegensatz zu sonst war ich diesmal überhaupt nicht zufrieden - einzelne Blätter haben ausgesehen, wie wenn die Farben ineinander gelaufen wären !?!

Ich hab sie jetzt zurückgehen lassen - mal sehen, was raus kommt....

Heute hab ich noch eine CD zu einem Fotofachgeschäft gebracht - und wenn das auch nichts wird, dann werd ich sie zu 24h Bildexpress.de schicken; dort hab ich bisher immer die machen lassen, die besonders schön sein sollten (sie belichten auf Agfa MiniLab mit 400 dpi). Allerdings kostet dort jeder Auftrag 2,95 (der Versand).

liebe Grüße
Christa


ps: Thomas, der größere Abstand oben für das Anbringen der Bindung ist eine sehr gute Verbesserung !
Hallo Christa,
vielen Dank für die Info.
Da du das Agfa Minilab so rausstellt, was für einen Unterschied gibt es denn zum Fuji Frontier?
Hast du da Erfahrungen?
 
Dabei seit
14.09.02
Beiträge
2.483
Standort
Schnaittach
Trophäen
[ ! * ! ! *]
#20
gerade eben im DSLR-Forum entdeckt:

Kalenderfreeware

vielleicht kann Thomas sich ja noch ein paar Anregungen holen, damit sein Script noch besser wird als es schon ist.... ;D ;D
 
Oben