Allgemein MonochromiX-Installverhalten

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.410
Standort
Leipzig
Trophäen
{*****!!!!} +**********!!!!!!!!!
#1
Jetzt, da ich Monochromix erstmals unter Win 7 64-bit installiere, fällt mir folgendes eigenartigen Verhalten auf:
Es existiert Monochromix 32 bit
Monochromix 64 bit wird installiert. Das Desktopikon verschwindet und es wird nur das Ikon angelegt, das zu 64 bit Version führt.

Die Einträge in den Programmen sind alle zwei vorhanden.
Man muss man sich für die 32 bit Version selbst eine Verknüpfung anlegen.

Ist das so gewollt?
Andere Frage: Da beim Ikon für MonochromiX keine Angabe 32-/64-bit erfolgt, wie das bei FF der Fall ist, soll das bedeuten, dass Monochromix 64-bit mit beiden FF-Versionen zusammen arbeiten kann?
Denn bei FF werden ja beide Ikon getrennt angelegt

Edit sagt, wenn man Monochromix aus FF heraus öffnet, öffnet sich automatisch das richtige 32- bzw 64-bit Monochromix.
Damit gäbe es die Unklarheit nur beim Aufruf der Stand alone - das dürfte dann aber auf einen Bug hinweisen.

Wenn ich auch Michael bisher richtig verstanden habe, sollte es so sein, dass immer nur gleiche Programmpaare zusammen arbeiten sollten.

Bitte um Aufklärung oder verbirgt sich dahinter nur ein Bug?
 
Zuletzt bearbeitet:

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.301
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#2
AW: MonochromiX-Installverhalten

Jetzt, da ich Monochromix erstmals unter Win 7 64-bit installiere, fällt mir folgendes eigenartigen Verhalten auf:
Es existiert Monochromix 32 bit
Monochromix 64 bit wird installiert. Das Desktopikon verschwindet und es wird nur das Ikon angelegt, das zu 64 bit Version führt.
Das verschwindet nicht, sondern wird einfach nur überschrieben, weil's gleich heißt.
Die Einträge in den Programmen sind alle zwei vorhanden.
Man muss man sich für die 32 bit Version selbst eine Verknüpfung anlegen.
Einfach vor der Installation des 64bit-MonochromiX das 32bit-Icon auf dem Desktop umbenennen in "MonochromiX-32" und dann das andere umbenennen in "MonochromiX-64"
Ist das so gewollt?
Andere Frage: Da beim Ikon für MonochromiX keine Angabe 32-/64-bit erfolgt, wie das bei FF der Fall ist, soll das bedeuten, dass Monochromix 64-bit mit beiden FF-Versionen zusammen arbeiten kann?
Denn bei FF werden ja beide Ikon getrennt angelegt
Natürlich bleibt es so wie früher, dass immer nur 32bit mit 32bit und 64bit mit 64bit zusammenarbeitet.

Ein "Normaluser" wird wohl nie beide Varianten parallel installieren, sondern sich für eine der beiden entscheiden.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.410
Standort
Leipzig
Trophäen
{*****!!!!} +**********!!!!!!!!!
#3
AW: MonochromiX-Installverhalten

Danke erst mal, Manfred.
Zumindest sehe ich jetzt klarer.
 
Oben