Bitmap-Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeiten

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#1
Hallo zusammen,

Ich möchte mal ein Beispiel zeigen, wie man im Maskierungswerkzeug mit Bildern als Maske arbeiten kann. Damit ist es möglich, filigrane Teile eines Bildes als Maske zu verwenden um diese gezielt zu bearbeiten.
Manchmal möchte man zum Beispiel einen gewissen Polfiltereffekt erzielen, um z.B. dem Himmel eines Bildes ein dunkleres Blau zu geben. Gleichzeitig soll aber der Rest des Bildes nicht weiter verändert werden.


Dieses Bild ist das Ausgangsbild.


Hier habe ich über Helligkeit -> Auf- /Abblenden mit dem Wert -214 versucht, den Himmel zu verdunkeln. Dabei wird aber auch der Rest des Bildes verdunkelt, was nicht gewollt ist. Außerdem werden die Wolken dunkler, was auch nicht beabsichtigt ist.


Deshalb habe ich das Ausgangsbild erst in ein Graustufenbild verwandelt (Schwarz-Weiss) mit den Werten 1.00/1.00/-1.00. Ich habe darauf geachtet, dass der Himmel sehr dunkel wird. Um das Bild noch mehr Richtung schwarz-weiß zu verändern habe ich außerdem noch zweimal die Funktion Kontrast -> Schatten/Lichter und den Werten 255/255 auf das Bild angewendet. Dann habe ich das Bild über mit Rechtsklick und 'Kopieren' in die Zwischenablage übernommen.


Danach habe ich das Bild mittels der Funktion 'Rückgängig' in den Ausgangszustand versetzt und die Funktion Maskieren aufgerufen. Über 'Maske invers' und 'Bitmap laden -> aus Zwischenablage' habe ich den soeben kopierten Inhalt der Zwischenablage als Bitmap geladen. Dann habe ich noch das Bild aus der Zwischenablage selbst mit "Bitmap -> Bitmap invertieren" umgekehrt, damit auch die richtigen Stellen von der Maske erfasst werden (die weißen). Zum Schluss habe ich erneut die Funktion Helligkeit -> Auf- /Abblenden mit dem Wert -214 angewendet. Man kann gut erkennen, dass der Himmel dunkler gefärbt wurde, die Wolken aber ihre Helligkeit behalten haben.

Grüsse
Micha
 

poeth

Mitglied
Dabei seit
15.07.02
Beiträge
728
Trophäen
[!!!!(!)(!)][**]
#2
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Guter Tipp und sehr schön veranschaulicht!

Eine kleine Ergänzung:
Die Zeichnung in den Schatten (bspw. rechts bei den Bäumen in der Ecke vor dem Türmchen, die Bäume im Hintergrund) geht sehr stark verloren, da die Maske nicht nur den Himmel bearbeitet.
Will man das verhindern, kann man das SW-Bild mittels 'Retusche->Zeichnen' vor dem Abspeichern noch weiter bearbeiten. Im vorliegenden Fall einfach die Stellen, die nicht 'absaufen' sollen mit weiss übermalen.

Grüße
#poeth
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#3
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

ist ja, wie gesagt, nur ein beispiel, um zu veranschaulichen, was man mit diesem feature machen kann. das finetunig kann jeder selbst machen :)

grüsse
micha
 

poeth

Mitglied
Dabei seit
15.07.02
Beiträge
728
Trophäen
[!!!!(!)(!)][**]
#4
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

...war ja auch nur als Ergänzung gedacht. Ich hab's noch etwas umformuliert. ;)
 

reiner

Mitglied
Dabei seit
28.01.03
Beiträge
530
#5
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Klasse Tip, macht sich super bei Landschaftsaufnahmen :eek:

Gruss
Reiner
 

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#6
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

...hier noch eine Ergänzung zum Arbeiten mit Bildern als Masken:

Bei Unterbelichtung in bestimmten Bildteilen aufgrund von Fehlbelichtung und/oder zu hohen Kontrasten ist die Bitmap-Maske ideal.

Bei diesem Bild ist der Vordergrund viel zu dunkel. Der Himmel und die Gebäude im Hintergrund sind einigermaßen korrekt belichtet.


Im ersten Schritt das Bild zuerst in Graustufen (Funktion Farbsättigung) und dann in die Negativdarstellung (Funktion Farbabgleich) umwandeln und als neues Bild abspeichern.



Im Originalbild über die Funktion Maskieren das Negativ als Bitmap laden und die Maske invertieren. Über die Funktion Gamma-Korrektur ( Aufhellen-negative Multiplikation) nun nur noch die zu dunklen Bildteile im Original gezielt aufhellen.



Die Bearbeitungsschritte nach der Maskierung sind natürlich individuell auf das jeweilige Motiv anzupassen. Dies Beispiel soll nur als "Richtungsweiser" dienen. Das hier beschriebene Vorgehen setzt z.Zt. die Beta-Version 2.72 Build 17 (oder größer) von FF voraus.

Gruß, Thomas
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.641
#7
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Ab Build 24 kann der Maskeneditor die Bitmap wahlweise aus der Zwischenablage laden. Somit können die aus dem Bild generierten Masken ohne Umweg über die Festplatte verwendet werden.
 

wegus

Mitglied
Dabei seit
12.08.03
Beiträge
262
#8
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Klasse Tip !!!
Einfache Idee ( die man aber erstmal haben muß), anschaulich demonstriert! D schneide ich mir gerne ne Scheibe von ab. Die Nutzung per Clipboard machts nat. dann richtig praktisch!

Danke
 

Helene

Mitglied
Dabei seit
18.11.02
Beiträge
488
Standort
Mittelfranken
#9
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Guter Tipp und sehr schön veranschaulicht!

Eine kleine Ergänzung:
...Im vorliegenden Fall einfach die Stellen, die nicht 'absaufen' sollen mit weiss übermalen.
Hallo Micha und poeth,

soweit hab ich eure sehr interessanten Erklärungen verstanden, aber wie geht 'mit weiss übermalen' ??? :-[

Helene
 
Dabei seit
10.07.02
Beiträge
11.289
Trophäen
10*15!4{*}1{!}
#10
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Hallo Helene!

Würde ich in FixFoto mit 'Zeichnen' unter Retusche machen. Verwende dazu eine 'Freie Pinselform', definiere den Pinsel und schalte 'Weich' und 'Transparent' ab!;)

Gruß,

Ralf

PS. Zweite Mögichkeit, vermutlich noch schneller: Die gewünschte Fläche maskieren und unter 'Farbkurven' die Farbkurve komplett an den oberen Rand schieben, bis sie horizontal ist.

PPS. Dritte Möglichkeit: auch maskieren, dann unter Farbabgleich den Weiß-Regler ganz runter und OK. Danach nochmal die Funktion und umschalten auf Negativ und wieder OK.
 

Helene

Mitglied
Dabei seit
18.11.02
Beiträge
488
Standort
Mittelfranken
#11
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Würde ich in FixFoto mit 'Zeichnen' unter Retusche machen. ...

PS. Zweite Mögichkeit, vermutlich noch schneller: Die gewünschte Fläche maskieren...

PPS. Dritte Möglichkeit: auch maskieren, dann unter Farbabgleich den Weiß-Regler ganz runter...
Danke, dieses FF ist ja unerschöpflich :D

Helene
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.641
#12
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Build 25 erweitert den Maskeneditor um Bitmap->Invertieren.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#13
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

hi joachim,
schön, dass du das feature mit aufgenommen hast. in der vorschau funktioniert es schonmal sehr gut, aber im bild selbst nicht. dort ist immer noch die uninvertiere maske aktiv. ich hab auch rausgefunden, dass die bitmap-maske nur funktioniert, wenn "maske-invers" eingestellt ist. ist das soweit korrekt von der bedienung her?

micha
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.641
#14
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Stimmt, das interne Update der Maske fehlte. Noch ein Build 25 nachgeschoben.

Die Maskierung dient dazu, bestimmte Bildbereiche zu selektieren, die einer Veränderung unterzogen werden sollen. Wird nichts maskiert, wird auch nichts verändert. Punkt.
Sowohl Verläufe als auch Bitmaps dienen dazu, die Maske in ihrer Stärke zu beeinflussen. Ist nichts maskiert, bewirken Verlauf und Bitmap nichts. Punkt.
Soll das ganze Bild verändert werden, so ist das ganze Bild zu maskieren. Das ist mit einem Rechteck möglich, aber auch (solange noch keine Maske gezeichnet wurde) durch einfaches Invertieren der Maske.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#15
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

funktioniert jetzt wunderbar  :D
nur eins noch:
wenn eine bildmaske geladen wurde und man diese wieder rückgängig machen will, ist der "undo"-button ausgegraut. wäre schön, wenn dieser auch die bildmaske registrieren würde. oder einen punkt mit bei "bitmap" einfügen, der da heisst: "bitmapmaske" entfernen.
was denkst du? oder die andern hier?
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.641
#16
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Weil gerade keiner guckt: Noch ein Build 25 mit Bitmap entfernen.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#17
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

;D ;D ;D
wirklich wunderbar. funktioniert alles, so wie ichs mir vorgestellt hab.
ich hab auch die vorgehensweise im eigentlichen tipp in diesem thread angepasst.
grüsse
micha
 

DieterS

Mitglied
Dabei seit
03.07.03
Beiträge
139
Standort
Gladbeck
#18
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

Hallo, Don Pablo,

schön, wie hier alles erläutert und durchdiskutiert wurde.
Für mich als sehr interessierten jedoch völlig unversierten FF-Nutzer (und im Beruf auch nicht Programmierer ;) sind Begriffe wie: Bitmap usw.  völlig unklar und auch in der Bedienungsanleitung und im Forum nicht zu erklären.
Was wäre daran falsch, wenn ich die zu dunklen Teile ganz einfach voll maskieren und dann (evtl. mit Verlauf) abdunkeln würde (also ohne S/W-Umwandlung, Negativdarstellung, negative Multiplikation, weiß übermalen usw. usw. ???

M.f.G.
Dieter S.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.138
#19
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

hi dieter,
Was wäre daran falsch, wenn ich die zu dunklen Teile ganz einfach voll maskieren und dann (evtl. mit Verlauf) abdunkeln würde
daran wäre nix falsch. ich habe lediglich einen weg beschrieben, aber natürlich gibt es, wie so oft, mehrere wege zum ziel.

grüsse micha

ps: zum thema bitmap: schau einfach mal hier hinein:
http://www.computerlexikon.com
 

teutates

Mitglied
Dabei seit
03.08.03
Beiträge
210
#20
Re: Tipp Maskierung: Mit Bildern als Maske arbeite

@ Joachim:

Vielen Dank für die Umsetzung - Klasse!

@ Dieter:

bei manchen Motiven sind die zu bearbeitenden Stellen oftmals sehr filigran und dadurch nicht immer ganz so leicht "auf normalem Wege" zu maskieren - hier können die von Micha und mir aufgezeigten Wege teilweise schneller zum Erfolg führen.

Gruß, Thomas
 
Oben