1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Umstieg auf 64 bit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Fragen" wurde erstellt von harald lodan, 09.10.17.

  1. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    0
    Ich betreibe meinen uralten Canon Flachbettscanner mit einer alten kostenlosen Version 9.1.16.0 von Vuescan. Irgendwo habe ich hier auch mal beschrieben, wo man die downloaden kann. Die Datei heißt vuex3292.exe und läßt sich wohl ergooglen.

    Gruß
    Manfred
     
  2. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    wegen einer &%$($§§% (böses Wort einfügen) Grippe ist mein Arbeitseifer derzeit ein wenig gebremst. Im Moment hängt es noch beim Einbinden der Plug-Ins und Externen Programme.

    Ich melde mich wieder.

    Harry
     
  3. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    15
    Die Plugins befinden sich in einem Ordner, der im Grunde an beliebiger Stelle auf dem Rechner liegen kann. In FixFoto gehst Du zu den Einstellungen, Registerkarte Pfade und klickst in der Plugin-Verzeichnis-Zeile gaaaanz rechts, so dass dort drei Punkte erscheinen. Anklicken und den Plugin-Ordner wählen, fertig. Einstellungen mit OK verlassen.

    Für die externen Programme kommt es ein bisschen auf das Programm an, das eingebunden werden soll. Vermutlich wird Dir diese Anleitung helfen.

    Gruß
    Alfred
     
  4. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürchte, ich nerve langsam, aber bitte haltet durch! :)
    Alfred, die Plug-Ins sind jetzt im richtigen Pfad, aber

    a) bei allen erhalte ich die Meldung: 'Plugin32 - Ordner'. Komischerweise lassen sich die Filteranwenden, nach ein paar Sekunden verschwindet das kleine Fenster.

    b) und bei allen Topaz-Plug-Ins kommt zusätzlich die Meldung 'error, cannot read ...' - da geht gar nichts. Gerade diese Filter sind mir wichtig (zumal sie kostenpflichtig waren).

    Ich verstehe beide Fehlermeldungen nicht.
    Bitte um weitere Hilfe.
    Harry
     

    Anhänge:

    • x.JPG
      x.JPG
      Dateigröße:
      20,2 KB
      Aufrufe:
      13
  5. HeiM

    HeiM Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.03
    Beiträge:
    5.366
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Harald,
    ich sehe in deiner Problematik ein von dir selbst memachtes und nicht erkanntes Phänomen:
    Zu a) wird dir nur angezeigt, dass es sich um 32 bit Plugins handelr, die allerdings positiverweise unter 64 bit laufen
    Zu b) hast du ein echtes Problem. Nicht alle 32 bit Plugins laufen unter 64 bit
    Hier hast du aber die Chance, die auch wir alle nutzen: Du solltest dich bei FF nicht nur auf die 64 bit Version versteifen.
    Wir haben beide Versionen parallel installiert - eine unter Program Files und eine unter Program Files(x86)
    Der Datenpfad bleibt trotzdem für beide Versionen der gleiche.
    Es geht nur darum, dass das Programm auch das entspr. Zubehör erkennt.

    Bei mir ist es z.B. so, dass nur FF 32 bit die Twainschnittstelle zu meinem alten Canon-Scanner erkennt.
    In der 64 bit Version wird diese Schnittstelle gar nicht angezeigt.

    Un sei mir nicht böse wegen dieses Hinweises:
    Du arbeitest schon recht lange mit PC und FF. Da reicht es einfach nicht, nur eingeübte Handgriffe audzuführen. man muss sich schon ein paar Grundlagen aneignen. Sonst wirst du immer wieder vor unlösbaren Problemen stehen.
     
  6. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heinz,

    ich bin absolut nicht böse über Deinen Hinweis, aber ob Program Files und Program Files(x86) zum Grundlagenwissen gehören, weiß ich nicht, denn ich wurde erst jetzt damit konfrontiert. Mangels technischem Talent bin ich auf learning by doing angewiesen und bin über Eure Hilfe hier dankbar, denn nur mit ihr ist FF eines meiner wichtigen Programme geworden. Bitte nicht vergessen: Ihr seid die Fachleute, ich ein Amateur. Und nur zur Ergänzung: Bevor ich in diesem Forum frage (und mich ständig als DAU oute) versuche ich Lösungen über Google zu finden, aber das ist, gerade in Bezug auf FF nicht sehr hilfreich.

    Ich habe jetzt verstanden: Beide Versionen (32 & 64) installieren. Mein Datenpfad ist C:\User\Name\Documents\FixFoto. Dort ist bisher alles drin.
    1) Ich installiere jetzt in Programme x86 das 32Bit-FF
    2) Dann in Programme das 64Bit-FF
    3) Frage: Habe ich dann 2 Arbeitsoberflächen zur Verfügung (mit 2 Icons zum Aufrufen), und muß ich entscheidend, mit welcher ich arbeiten will, oder läuft das automatisch?

    Danke schon jetzt
    Harry
     
  7. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    15
    Du musst Dich selbst überhaupt nicht um die Installationsordner kümmern! Du lädst Dir hier aus dem Forum einfach sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Version herunter (natürlich gleich die aktuelle 3.60 Beta 21). Dann startest Du beide heruntergeladenen ffsetup...exe-Programme und lässt sie ohne Änderungen durchlaufen, immer nur bestätigen. Die Versionen "wissen" schon selbst, wo sie sich installieren müssen!

    Schließlich hast Du zwei Symbol für FixFoto auf dem Desktop, eins für die 32-Bit-, eins für die 64-Bit-Version. Jetzt kannst dasjenige starten, mit dem Du gern arbeiten möchtest. Wenn Du willst kannst Du auch beide starten und sie laufen parallel. Alles ganz einfach, ohne dass Du Dir da schwerwiegende Gedanken machen musst.

    Der Datenpfad ist für beide Version derselbe. Wenn Du also ein Skript z.B. in der 32-Bit-Version installierst, hast Du es automatisch auch in der 64-Bit-Version und umgekehrt. Wieder alles ganz einfach und ohne dass Du Dich darum kümmern musst.

    Mir scheint, manchmal machst Du Dir die Welt schwieriger als sie ist ;).

    Gruß
    Alfred
     
  8. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Du hast ja recht, Alfred, seufz ... Dafür bin ich auf anderen Gebieten wirklich gut *zwinkers*

    Ich bin jetzt vorgegangen, wie empfohlen und habe beide Versionen auf dem (Leih-) Rechner. Wenn ich das auf die schnelle überblicke, gibt es wohl nur wenige 64-bit Plug-Ins. Macht nichts, greife ich eben auf die 32er-Version zurück. Aber daß dort ausgerechnet die Topaz-Plug-Ins nicht laufen, ärgert mich, weil sie wichtig für mich sind. Ich bekomme nach wie vor die Meldung wie in meinem Anhang von 2.09 Uhr (cannot read common runtime ...) und für die finde ich keine Erklärung.

    Also, wenn Du dafür noch eine Lösung hast, nerve ich lange nicht mehr. Versprochen.

    Mit Grüßen
    Harry
     
  9. harald lodan

    harald lodan Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Lösung gefunden.

    Danke allen freundlichen Helfern bisher!

    Und schönes Wochenende dazu :)

    Harry
     
  10. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.707
    Zustimmungen:
    15
    Zu Deinen Plugin-Meldungen hat Heinz schon alles gesagt. Wenn Du aus der 64-Bit-Version von FixFoto aufruft, kommt immer das kleine Fenster wie bei a) , das ist normal, aus der 32-Bit-Version kommt es nicht.

    Gruß
    Alfred
     

Diese Seite empfehlen