1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Ordner löschen 1.03

Das Skript dient zum Löschen des aktuellen Bildordners mit allen Dateien

  1. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    Will man mal in FixFoto einen Ordner löschen, erhält man oft die Meldung "Das Verzeichnis ist nicht leer", obwohl man vorher die sichtbaren Bilddateien entfernt hat. Das liegt daran, dass im Ordner noch versteckte Dateien, wie z,B. FF-Masken oder die Systemdatei Thumbs.db abgelegt sind. Man kann jetzt nur noch über den Windows-Explorer oder einen Dateimanager diese Dateien entfernen und den Ordner löschen.

    Das Skript Folder_Delete vereinfacht den Löschvorgang.

    Voraussetzung zum Löschen eines Ordners mit dem Skript ist, dass keine Unterordner existieren. Diese müssen ggf. zuerst gelöscht werden, worauf mit einer Meldung hingewiesen wird.
    Bevor man sich entscheidet den Ordner mit allen darin enthaltenen Dateien zu löschen, werden Anzahl und Namen der Dateien zur Kontrolle aufgelistet. Betätigt man Löschen erfolgt noch eine Sicherheitsabfrage und dann wird alles unwiederbringlich entfernt.
    Achtung: Eine spätere Wiederherstellung über den Papierkorb ist nicht möglich.
     
    #1 Mecki14, 19.02.10
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.03.16
  2. m.s

    m.s FF-Team
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    19.09.02
    Beiträge:
    11.025
    Zustimmungen:
    10
    AW: Ordner löschen

    Ist im Zubehör freigeschaltet.
     
  3. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ordner löschen

    Hallo Harald,
    wollte Script installieren, da ich mir so etwas schon länger erträumt hatte, geht aber leider nicht.

    Bereits nach dem herunterladen der Datei kommt folgende Meldung, wenn man mit dem Mauszeiger drüberfährt:
    Keine zip-Datei, fehlerhafte zip-Datei oder Teil eines datenübergreifenden Archivs

    Wenn man sie dennoch installiert, ist sie weder im Scriptverzeichnis noch im Aufgabenbereich von FF zu finden. Sie liegt auch ohne Extrahierung als zip im FF-Scriptordner.

    Schaust du da noch mal nach? Oder sollte der Fehler bei mir liegen?

    PS: Es ist dabei unerheblich, ob ich sie von deinem Server oder bei FF im Zubehör herunterlade.
     
    #3 HeiM, 19.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.10
  4. hhoefling

    hhoefling Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ordner löschen

    Harald, deine Arbeit in allen Ehren aber warum Erfindet ihr die Räder immer neu?

    Ich mache einen Rechtsklick auf dem Ordner im "Computer-Verzeichnis" wähle dort "Löschen" und schwubdibubs hat mir der Windos-Explorer die Arbeit erledigt.
    Alternative geht auch "Rechtsklick->Explorer" und dann dort löschen.
    Das hervorkramen einen Explorer-Fensters ist somit nicht nötig.

    Das einzigste Problem dabei ist (und ungetestet hat das Script wahrscheinlich das gleiche Problem) das FF den Ordner dann leidlich vermisst und das Computerverzeichnis auf die Wurzel des Baum zurückspringt
     
    #4 hhoefling, 19.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.10
  5. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ordner löschen

    Du hast recht; ich habe immer mit der FF-Funktion Datei/Ordner löschen gearbeitet.
    Aber einen Vorteil hat mein Skript; es wird nicht auf die Wurzel zurückgesprungen sondern sauber auf den darüber liegenden Ordner.

    Das geht etwa so:
    Code:
    Set objFS = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
    
    Ordner = FF_GetImagePath()		'der gelöscht werden soll
    Set Folder = objFS.GetFolder(Ordner)
    UeberOrdner = Folder.ParentFolder	'Ordner über dem zu löschenden Ordner
    FF_SetImagePath UeberOrdner      	'Fokus auf den Überordner
    objFS.DeleteFolder(Ordner)		'Löschen des Ordners
    Außerdem kann man bei meinem Skript die im Ordner zu löschenden Dateien nochmal kontrollieren. Vielleicht ist da ja was, das nicht gelöscht werden soll.

    Heinz, tut mir leid. Da ist irgendetwas schief gelaufen. Wenn ich mein Skript herunter lade und neu installieren will, habe ich das gleiche Problem. Durch das Probieren habe ich mir jetzt auch noch die Originalversion zerschossen. Ich muss sie morgen erst einmal rekonstruieren.

    Also bitte im Moment das Skript nicht herunterladen bis zur erneuten Freigabe.
     
    #5 Mecki14, 19.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.10
  6. hhoefling

    hhoefling Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ordner löschen

    Dafür nehme ich dann Rechtsklick->Öffnen oder Rechtsklick->Explorer, da kann ich ebenfalls sehen was drin ist.
    Bleibt also nur das nicht "Kopflos" werden von FF als Vorteil deines Scriptes übrig :cool:
     
  7. hhoefling

    hhoefling Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ordner löschen

    Ach übrigens.....
    Mein 7-Zip (V 4.65) kann das Script aus deiner Zip Datei erfolgreich entpacken.
    Falls du es brauchst.... Sag bescheid.
     
  8. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ordner löschen

    So habe ich bislang immer gelöscht und tue es auch jetzt noch so.
    Aber auch wenn der ordner leer und quasi auch weg ist, wird er mir immer noch angezeigt, bis ich ein verzeichnis nach oben gegangen bin und wieder zurück. Erst dann ist er weg.
    das irritiert immer ein wenig.
     
  9. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ordner löschen

    Jetzt ist wieder alles repariert und das Skript kann wieder runter geladen werden.

    Rechtsklick-> Öffnen funktioniert.
    Vielleicht solltest Du trotzdem das Skript mal testen wegen der nicht vorhandenen "Kopflosigkeit" (der Ausdruck gefällt mir :D ).

    Danke für das Hilfsangebot; die Rekonstruktion war relativ einfach.

    Nach dem Löschen muss man F5 drücken um das Computerverzeichnis aufzufrischen. Das muss man leider auch nach Anwendung meines Skripts tun.
     
  10. hhoefling

    hhoefling Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.04
    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ordner löschen

    Versuche mal
    Code:
    FF_SetImagePath UeberOrdner  
    auch NACH dem Löschen noch mal aufzurufen.
     
  11. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ordner löschen

    Danke Heinz, das ist ein heißer Tipp.
    Ab Version 1.01 muss man F5 nicht mehr betätigen und die Schlussmeldung hat sich damit auch erübrigt.
     
  12. Juco

    Juco Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ordner löschen

    Das ist eine feine Sache Harald!

    Nun, wenn sich außer Bilddateien, andere Dateien im Ordner befinden, werden diese mit angezeigt? -
    manchmal muschelt sich eine *.txt, *.pdf ... Datei in den Ordner (Unachtsamkeit - soll vorkommen), diese wird aber noch gebraucht.

    Ist es eigentlich zwingend notwendig die Bilddateien anzuzeigen? Wenn ich den Ordner löschen will, weiß ich doch um seinen Inhalt ... es sei denn, man ist notorisch unachtsam.
    Die Anzahl der Bilddateien würde reichen + Nichtbilddateien. Es geht doch hier "nur" um das Löschen des Ordners !?

    Grüße vom ...
     
  13. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ordner löschen

    Hallo Harald,
    habe soeben die 1.01 installiert und gleich einen Test mit einem speziell zusmmengestellten Ordner durchgeführt. Es werden alle Dateien angezeigt, auch die, die FF nicht darstellt, und alles wird sauber gelöscht - ohne F5

    Vielen Dank, es ist mal wieder ein feines Hilfmittel, das du uns da gebastelt hast.
     
  14. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.370
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ordner löschen


    Hast du dir denn schon einmal die Anzeige eines solchen, von dir dargestellten Ordners, angesehen?
    Dann müßtest du gemerkt haben, dass alle Dateien mit allen Dateiendungen angezeigt werden und nicht nur die, die FF darstellen kann.
    Damit dürfte klar sein, dass nur die Anzeige der Dateianzahl nicht reicht, weil man so auch erkennt, was sich sonst noch im Ordner herumtreibt.
     
  15. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Ordner löschen

    Hallo Harald,

    einen Wunsch hätte ich noch: Kannst Du das Fenster nicht ein bisschen breiter und vor allem höher machen? Man sieht so ja nur einen klitzekleinen Ausschnitt. Wenn ich z.B. 120 Bilder im Ordner habe, muss ich ziemlich scrollen, um alles zu überblicken!

    Die Breite reicht auch gerade für relativ kurze Bezeichnungen. Wenn man jedoch "sprechende" Dateinamen verwendet, sieht man nur zu wenig. Bei meinen Bildern "Glückwunsch zur Silberhochzeit von ..." wird die Unterscheidung schon schwer ;).

    Gruß
    Alfred
     
  16. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ordner löschen

    Ab Version 1.02 kann Jürgen wählen ob alle Dateien incl. Bilder oder nur Dateien die keine Bilder sind, angezeigt werden Als Bilder sind Dateien mit der Dateierweiterung JPG, JP2, PNG, TIF oder BMP definiert. Will man diese Definition ändern, kann man im Skript die Konstante 'BildFilter' entsprechend editieren.

    [​IMG]

    Außerdem wurde für Alfred die Anzeigenliste vergrößert. Ich hoffe es reicht jetzt, oder Alfred?
     
  17. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Ordner löschen

    Hallo Harald,
    In der Breite ja. In der Höhe sieht man jetzt 14 Dateien, da könnten es noch ein paar mehr sein.

    Noch etwas: Die neue Einstellung "mit Bilder", "ohne Bilder" ist meiner Meinung nach noch etwas unglücklich bezeichnet. Ich könnte mir folgendes vorstellen:
    Statt "Anzeige" den Text "Liste zeigt an" und dann die drei Optionen: "alle Dateien", "nur Bilder" und "alle außer Bildern" (oder "nur Nichtbilder").

    (Unter "Anzeige" verstehe ich in einer Bildbearbeitung vorwiegend eine Bildanzeige und keine Textliste.)

    Gruß
    Alfred
     
  18. Juco

    Juco Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.05
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ordner löschen

    Danke Harald ... passt!

    Schönen Sonntag dir!
     
  19. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.455
    Zustimmungen:
    19
    AW: Ordner löschen

    Hallo Alfred,
    ich bin ab Version 1.03 Deinem Ratschlag gefolgt und habe den Text abgeändert:

    Liste zeigt <> alle Dateien <> alle außer Bilder​

    Außerdem kannst Du die Höhe der Anzeigenliste jetzt selbst vergrößern indem Du das Skript editierst und in der Konstante LH (Listenhöhe) einen Wert einträgst (standardmäßig = 0). Bei mir ergibt sich jeweils für den Wert 8 eine Zeile mehr und das Vielfache davon entsprechend mehr Zeilen.
     
    #19 Mecki14, 21.02.10
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.10
  20. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    16
    AW: Ordner löschen

    Hallo Harald,

    jetzt gefällt es mir sehr gut :D.
    Das finde ich richtig gut!
    Ich habe den Wert von Lh auf 160 erhöht und habe jetzt ca. 40 Anzeigezeilen, wunderbar!

    Gruß
    Alfred
     

Diese Seite empfehlen