Resource icon

WPSort 1

WPSort sortiert Bilder nach folgenden Möglichkeiten: Text, Komplex(Alphanumerische Sortierung), Exif-Zeit, Datei-Änderungszeit, Zeit kombiniert(Exif-Zeit nicht vorhanden, dann Datei-Änderungszeit). Es kann auch nach Erweiterung oder rückwärts sortiert werden.
Die sortierten Bilder können umbenannt(aus der Bilderliste gestartet, wird die Liste aktualisiert, sofern es eine virtuelle Liste ist), in ein anderes Verzeichnis gespeichert oder in eine Bilderliste eingetragen werden.
Dabei wird die sortierte Liste z. B. beim Umbenennen erhalten, damit mehrere Aktionen durchgeführt werden können (Speichern unter, dann in Bilderliste speichern)
Hinweis: WPSort kann beim Umbenennen auch "Lücken schließen", sprich wenn Dateien gelöscht wurden, die Nummerierung aber fortlaufend sein soll. FF aktualisiert aber nicht die Vorschaubilder der umbenannten Bilder, da es glaubt, es wären noch die ursprünglichen.
Im Übrigen gilt: Trotz ausführlicher und gründlicher Tests ist jeder selbst für seinen Bildbestand verantwortlich.
Autor
W.P.
Downloads
409
Release
Aktualisiert
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Mehr Zubehör von W.P.

  • Metadatentools (inkl. WPRepair)
    Die Metadatentools enthalten einige Verbindungs-Skripte zum Ex-/Importieren und Reparieren von Metad
  • Diagnose
    Diagnose
    Gibt wichtige Informationen zu FixFoto und dem Rechner aus
  • WPIPTC
    WPIPTC
    WPIPTC 2.01 ist ein Skript zum Bearbeiten von Metadaten nach dem IPTC/NAA-Standard mit Hilfe von Fix
  • WPInfo
    WPInfo
    WPInfo 2.41 liest weitgehend die Metadatenstruktur (Standard/EXIF/GPS/IPTC/XMP) von JPEG, Tiff, [B]O
  • Subsampling 444
    Boost-Skript SubSampling444 sorgt dafür, dass alle JPG-Dateien unter Subsampling 4:4:4 abgespeichert
Oben