Neuer Windows 10 Rechner und FF

Malte1st

Mitglied
Dabei seit
30.05.16
Beiträge
8
#1
Hallo,

ich habe mir einen neuen Windows 10 fähigen Rechner anschaffen müssen. FF mit der Erweiterung auf die aktuelle Version besorgt und bin nun baff erstaunt über die total veränderte Arbeitsoberfläche bei FF.

Wie kann ich meine alte Ansicht, so wie gehabt mit Funktionstasten Befehlen wieder erhalten?

Ich komme mit der neuen Ansicht gar nicht klar, finde mich da nicht mehr zurecht.

Oder gibts da eine Anleitung wie ich meine alten Bearbeitungsoberflächen wieder erhalten kann?
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#2
Nimm einfach Deine alte, hoffentlich noch gespeicherte Setup-EXE und installiere sie. Dann solltest Du alles wieder so haben, wie Du's gewöhnt bist. Achtung, die neue Version 4, falls Du Dir die besorgt hast, vorher deinstallieren.
 

Malte1st

Mitglied
Dabei seit
30.05.16
Beiträge
8
#3
Na klar habe ich die alte Datei - und damit ist dann die Erneuerung umsonst bezahlt worden?
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.334
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#4
Freilich, wenn Du die 4er nicht nutzen willst... Aber da die neue Version auch viele neue Funktionen hat, hat sich auch die Oberfläche geändert. Du kannst nur die Menüs und Icons so anpassen und verarbeiten, wie Du sie brauchst und diese Oberfläche dann als Default speichern.
 

Malte1st

Mitglied
Dabei seit
30.05.16
Beiträge
8
#5
Blicke da eh nicht so ganz durch welche Neuerung die 4er Version beinhaltet - mir wurde das halt per Mail als gut angepriesen und somit habe ich gekauft...
 

Malte1st

Mitglied
Dabei seit
30.05.16
Beiträge
8
#6
Mit der Handhabung ist es völlig anders geworden - die früher üblichen F-Tasten Befehle sind jetzt wohl nicht mehr anwendbar - bringe ständig das Notebook mit "F7" Taste in den Flugzeugmodus zu versetzen.

F5 funktioniert gar nicht mehr - oder liegt das an dem ungewohnten Windows 10?

Die alte Version ist jetzt eben noch auf dem alten Rechner - der aber dringend erneuert werden muss.

Schätze ich muss nochmals einen Rechner neu kaufen und dann dort die alte Ausführung vom PC Spezi drauf spielen lassen. Ich bin damit nicht so bewandert.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.936
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#7
Die FN-Tasten funktionieren genauso wie immer. Es liegt vermutlich am Notebook! Dort sind die FN-Tasten oft doppelt belegt, dann muss man die eigentliche FN-Funktion zusammen mit der Taste "fn" (oder ähnlich) und links auf der Tastatur auslösen.

Ich habe das bei meinem HP-Ultrabook auch. Per Google kann man eine Möglichkeit finden, die Funktion umzukehren und wieder die ursprüngliche Belegung zu bekommen. (Dann muss man für "Flugzeugmodus" usw. zusätzlich die fn-Taste drücken.)

Gruß
Alfred
 

Malte1st

Mitglied
Dabei seit
30.05.16
Beiträge
8
#8
Oh danke Alfred, damit habe ich bei einem Lenovo Notebook nicht gedacht - habe mir das gar nicht vorstellen können.

Muss gleich mal gucken wie da die Tastatur belegt ist - hoffe ich kann das meinen Wünschen anpassen.
 

Psionman

Mitglied
Dabei seit
03.02.03
Beiträge
396
Standort
Berlin
Trophäen
*
#9
Bei mir ist es sogar so, das als Grundeinstellung die 2. Funktion aufgerufen wird und erst mit fn F1-F12 aufgerufen wird. Tastaurkürzel gehen natürlich wie bei der 3er.
 
Oben