Verbessertes Weichzeichnen

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.248
#1
Hallo zusammen,

die Anleitung von Christa "3D-Objekte mit FF" ist ein zufälliges Nebenprodukt meiner Spielerei mit der Stapelverarbeitung.
Mich hat schon immer gestört, dass das Weichzeichnen in FixFoto zu "eckig" aussieht, gerade wenn man eine stärkere Unschärfe benötigt. Deshalb habe ich ein Makro geschrieben, was den Weichzeichner zehn mal mit dem Wert "-30" ausführt.

Hier mal ein Vergleich zwischen den beiden Methoden:


Hier könnt ihr das Makro herunterladen und ins Batch-Verzeichnis im FF-Programmordner packen:
Zubehörbereich/Makros

Einen Haken hat das Makro allerdings noch:
Wenn man es sehr oft anwendet, wird das Bild dunkler. Vielleicht hat jemand ne Idee, wie man das so modifizieren könnte, dass die Helligkeit nicht zu stark abnimmt. Wenn ja, könnt ihr eure Ergüsse hier hochladen.

Vielleicht könnte man aber ein Defokussiermakro erstellen?

Grüße
Micha
 

aquila

Mitglied
Dabei seit
13.11.04
Beiträge
821
Standort
Niedersachsen
Trophäen
{*} 4!
#2
AW: [Beta] Verbessertes Weichzeichnen

m.s hat gesagt.:
Vielleicht könnte man aber ein Defokussiermakro erstellen?
Ich habe mir die dazugehörigen Links mal angesehen und probehalber einige Makros erstellt. Meine Ergebnisse sind insofern unbefriedigend, als das man die für das sog. Bokeh typischen Unschärfe-Ringe mit FF-Bordmitteln wohl nicht hinbekommt.
Zusätzliches Hindernis für ein automatisch ablaufendes Makro ist die Bildgröße. Da es bei Unschärfe auch auf den Radius ankommt, muß für unterschiedliche Bildgrößen ein Makro jeweils angepasst werden.
3 Elemente sind aber meiner Meinung nach sinnvoll als Bestandteil eines Defokussier-Makros:

1) Schatten/Lichter - Schöne ruhige Effekte gibt es, wenn man die Schatten verstärkt und ggf. die Lichter um schöne Kontraste zu erzielen; Radius spielt keine Rolle

2) Weichzeichner - kleinere Radien und hohe Mixwerte geben zumindest den leichten Anschein von Unschärferingen

3) Negative RGB-Schärfe - So lange herunterregeln, bis daß Bild homogen wird, d.h. die quadratischen Strukturen verschwinden
 
Zuletzt bearbeitet:

HeinerN

Mitglied
Dabei seit
06.06.04
Beiträge
2.264
#3
AW: [Beta] Verbessertes Weichzeichnen

m.s hat gesagt.:
...Einen Haken hat das Makro allerdings noch: Wenn man es sehr oft anwendet, wird das Bild dunkler
Um die Helligkeit nicht zu verlieren, bzw. zu verstärken habe ich zwischendurch versuchsweise mal LCE eingestreut. (USM 13,64,0) = kleiner Schärfewert und großer Radius.
Gruß Heiner
 

aquila

Mitglied
Dabei seit
13.11.04
Beiträge
821
Standort
Niedersachsen
Trophäen
{*} 4!
#4
AW: [Beta] Verbessertes Weichzeichnen

Hier der Code für ein relativ simples Defokussier-Makro für Bilder mit ca. 4 Megapixel:

Code:
[Command 001]
ID=33
Name=Weichzeichner
Values=256,15
ValString=256,15
Preset=
Flags=17
[Command 002]
ID=7
Name=Schatten/Lichter
Values=1,55,162
ValString=1,55,162
Preset=
Flags=17
[Command 003]
ID=30
Name=RGB-Schärfe
Values=-73,1,1,1
ValString=-73,1,1,1
Preset=
Flags=17
Schatten/Lichter habe ich hierbei in die Mitte des Stapels gesetzt, da so die Lichter mehr betont werden.
 
Oben