1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card 1.105

FF-Edition: Kopiert Bilder von einem Kartenlaufwerk. FF-Skripte für weitergehende Bearbeitung können

  1. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    falls einige meinen, Bilder von der Karte laden kann FixFoto doch schon und zwar besser, meine ich: "Aber nicht schneller!"

    Hintergrund:

    Als verwöhntes Bürschchen von meinem HP-Drucker mit Kartenlaufwerk, dem selbiges treibertechnisch verreckt ist, will ich auf den Komfort nicht verzichten, per Knopfdruck alle Bilder von einer Speicherkarte auf den PC zu schaufeln. Nicht immer ist da Zeit groß auszuwählen - Hauptsache sichern.

    Das Skript setzt genau hier an.

    Installation:
    • FixFoto® starten
    • Menü » Datei » Imporieren » Skript importieren...
    • CopyCard.zip auswählen und bestätigen

    Programmstart:
    • Start innerhalb FixFoto® über F10 (oder Extras -> FFScript) oder Aufgabenbereich » Skripte
    • Kategorie: Download
    • Skript: Fotos von Karte laden

    Eingangsdialog:

    Der Eingangsdialog bietet alle Laufwerke ab "C:" an, die eine Verzeichnisstruktur im Format LW:\DCIM\ aufweisen, also im Prinzip alle Kartenlaufwerke (oder Laufwerke, die zum Testen diese Struktur aufweisen)

    Es wird folgendes Zielverzeichnis vorgeschlagen:
    %My Pictures%\JJJJ-MM-TT <- (Datum)
    Ist ein Verzeichnis schon vorhanden, so wird ein kleiner Buchstabe angehängt. Es wird kein Verzeichnis vorgeschlagen, dass schon existiert.
    Anmerkung: CopyCard merkt sich das letzte Elternverzeichnis.

    Mit "Start" beginnt der Kopiervorgang.

    Es werden nun alle Unterverzeichnisse von Lw:\DCIM ausgelesen. Das ist vor allem für Kameras interessant, die mehrere Verzeichnisse anlegen können. Für jedes weitere Unterverzeichnis außer dem 1. Verzeichis wird ein eigenes Verzeichnis erstellt (z. B. JJJJ-MM-DD_1).

    Nach dem Download, wird gefragt, ob die Fotos von der Karte gelöscht werden sollen. Bei positiver Antwort werden alle Bilder, die erfolgreich kopiert worden sind, von der Karte gelöscht. Die Abfrage kann über Optionen... geändert werden.

    Einstellungen:
    • Hauptdialog: Mit den Schaltflächen < und > kann die Breite des Hauptdialogs geändert werden.
    • Quellverzeichnis: Hier kann der Kartenbasispfad geändert werden. Für Kameras, die sich nicht an den DCF-Standard halten.
    • Skript einbinden: Hier können andere Skripte, z. B. MKCanon oder WPIPTC eingebunden werden um automatisch weitere Dienste auszuführen. Anleitung hierzu siehe externen Link.
    • Bilder sortieren: Hier kann eingestellt werden, wie die Bilder an das Skript übergeben werden sollen.
    • Löschabfrage: Hier können sie zwei Dialoge vorgeben bzw. Immer löschen oder niemals löschen lassen.

    Download: http://www.ffsf.de/resources/copycard.106/
    Externer Link zur Einbindung von MKCanon in CopyCard und Automatischem Start mit FixFoto: Anleitung

    Viel Spass damit,

    Euer Werner.
     
  2. giraffengero

    giraffengero Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.02
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    habs mal kurz probiert, klappt ja fast ganz gut!

    Nur ist mir folgendes aufgefallen: es werden immer drei Ordner neu angelegt, und zwar 2004-06-30 und dto_1 und dto_2. Die Bilder erscheinen in _2.
    Wenn ich dann FF öffne, erscheint die Ganzbildansicht, will ich mit irgendwelchen Tasten/Mausklicks in FF zum Bearbeiten, schließt das Programm.
     
  3. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Gero,
    Dann hast Du 3 Bildunterverzeichnisse auf der Karte! Ich würde die nicht benutzten löschen.
    Einfach Enter drücken oder unter Datei-&gt;Einstellungen--&gt;Diverses-&gt;Bildbearbeitung-&gt;Beim Programmstart Bild bearbeiten = Ja einstellen.

    Werde beim nächsten Build leere Verzeichnisse wieder löschen bzw. den /edit: - Parameter benutzen.
    Hoffe das JKS die Autokonfiguration das Überschreiben wieder aufmacht, sonst gibt es Probleme beim Update!!!

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  4. giraffengero

    giraffengero Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.02
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    danke, nun läuft alles bestens!
     
  5. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo,

    Update 1.01.
    • Leere Verzeichnisse werden nicht mehr kopiert.
    • FixFoto wird mit dem /edit: - Parameter gestartet
    • IE versucht nicht mehr RAW-Dateien anzuzeigen
    Update! Aber wie...?
    • CardCopy.zip ins Script-Verzeichnis kopieren, dabei alte Zip überschreiben.
      Verzeichnis ....FixFoto\WPScript\Copy löschen.
    • ScriptEditor von Fixfoto aufrufen
    • Autokonfiguration
    Hoffe ernsthaft, Updates gehen irgendwann mal wieder weniger umständlich :'( .

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  6. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.02
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner, hallo Canon User,
    ohne Werner jetzt in den Rücken fallen zu wollen, ich nutze ein sehr kleines Freeware-Programm für Canon Kameras (Cam4You), das angeschlossene Kameras und/oder Kartenleser unterstützt. Das schöne dabei, es ist mit dem Canon SDK entwickelt und zeigt daher alle Exifs und die Vorschau an, kann Bildverzeichnisse mit dem Exif-Datum und einem bei Übertragung abgefragten Text anlegen ... und es interpretiert die Verzeichnisse auf der Karte wie es eine Canon Kamera macht. Also egal wie viel Verzeichnisse sich darauf befinden.

    Da ist so eine aufwendige Programmierung wie von Werner nicht unbedingt notwendig und es bietet derzeit noch mehr Funktionsumfang - aber nur für Canon-User wie Gero und mich und ...

    Herzliche Grüße
    Marc
     
  7. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Marc,

    sonderlich aufwendig war die Entwicklung nicht ;). Im Übrigen kommt das Tool mit mehreren Verzeichnissen zurecht, sonst hätte es nicht auch leere Verzeichnisse kopiert (jetzt nicht mehr).

    Mir geht es hauptsächlich um das schnelle Entladen der Karte, sonst hätte ich ja schon die Funktion von Fixfoto benutzen können; oder Exif-Features mit Hilfe von FF einbauen können.

    Mal abgesehen davon ;D, habe ich keine Canon.

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  8. Stefan_G.

    Stefan_G. Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.03
    Beiträge:
    2.965
    Zustimmungen:
    5
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    kennst Du diesen Thread:
    [POST]15634[/POST], insbesondere das Script von Kleinhirn)?
    Wären das Überlegungen für Dein Programm. Ich nutze das Script nicht nur zum verlustfreien Drehen, sondern auch, um gleich was in die EXIFs zu schreiben (siehe: [POST]15634[/POST])
    Das ist für mich z.Zt. optimal.

    Obwohl - ein bisschen schneller könnte es schon gehen ;)

    Gruß
    Stefan
     
  9. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Stefan,

    weiß nicht so ganz worauf Du raus willst:

    Soll ich die Möglichkeit schaffen, vom Script aus ein weiteres Script auszuführen, oder direkt Exif-Features implementieren? Beides ist nur dann möglich, wenn das Skript direkt in FF gestartet wird.

    Ich tendiere zu ersterem, da jeder dann seine Erweiterungswünsche zur Not auch selbst codieren kann, ohne dass es groß eine Diskussion darum gibt, was nötig ist und was nicht.

    Nebenbei kann man sich die Module aussuchen, die man benötigt.

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  10. OWieder

    OWieder Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo,

    ein Supertool :D

    Was ich allerdings vermisse, ist die Möglichkeit einen eigenen Pfad zur Speicherung fest abzulegen. Ich habs nicht so mit &quot;Eigene Dateien&quot; usw.

    Ist das möglich ... wenn ja, wie?

    Vielen Dank,

    Gruß
    Olaf
     
  11. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.02
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    genau deshalb nutze ich auch nicht die Funktion von FF. Vor allem, weil alle anderen Tools, die auch das Canon SDK implementiert haben die Verlustfrei-Drehen Funktion von FF nicht anerkennen und die Bilder immer noch gedreht anzeigen. Cam4You dreht ebenfalls direkt beim Download verlustfrei und es kommen alle Programme mit der Bilddrehung klar, sowohl FF als auch Canon-SDK Implementierer.

    Herzlichen Gruß
    Marc
     
  12. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Marc,

    spannst Du eigentlich, dass wir um des Kaisers Bart reden? ;D

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  13. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Olaf,
    Mit etwas Pfiff ist es schon jetzt möglich, sofern sich das Ziel im gleichen Laufwerk befindet.

