Drag & Drop per Script abfangen

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#1
Hallo,

wie die Überschrift schon sagt: Ich möchte mehrere Bilder im Faststone-Viewer (oder anderswo) markieren und per d&d nach Fixfoto ziehen.

Wenn ich auf die Arbeitsfläche ziehe, dann wird das erste Bild dort geladen - ok.
Wenn ich in eine Bilderliste ziehe, dann werden alle markierten Bilder dort eingefügt - ok.

Ich möchte hingegen die markierten Bilder sofort nach dem Ablegen in ein Script laden können. Optimalerweise startet dann das Script und verarbeitet diese Bilder. Alterntiv könnte ich das Script auch schon vorher starten und dann die Bilder per d&d dort ablegen.

Weiß jemand, wo ich da im Script ansetzten müßte, um die Bilder bei drop einzeln abzuholen?

VG
Walter
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.023
Standort
Anzing BY
#2
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hallo Walter,

gar nicht. Ist schlicht derzeit nicht möglich.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.541
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#3
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hallo Walter,
ich habe mal folgendes versucht:
  • Abfragen wie viel Bilder in einer Bilderliste vorhanden sind
  • Dann in einer Schleife testen, ob sich die Anzahl der Bilder ändert
Leider funktioniert während des Schleifendurchlaufs dann kein Drag & Drop. Es geht also nicht, es sei denn Joachim könnte bei Änderung des Bilderlisteninhalts so eine Art Interrupt ableiten ;).
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.023
Standort
Anzing BY
#4
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hm,

ein Ereignismodell in FF installieren. So ähnlich wie in OpenOffice. Da kann man mit fast beliebigen Ereignissen ein Makro im Dokument oder Office selbst verknüpfen.

Kann natürlich zu unerwarteten Fehlern kommen. Daher müsste auch ein Debug-Start von FF möglich sein, wo keine Ereignisse bearbeitet werden.
 

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#5
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hallo Walter,
ich habe mal folgendes versucht:
  • Abfragen wie viel Bilder in einer Bilderliste vorhanden sind
  • Dann in einer Schleife testen, ob sich die Anzahl der Bilder ändert
Leider funktioniert während des Schleifendurchlaufs dann kein Drag & Drop. Es geht also nicht, es sei denn Joachim könnte bei Änderung des Bilderlisteninhalts so eine Art Interrupt ableiten ;).
Hi, danke für den Input.

Ich kann schon mal während des Scriptlaufes Bilder aus dem Faststone Imager in eine Bilderliste schieben. Von dort kann ich während des Scriptlaufes auch einzelne Bilder ins Clipboard kopieren und von dort ins Script zur Weiterverarbeitung laden. Das funktioniert alles schon jetzt prima.

Ich habe aber noch keine Idee, wie mehrere markierte Bilder dann aus einer Bilderliste geholt werden können. Die einzige Idee dazu: Immer eine leere Bilderliste für diese Situation bereithalten, dann alles was sich nach d&d darin befindet ins Script holen. (oder alternativ nach Deinem Vorschlag den Inhalt abgleichen und die neuen Bilder holen...)
 

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#6
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hm,

ein Ereignismodell in FF installieren. So ähnlich wie in OpenOffice. Da kann man mit fast beliebigen Ereignissen ein Makro im Dokument oder Office selbst verknüpfen.

Kann natürlich zu unerwarteten Fehlern kommen. Daher müsste auch ein Debug-Start von FF möglich sein, wo keine Ereignisse bearbeitet werden.
Ja, das wär was. Ich befürchte aber, das wird kompliziert für den Anwender. Ich trau' mich ja nicht mal so richtig an die API's ran, obwohl ich damals auf meinem alten 'Brotkasten' mit Peeks und Pokes nur so um mich gefeuert habe...

@Joachim
Falls Du mitliest und diese Sache angehen möchtest: Wenn ich nach dem 'Fallenlassen' der Auswahl (mehrere Bilder) auf ein laufendes Script die Pfade zu den Bildern in einem eindimensionalen Array namens CATCHDROP[x] wiederfinden würde, dann wäre das eine klare, und leicht zu handhabende Lösung. ;) ;)

VG
Walter
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.644
#7
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Wenn ich nach dem 'Fallenlassen' der Auswahl (mehrere Bilder) auf ein laufendes Script die Pfade zu den Bildern in einem eindimensionalen Array namens CATCHDROP[x] wiederfinden würde, dann wäre das eine klare, und leicht zu handhabende Lösung.
Das ist nicht machbar, ich habe keinerlei Zugriff auf ein laufendes Skript.
 

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#8
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Das ist nicht machbar, ich habe keinerlei Zugriff auf ein laufendes Skript.
Das ist schade, dann muss ich mich wohl mit dem Abgleich von Bilderlisten-Inhalten befassen. Gibt es eine Möglichkeit, die markierten Bilder in einer Bilderliste abzufragen?
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.644
#9
AW: Drag & Drop per Script abfangen

FF_GetSelection(3);
 

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#10
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Alles klar, vielen Dank!!

VG
Walter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.541
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#11
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hallo Walter,
mein Skript "Bilder sammeln" kennst Du?
Mit Hilfe dieses Skripts können Bilder aus geeigneten Anwendungen heraus per Drag & Drop auf eine automatisch angelegte Verknüpfung auf dem Desktop gesammelt und dann in eine FixFoto-Bilderliste zur weiteren Bearbeitung übertragen werden.
 

Walter-46

Mitglied
Dabei seit
08.10.06
Beiträge
1.744
Standort
Meppen
Trophäen
*****!!! {**!!!}
#12
AW: Drag & Drop per Script abfangen

Hallo Harald,

Danke, habe ich mir angesehen. Mann kann auch direkt aus z.B. Faststone Viewer in eine Bilderliste übertragen, sogar während das Script läuft. Das wäre m.E. der kürzere Weg. Dann läßt sich eine Auswahl treffen, die ich dann mit FF_GetSelection (hatte ich nicht mehr auf'n Stift) in meinem Script in die einzelnen Bereiche einlese.

VG
Walter
 
Oben