Bilderinfo nach Excel

Allgemein Dateiinfos nach Excel übertragen 4.12

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.312
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Ja. hab' ich. Wenn ich "normale" Dateien exportiere, funktioniert es jetzt mit Meckis neuem Skript auf Win7 und XP.

Verwende ich welche, die ich mit Werners WPMeta und UTF-8 verwurstet habe, klappt es nicht, auch nicht mit Build 35 von FF. Das liegt aber wohl eher an diesem komischen Eintrag im IPTC-Kopf, der da lautet:
Code:
Characterset: CodedCharacterSet: [ESC] 2/5 4/7 "%G"
Ich habe weder Ahnung, wofür das gut ist, noch weiß ich, ob das was WPMeta-spezifisches ist.

Stelle ich im Importfenster von WPMeta auf "System", funktioniert die Anzeige in FF und der Export mit diesem Skript einwandfrei. Alle Blendenwerte und Umlaute in den Feldern werden korrekt umgesetzt. Nachdem alles in der Bild- und IPTC-Info von FixFoto korrekt dargestellt wird, lasse ich die WPMeta-Einstellungen einfach auf "System".
 

Gernot

Mitglied
Dabei seit
21.09.04
Beiträge
298
Standort
Weserbergland
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Ja, Alfred, habe gerade mal die neuste B35 installiert und das Skript laufen lassen. Mit Zahlen und Umlauten alles in Ordnung.

Gernot
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.967
Standort
Anzing BY
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Kuni,

der komische Eintrag besagt, dass alle Daten in UTF-8 zu lesen und zu schreiben ist. Ist eine sogenannte Escape-Sequenz und ist vom IPTC-Konsortium für IPTC-IIM definiert. Da steht aber nicht CodedCharacterSet: [ESC] 2/5 4/7 drin sondern nur das Zeichen 27 gefolgt von %G ohne Null-Zeichen oder sonst was. Die IPTC-Strings sind wie Basic-Strings mit Längenangabe.
Das mit dem Null-Zeichen war das Problem, was FF mit Umstellung auf UTF-8 am Anfang zu kämpfen hatte. Vielleicht hast Du so eine Datei erwischt.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.312
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Kuni,

der komische Eintrag besagt, dass alle Daten in UTF-8 zu lesen und zu schreiben ist. Ist eine sogenannte Escape-Sequenz und ist vom IPTC-Konsortium für IPTC-IIM definiert. Da steht aber nicht CodedCharacterSet: [ESC] 2/5 4/7 drin sondern nur das Zeichen 27 gefolgt von %G ohne Null-Zeichen oder sonst was. Die IPTC-Strings sind wie Basic-Strings mit Längenangabe.
Das mit dem Null-Zeichen war das Problem, was FF mit Umstellung auf UTF-8 am Anfang zu kämpfen hatte. Vielleicht hast Du so eine Datei erwischt.
Danke für die weiterführenden Infos. Ich habe jetzt nochmal Importier-Tests mit WPMeta und UTF-8-Einstellung gemacht.

Bei mir werden jetzt seit FF Build 35 die Exif- und IPTC-Daten auch von FixFoto korrekt angezeigt und verwurstet. Wenn ich Dein "Bildinfo" auf "Auto" einstelle, kriege ich dann sowohl vom Skript, als auch in den FF-Bild-Infos und IPTC-Daten alles korrekt angezeigt.

Ich für meinen Teil kann jetzt auf jeden Fall für Meckis Skript, FixFoto 3,50 Build 35, und natürlich auch für WPMeta "Absolution erteilen". ;-) Alles prima jetzt!
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.496
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Version 4.10
  • Alternierend kann man alle Exif- bzw. IPTC-Daten in den Einstellungen aktivieren bzw. deaktivieren.
  • Die Update-funktion wurde aktualisiert.

Das wirklich neue aber ist das jetzt mitgelieferte Profilerskript.


Damit können Einstellungen in bis zu 4 Profilen abgespeichert und ImageInfo_To_Excel mit den gespeicherten Einstellungen durch Anklicken der Symbole A, B, C oder D bzw. durch Tastenbetätigung von A, B, C oder D aufgerufen werden. Es werden 4 Profile mitgeliefert, die aber durch eigene Profile leicht ersetzt werden können.

Allgemeine Anmerkung
Das Profilerskript kann durch wenige Einstellungen an alle von mir erstellten Skripte angepasst werden. Natürlich ist das nur sinnvoll für Skripte mit vielfältigen Einstellungen. Wenn also jemand Bedarf sieht, bitte melden.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.835
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Harald,

interessante Entwicklung, die ich aber bisher nur im Ansatz ausprobieren konnte.

Für mich wäre so etwas auch für das Skript Collage+ nützlich. Da habe ich mehrere feste Einstellungen für verschiedene Zwecke, die ich mir so immer merken und neu einstellen muss. (Beispiel: die Collage mit nummerierten Bildern für unsere Monatsabstimmungen des Fotoclubs. Wer das sehen möchte, kommt über den Link auf meiner Webseite dort hin.)

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.496
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Alfred,
hier ist Dein Collage+ Profiler. Bei positiver Rückmeldung werde ich das Profilerskript in das zip-Archiv Collage+ einbinden.
Evtl. könnte man die Anzahl der möglichen Profile auf z.B. 6 erhöhen. Gibt es da Bedarf?
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.496
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Bitte Tests mit dem Collage+ Profiler abbrechen. Da ist noch ein Problem aufgetaucht, dass ich erst lösen muss.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.496
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Der Collage+ Profiler ist jetzt im zip-Archiv von Collage+ ab Version 3.26 enthalten. Bitte unbedingt das ganze Paket neu installieren, da der Profiler nur mit der überarbeiteten Version 3.26 funktioniert.

Alfred, ich bin gespannt auf Deine Testergebnisse. Alles weitere bitte im Thread Collage+.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.496
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Auf meinem neuen Rechner verwende ich nur noch Open Office. Meinst Du, Du könntest dieses Skript daran anpassen?
Das Skript müsste total neu geschrieben werden und dazu müsste ich mir erst die Makrosprache von Open Office erarbeiten. Das werde ich mir nicht antun.
Ersatzweise kannst Du das Skript Bilderinfo nach CSV benutzen. Das ist zwar nicht so komfortabel und beinhaltet nicht alle Möglichkeiten des Skripts Dateiinfos nach Excel übertragen, reicht aber vielleicht für Deine Zwecke aus.
 
Oben