IPTC-Daten komplett übertragen

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.707
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#1
Bei den Exif-Daten gibt es die Möglichkeit alle Exif-Daten des aktuell geladenen Bildes mit FF_ExportExif(VT_BSTR name) in einer Datei abzulegen und diese wieder im geladenen Bild mit FF_ImportExif(VT_BSTR name) einzutragen. Mit FF_SaveExif(VT_BSTR name) werden die Daten abschließend gesichert.
Wie funktioniert das gleiche mit IPTC-Daten? Die in der FF-Bedienungsanleitung aufgeführten Befehle FF_LoadIPTC(VT_BSTR path) und FF_SaveIPTC(VT_BSTR path) eignen sich nicht dazu.
Kann da jemand weiter helfen?
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.055
Standort
Anzing BY
#2
Servus,
mit FF meines Wissens gar nicht. Du kannst nur alle FF bekannten Werte abfragen, zwischenspeichern und dann in die andere Datei zurück schreiben. Kann sein, dass evtl. etwas unter dem Tisch fällt, was ein anderer Writer geschrieben hat und FF nicht unterstützt.

Wenn du alles haben willst, musst du selber Hand anlegen.
Alternativ kannst du WPRepair im Batch-Betrieb verwenden für den Export von IPTC-Werten aus Bildern und Import in Bilder. Ist zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber geht. Evtl. gibt es mit den MakerNotes von neueren Kameras Probleme, wo nicht gezielt große Tags daraus entfernt werden. Aber geht ja nur um IPTC, nicht um Exif. Unterstützt werden JPGs, Tiffs und THMs sicher. Ob es schon PNG kann, weiß ich gerade nicht.
Übergabe aller betreffenden Bilder geht über verschiedene Optionen. Kommandozeile, Zwischenablage oder Dateiliste. Ggf. musst du die *_iptc.bin dann auf die Zieldatei umbenennen. Sonst geht der Import nicht. Also Quelle -> 0001.jpg -> Export zu 0001_iptc.bin ->Umbenennen in NeueDatei_iptc.bin ->Import in NeueDatei.tif

Möglich auch, dass das mit Exiftool im Batch geht. Das weiß ich nicht.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.707
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#4

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.055
Standort
Anzing BY
#5
Zeit sollte kein Problem darstellen. Dafür ist es ein Computer ;)
Bisserl Mehraufwand zum Programmieren ist es. Aber ansonsten sollte es kein großes Problem darstellen. Reine Fleißarbeit.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.652
Standort
Hamburg-Moorburg
#8
DOPUS-Button
<?xml version="1.0"?>
<button backcol="none" display="both" label_pos="right" textcol="#008080">
<label>Copy IPTC srce&gt;dest</label>
<tip>IPTCtags are copied from source to dest file</tip>
<icon1>C:\Windows\exiftool.exe,0</icon1>
<function type="normal">
<instruction>@nodeselect </instruction>
<instruction>@nofilenamequoting</instruction>
<instruction>exiftool -tagsfromfile &quot;{filepath$}&quot; -iptc:all -ext .JPG -overwrite_original_in_place &quot;{filepathdest$}&quot; </instruction>
</function>
</button>

Funktioniert von Quell-Lister zum Ziel-Lister von DOPUS...
Voraussetzung ist ein im Windows-Ordner installiertes ExifTool.
Quell-Lister enthält das File mit dem gewünschten IPTC-Block. Die Datei wird markiert.
Im Ziel-Lister wird die zu versorgende Datei markiert. Der Quell-Lister wird aktiviert und obiger Button geklickt.
Das im Button hinterlegte Skript wird abgearbeitet.
Der rot markierte Befehl löst die Bearbeitung durch Exiftool aus.
Die Exiftool-Syntax ist auf DOPUS angepasst, insbesondere die Angaben des Pfads, der durch DOPUS ergänzt/geliefert wird.

Details sind ggf. in Exiftool nachzulesen bzw. auf der Webseite von Phil Harvey (ExifTool by Phil Harvey) oder in seinem Forum.

Edit
Was hier auf DOPUS (Directory Opus) adaptiert ist, dürfte auch auf anderen Dateimanagern funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: m.s
Oben