    - Skript starten
    - Rechte Maustaste auf Dialog -&gt; Quelltext anzeigen
    - Nach \Eigene Bilder\ suchen
    - Falls sich Eigene Dateien direkt im Root-Verzeichnis befindet:
    \..\Eigener Pfad\
    - Datei abspeichern
    - Dialog abbrechen
    - Skript neu starten.

    Die zwei Punkte stören nicht, da sie beim Speichern aufgelöst werden. Sollte sich der Pfad {MyDocuments} sich in tieferen Gefilden befinden, sind pro Verzeichnisebene zwei Punkte nachzutragen.
    Wichtig: Der eingetragene Pfad muss existieren!

    Werde beim nächsten Build daran denken, einen freie Pfadwahl zu implementieren.


    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  14. OWieder

    OWieder Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    da wird der Hase wohl im Dingesn liegen, ... meine Bilder befinden sich auf der zweiten Festplatte (reines Datenlaufwerk), ergo auf D:\Bilder\Jahr ....\ Ident ...

    Das wird ja dann wohl nicht so ohne weiteres möglich sein. Aber beim nächsten Build wird alles besser ! :)

    Danke schon jetzt.

    Gruß
    Olaf
     
  15. Marc

    Marc Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.02
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Moin Werner,

    ich will ja auch Deine Arbeit nicht niedermachen. Viele haben sicherlich keine Canon und sind daher mit Deinem Tool mehr als glücklich zu machen.

    Ich wollte nur in diesem Thread darauf hinweisen, dass es eben auch noch ein anderes Werkzeug gibt, mit dem Canon-User (vielleich) glücklicher werden, weil Canon so viel Funktionen in den Makernotes der Exifs versteckt, mit der FF eben nicht so gut klarkommt.

    Ich sehe, dass ansonsten beide Lösungen sicherlich gleichwertig sind und finde es toll, was Du programmiert hast.

    Herzliche Grüße
    Marc
     
  16. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo,

    Update 1.02.
    • Optionen Dialog
    • Der letzte Ziel-&quot;Eltern&quot;-pfad wird gespeichert und beim nächsten Start vorgeschlagen
    • Start von ausführbarer Datei (Scripte etc.) bei Start von Windows-Shell möglich
    • Start von FFScript-Programm in der FixFoto-Laufzeitumgebung möglich
    • Shortcut-Erstellung in Optionen-Dialog verschoben
    Parameterformat für Übergabe an andere Programme
    Start von WinShell: &quot;Datei&quot; &quot;Datei&quot; &quot;Datei&quot; ...
    Start von FFScript: Datei&lt;CRLF&gt;Datei&lt;CRLF&gt;Datei ...
    Anmerkung: &lt;CRLF&gt; entspricht &quot;Carriage Return+Line Feed&quot;. In VBScript vbCRLF oder Chr(13)+Chr(10)

    Update! Aber wie...?
    • CardCopy.zip ins Script-Verzeichnis kopieren, dabei alte Zip überschreiben.
      Verzeichnis ....FixFoto\Script\WPScript\Copy löschen.
    • ScriptEditor von Fixfoto aufrufen
    • Autokonfiguration
    Download hier.

    Schönen Gruß,

    Werner.
     
  17. ULI

    ULI Mitglied

    Dabei seit:
    22.11.02
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    ...und ULI ;D 8)


    nutze Cam4You schon lange, unter Anderem auch weil es alle Bilder schon richtig dreht!
     
  18. giraffengero

    giraffengero Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.02
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Werner,

    klappt nur nicht mit dem Merken des Pfades! Und wenn ich mir im Explorer das Dateiänderungsdatum der gerade heruntergeladenen Version anschaue sehe ich als neuestes Datum den 30.6. ???
     
  19. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.887
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Hallo Gero,
    klingt nach einem Updateproblem von FF. 30.06. ist das Releasedatum von 1.01.

    Du must erst das Copy-Verzeichnis unter FixFoto\Script\WPScript löschen. Erst dann kann FF mit der Autokonfiguration die neue Version entpacken. Das Speichern des Pfades passiert erst ab Version 1.02 (Siehe Titelleiste vom Scriptdialog).

    Um das Updaten wieder zu vereinfachen -&gt; JK beknien ;).

    Schönen Gruß,
    Werner.
     
  20. Juergen_net

    Juergen_net Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.04
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    0
    Re:Tool für Kartenlesegeräte

    Prima, daß Ihr an einem Skript zum Downloaden arbeitet. Ich suchte bereits nach einem FF-Pluging mit der Downloadfunktionalität (von Kamera/Karte mit Verzeichnis Anlegen, Rename, Drehen nach Exif-Daten) des Programms cam2pc. Ist zwar Freeware aber eine in FF vollintegrierte Lösung wäre halt doch schöner.

    Gruß

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen