1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Metadatentransfer 1.02

Metadaten kopieren von Bildern im Quell- zu Bildern im Zielverzeichnis

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    Alternativ zum Skript Schlagwortübertragung gibt es jetzt das Skript

    Metadatentransfer
    Hiermit können auswählbare Metadaten von Bildern in Bilder mit gleichem Stammnamen übertragen werden.

    Das Skript kann aus dem Zubehörbereich als Version 1.00 herunter geladen werden.
     
    #1 Mecki14, 24.08.11
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.11
  2. wolboe

    wolboe Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.03
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Harald,

    erst mal Dank für Deine Arbeit!
    Wollte das Script eben nutzen - in die Felder der Ziel-Bilder wird jeweils nur ein einzelner Buchstabe eingetragen - z. B. in der FF-EXIF-Ansicht von oben nach unten A, B, C ...?

    Gruß
    Wolfgang
     
  3. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Entschuldigung, da habe ich doch beim Hochladen eine Testversion erwischt.
    Bitte nochmal herunter laden; jetzt müsste es passen. Ich bitte um hoffentlich positive Rückmeldung!
     
  4. wolboe

    wolboe Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.03
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    0
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Harald,

    jetzt ist alles ok - ich dachte mir schon, dass das eine Art Testversion ist, da das Skript lief und die Einträge so schön systematisch waren.

    Gruß
    Wolfgang
     
  5. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Es gibt wohl Unklarheiten darüber welche Kriterien die Zieldateien erfüllen müssen. Ich habe daher ohne Versionsänderung die Beschreibung an der Stelle wo ein Beispiel aufgeführt wird, ein wenig wie folgt abgeändert:

     
  6. praetor

    praetor Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Harald,
    das Skript läuft prima. Danke! Zwei Anregungen habe ich noch:
    • Es würde m. E. die Übersicht erhöhen, wenn man im Hauptfenster erkennen könnte, ob und wieviel Daten ausgewählt sind. Vielleicht so:
      [​IMG]
    • Enthält das Zielbild keinen Exif-Block, dann werden insoweit die Exif-Daten nicht übernommen, ohne dass der Anwender dies erfährt. Vielleicht sollte in diesen Fällen ein Exif-Block erzeugt werden.
     
  7. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Andreas,
    Deine Vorschläge gefallen mir; ich werde sie in Kürze umsetzen.
     
  8. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Version 1.01

    • Die Anzahl der ausgewählten Daten wird jetzt angezeigt.
    • Ist das Zielbild zur Übertragung von Exif-Daten eine JPG-Datei und hat keinen Exif-Datenblock, so wird ein solcher angelegt und dort die Daten eingetragen.
     
    #8 Mecki14, 26.08.11
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.11
  9. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Ohne Versionsänderung, jetzt zusätzlich
    • rote Kennung wenn "0 Daten ausgewählt"
    • grüne Kennung wenn "> 0 Daten ausgewählt"
     
  10. praetor

    praetor Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.04
    Beiträge:
    2.034
    Zustimmungen:
    1
    AW: Metadatentransfer

    Danke, funktioniert ohne Probleme.
     
  11. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Version 1.02

    [​IMG]

    Neu: Option "unberücksichtigter Namenszusatz"

    Ist die Option "unberücksichtigter Namenszusatz" aktiviert, wird bei der Suche im Zielordner nach Bildern mit gleichem Stammnamen der eingetragene Text nicht berücksichtigt.
    Leerzeichen am Anfang oder Ende des Zusatzes sind nicht zugelassen. Sie werden ggf. automatisch entfernt.

    Außerdem:
    Quell- und Zielordner dürfen jetzt identisch sein.
     
  12. ToniToni

    ToniToni Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Harald,

    hat sich vielleicht in dem Skript ein Bug reingeschmuggelt?
    Ich wollte die Version mit dem Namenszusatz probieren und hier findet die Zieldatei keine Stamm-Nr. aus der Quelldatei. Die Nummern sind aber vorhanden und identisch, nur dass in der Zieldatei noch eine _43 rangehängt ist. Die Vorgängerversion ging aber.
     
  13. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Hans-Wolfgang,
    ich habe es gerade getestet und es funktioniert bei mir einwandfrei.

    Bitte nochmal alles überprüfen:
    • Quellverzeichnis im Computerverzeichnis auswählen
    • Skript starten
    • (Ziel-)Ordner auswählen
    • IPTC-Auswahl Schlagwörter und Übernehmen betätigen
    • Metadatenauswahl IPTC markieren
    • Option "unberücksichtigter Datenzusatz" deaktivieren

    Mit Start werden nacheinander die Schlagwörter aus den Bildern des Quellverzeichnisses in die Bilder des Zielordners übertragen, die den Namen des jeweiligen Bildes im Quellverzeichnis unter Berücksichtigung von Groß- und Kleinschreibung komplett enthalten.
    Soll ein bestimmter Teil der Bildernamen, z.B. "_ff" nicht berücksichtigt werden, muss die Option "unberücksichtigter Datenzusatz" aktiviert und der Zusatz "_ff" eingetragen werden.
     
  14. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Metadatentransfer

    Nur mal so als Idee:
    Wäre es auch möglich, eine Platzhaltervariante zu erstellen? Also einen Stammnamen angeben und mit * beliebige Zeichen an unterschiedlichen Stellen zuzulassen?

    Beispiel: ""Name*" findet "Name_ff" oder "Name_Peter" oder "NamemitZusatz".
    "*Name" findet "MeinName" oder "bearbeitet_Name".
    "*Name*" findet "Dein_Name_ist_Hase" oder "GarkeinName".
    "Bearbeitet*Name*" findet "Bearbeitet_im_August_Name_ff"

    Gruß
    Alfred
     
  15. ToniToni

    ToniToni Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.07
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Harald,
    vielen Dank für Deine mitternächtliche Hilfestellung.

    Genau so ist mein Ablauf und auch die Stammnamen sind korrekt im Zielverzeichnis enthalten.

    Quell-Verzeichnis: 'Sonstiges' - Dateiname xyz.jpg
    Ziel-Verzeichnis: 'Sonstiges_43' - Dateiname xyz_43.jpg

    Jedes Mal wird ein Fehlen des Stammnamens gemeldet, obwohl er im Ziel enthalten ist.

    Nun habe ich vorhin die Dateinamen im Ziel-Ordner probehalber umbenannt in xyz.jpg - damit klappt es.

    Weiterer neuer Name im Ziel (nur mal so) xyz-4.jpg - klappt nicht

    Da es aber bei Dir reibungslos funktioniert, stehe ich jetzt vor einem Rätsel.
     
  16. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Hans-Wolfgang,
    das kann so nicht funktionieren.

    Wenn man mal 'Sonstiges' z.B. durch "abc" ersetzt, heißt beispielsweise ein Bildname in Deinem Quellverzeichnis "abc-Kirschbaum.jpg". Der Stammname ist also "abc-Kirschbaum".
    Ein Bild im Zielverzeichnis heißt demnach bei Dir beispielsweise "abc_43-Kirschbaum_43.jpg". In diesem Namen ist nicht der Stammname "abc-Kirschbaum" zusammenhängend enthalten.
    Wird als "unberücksichtigter Datenzusatz" "abc-" definiert, wird nur noch nach dem Stammnamen "Kirschbaum" gesucht und damit auch das Bild "abc_43-Kirschbaum_43.jpg" erkannt.
    Das Ganze funktioniert überhaupt nicht, wenn 'Sonstiges' im Quellverzeichnis ständig wechselt.

    Wenn Dir die Erklärung nicht ausreicht, dann nenne bitte konkrete, komplette Bildnamen im Quell- und Zielverzeichnis und ggf. Deine Definition des "unberücksichtigter Datenzusatz".
     
  17. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Alfred,
    ich verstehe das nicht ganz.
    Im Quellverzeichnis haben ja alle Bilder unterschiedliche Namen und damit auch die Stammnamen. Selbst wenn alle Bilder z.B. den Namen "Urlaub" haben, müssen die Namen mit einem Zusatz versehen sein, z.B. in Form von Nummern. Im Zielordner muss das jeweils entsprechende Bild wieder gefunden werden. Wenn man jetzt beispielsweise als Stammnamen "*Urlaub*" angeben würde, würde von jedem Bild im Quellverzeichnis die Metadaten in jedes Bild im Zielverzeichnis übertragen, was falsch wäre.
    Oder habe ich da was falsch verstanden?
     
  18. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Metadatentransfer

    Ich meine das so, dass die Namen im Quellverzeichnis die Stammnamen sind. Im Zielverzeichnis kann man dann durch * festlegen, ob vor oder hinter dem Stammnamen (oder beides) noch irgend etwas Beliebiges steht. Man muss sich dann nicht auf bestimmte Anhängsel wie "_ff" oder "gerahmt" festlegen.

    Gruß
    Alfred
     
  19. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Metadatentransfer

    Hallo Alfred,
    im Zielverzeichnis kann vor oder hinter dem Stammnamen etwas beliebiges stehen!

    Siehe Auszug aus der Kurzbeschreibung:
    Die Nutzung des "unberücksichtigter Namenszusatz" ist nur erforderlich, wenn im Quellordner die Bildernamen immer den selben Zusatz enthalten, der nicht in den Bildernamen des Zielordners enthalten ist.
     
  20. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Metadatentransfer

    Harald, ich gestehe, ich habe nur ins Blaue fabuliert mit meinen Gedanken :cool:, ohne die vorhandenen Möglichkeiten ausprobiert zu haben.

    (Ich habe z.Z. nicht sooo den Bedarf für das Skript...)

    Gruß
    Alfred
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen