1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordnersuche 1.09

Ordner suchen und umbenennen bzw. verschieben

  1. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    9
    Version 1.08
    • Bug bei Ändern des Startverzeichnis behoben
    • bei Suchergebnis 0 Ordner jetzt Meldung "kein Ergebnis"
    Hallo Alfred,
    vielen Dank für Deine Geduld beim Testen. Aber nur so kann man sich dem Optimum nähern.
    Ich bin gespannt, ob jetzt alles zufriedenstellend funktioniert.
     
  2. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    10
    Danke Harald, bis jetzt habe ich noch keine weiteren Ungereimtheiten gefunden.

    Die allererste Suche nach der Neuinstallation in meinem 4000-Ordnerpfad dauert sehr lange (geschätzt 20-30 Sek.). Alle folgenden Suchen mit demselben Startpfad gehen dann in wenigen Sekunden. (Cache?) Wenn ich FixFoto verlasse und neu starte, geht die Suche auch gleich ganz schnell.
    Ich weiß ja, dass auch Du danach strebst, ein möglichst optimales Ergebnis abzuliefern, daher melde ich mich auch immer gern bei Dir, auch wenn es manchmal nur Kleinigkeiten sind. (Perfektionisten unter sich :cool:?)

    Gruß
    Alfred
     
  3. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    9
    Keine Ahnung warum das so bei Dir ist. Es wird kein Cache verwendet.
    Bei mir geht nach einer Neuinstallation die erste Suche so schnell wie die folgenden. Ich habe extra über die im Skript eingebaute Löschfunktion (Aufruf mit Alt + D) das Skript gelöscht und dann wieder importiert. Dabei ist mir übrigens aufgefallen, dass von der Löschroutine ein Ordner übersehen wird. Das habe ich korrigiert und ohne Versionsänderung abgespeichert. Wenn jemandem die Löschfunktion wichtig ist, sollte er das Skript nochmals importieren.

    Hat noch jemand eine Idee was für eine Sonderfunktion neben Umbenennen und Verschieben noch interessant wäre? Mir fällt ein, dass man z.B. die Bilder eines in der Ergebnisliste markierten Ordners auf Knopfdruck in die aktuelle Bilderliste eintragen könnte.
     
  4. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir dauert die erste Suche bei etwas über 9000 Ordnern auch länger, aber auch nur ca 5 sec. Danach nur 1 bis 2 sec.
     
  5. Mecki14

    Mecki14 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.06
    Beiträge:
    2.381
    Zustimmungen:
    9
    Version 1.09
    • Suchlaufdauer wird angezeigt
    • Alle Bilder des markierten Ordners können auf Knopfdruck über einen Dialog in eine Bilderliste eintragen werden
    Bei mir dauert wie gesagt die Suche immer ungefähr gleich lang. Wiederhole ich die gleiche Suche mehrmals hintereinander ergeben sich nur geringe Unterschiede von max. 50 ms. Die Dauer hängt natürlich vom Prozessor und der Art des Datenspeichers ab. Ich verwende einen i5-Prozessor / 2,3 GHz mit einem SSD-Speicher. Damit komme ich bei 2.500 Ordner auf eine Suchlaufdauer von ca. 1,3 sec.
     
    #25 Mecki14, 11.01.17
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.17
  6. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    10
    Nach dem Update des Skriptes sieht es bei mir so aus, dass beim ersten Aufruf die Suche in meinen 4000 Ordnern 52 sec. gedauert hat! Zwischendurch war das Dialogfenster eine ganze Weile komplett leer, d.h. auch alle Text und Buttonelemente waren verschwunden und ich hatte eine einfarbige graue Fläche. Das habe ich so noch nie gehabt. Dann füllte sich wieder alles und das Ergebnis stand da.

    Der zweite Suchaufruf unter denselben Bedingungen lief dann in ca. 3 sec. ab :eek:. Alle folgenden ebenfalls in dem Bereich.

    Alles auf meinem Haupt-PC mit 2-Kern-Prozessor, 3,18 GHz, 6 GB RAM, herkömmliche Festplatte, alles ca. 7 Jahre alt.

    Für das Ultrabook mit SSD-Platte kann ich keine direkten Vergleichsdaten nennen, auf jeden Fall geht der erste Aufruf dort wesentlich schneller.

    Das bringt für mich eigentlich keinen Mehrwert. Wenn ich mit Doppelklick einen der gefundenen Ordner öffnen, kann ich doch auch von dort aus eine Bilderliste anlegen oder ergänzen. Sind ein paar Klicks mehr, aber sonst?

    Gruß
    Alfred
     
  7. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    0
    Intel i5, 8GB, Programme auf SSD, 9286 Ordner auf HDD: Erste Suche 26 sec, zweite Suche 1,7 sec.
     
  8. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    10
    Update: Wenn man einige Zeit nicht mit der Ordnersuche gearbeitet hat, ist die Schnelligkeit der Suche beim ersten Aufruf wieder dahin. Dann dauert es hier mit meinen ca. 4000 Ordnern wieder ca. 50 sec, der zweite Aufruf ist dann wieder in knapp 3 sec. durchgelaufen.

    Es scheint doch an irgendeinem Cache zu liegen, vermutlich speichert der PC selbst irgendwie die letzten Zugriffsdaten, die dann nach einiger Zeit wieder verloren sind bzw. durch andere Daten überschrieben werden.

    Gruß
    Alfred
     
  9. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.953
    Zustimmungen:
    0
    Geht mir auch so, nur dauert es nicht ganz so lange, aber können auch über 30 sec beim ersten Mal sein.
     

Diese Seite empfehlen