Externes Programm einbinden

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#1
Hallo
Nach meinem Umstieg von FF3 auf FF4 habe ich einige externe Programme auch gleich geupdatet. Bisher hatte ich FilterForge 4 als externes Programm eingebunden und alles hat geklappt. Mit den selben Parametern hab ich jetzt Probleme bei Filterforge 8. Besonders die Rückübergabe klappt nun gar nicht mehr - bisher ging das problemlos. Die anderen externen Programme laufen auf dem FF4 beisher gut, nur FilterForge 8 will nicht. Evtl. hat ja jemand einen Tip.

Danke
Lutz
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.946
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#2
Ich kenne das Programm nicht. Vielleicht ist der Rückgabepfad jetzt ein anderer als früher? Mal prüfen, wo und unter welchem Namen FilterForge speichert und exakt diesen Pfad plus Dateinamen in FixFoto bei den externen Programmen unter Laden von eintragen.

Gruß
Alfred
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#4
Danke für eure Anregungen - ich habe ca. 20 externe Programme eingebunden - alle funktionieren mit den gleichen Pfaden für die Bildübergabe - nur FilterForge 8 nicht. Es sollte also nicht an den Rechten liegen.

Filter Forge 8 speichert das fertige Bild schon im dem Pfad, aber FF 4 lädt das Bild nicht, sondern wartet. Und damit ist Schluß mit der Bearbeitungskette.

Lutz
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.340
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#6
Zeig doch einfach mal einen Screenshot der Liste der externen Programme mit den Parametern. Wichtig für die Übergabe ist doch nur, dass das im externen Programm die bearbeitete Datei gespeichert werden kann. Hat nix mit Kommandozeilen des FilterForge zu tun, meine ich. Vielleicht stimmt ja nur das Dateiformat nicht, in dem übergeben wird. In welchem Dateiformat speichert das externe Programm? Welches Bildformat hast Du in FF zum Einlesen eingestellt?
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#8
Filter Forge 8 speichert das fertige Bild schon im dem Pfad, aber FF 4 lädt das Bild nicht, sondern wartet. Und damit ist Schluß mit der Bearbeitungskette.
Ich habe bemerkt, dass Filter Forge das Bild als ExProg.jpg in den Temp Ordner speichert. Nachdem ich aber FilterForge 8 schließe, bleibt FixFoto 4 in dem Temp Ordner (zeigt mir auch das bearbeitet Bild ExProg.jpg in der Computer-Ansicht an - lädt es aber nicht.

Das liegt bestimmt daran, dass ich den Haken bei "Bild laden" nicht gesetzt habe. Das wiederum kann ich nicht ändern, weil sonst das von FixFoto erzeugte Bild ExProg.jpg am Anfang beim starten von Filterforge 8 gleich gelöscht wird und somit kein Bild mehr zur Bearbeitung zur Verfügung steht. Und nun drehe ich mich im Kreis - beim Bild laden ist das Problem.

Lutz

PS: Hallo kuni, den Artikel habe ich vor Tagen schon mehrfach gelesen und alles auprobiert, einzig die Befehlszeilenparameter habe ich nicht getestet, weil ich sie nicht kenne!
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#9
Zur Präzisierung: Ich habe es geschafft, das BIld zurück auf den Bilschirm von FixFoto 4 zu bekommen, aber die Computeransicht springt nicht zurück auf meinen Pfad, wo die zu bearbeiteten Bilder drin sind, sondern bleibt bei dem Temp-Pfand hängen.

Lutz
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.946
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#10
Ich habe es geschafft, das BIld zurück auf den Bilschirm von FixFoto 4 zu bekommen
Und wie? Es hatte doch bestimmt etwas mit dem Laden zu tun, wie Kuni schon schrieb.
die Computeransicht springt nicht zurück auf meinen Pfad, wo die zu bearbeiteten Bilder drin sind, sondern bleibt bei dem Temp-Pfand hängen
Das ist evtl. eine andere Baustelle. Das hängt vielleicht mit den Einstellungen bei Optionen bei Speichern unter... zusammen. Dort können ja verschiedene Zielpfade eingestellt und/oder aktiviert werden. Bei mir sieht das so aus wie im Anhang.

Gruß
Alfred
Optionen_speichern.jpg
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#11
Hallo Alfred,

Danke für den Tip. Warum steht bei Dir ein NEIN bei "ins Zielverzeichnis wechseln"?
Bei allen Installationen stand bei mir immer JA und es klappt ja auch sonst alles.

Lutz
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#12
Der Eintrag bei Externe Programme sieht nun wie folgt aus:

1551119286571.png


Bei Parameter muß bestimmt etwas eingestellt werden, aber nicht %name%, den dass funktioniert garnicht.

Lutz
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.946
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#13
Bei Parameter muß bestimmt etwas eingestellt werden, aber nicht %name%, den dass funktioniert garnicht.
Bei mir steht überall %name%; ich habe 12 verschiedene externe Programme eingebunden. Der Knackpunkt ist meistens die Rückgabe des externen Programms. Da musst Du in der Spalte Laden von exakt Pfad und Namen der Datei eintragen, die das externe Programm beim Speichern erzeugt. Dieser Name und dieser Pfad darf sich dann auch bei jedem neuen Bild nicht ändern, sonst wird es wieder nicht gefunden.

Gruß
Alfred
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.340
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#14
Der Eintrag bei Externe Programme sieht nun wie folgt aus:

Bei Parameter muß bestimmt etwas eingestellt werden, aber nicht %name%, den dass funktioniert garnicht.

Lutz
Ja dann wirst Du schon Recht haben, denn Deine Parametereinstellung funktioniert ja?

Bei Parameter muß "%name%" eingetragen werden, damit der Dateiname überhaupt von FF ans externe Programm übergeben werden kann. Wenn die Datei dann vom externen Programm gespeichert wird, schaust Du nach, ob der Dateiname noch mit dem übergebenen übereinstimmt. Dann trägst Du den Pfad mit dem vom externen Programm gespeicherten Dateinamen hinten ein. Ob Du da einen Fehler gemacht hast, kann ich leider in Deinem Screenshot nicht sehen. Vielleicht hätte es ja auch gereicht, wenn Du nur Deinen Benutzernamen verpixelt und im übrigen den gesamten anderen Eintrag unverpixelt dargestellt hättest. So, und jetzt habe ich keine Lust mehr, weiter im Trüben zu fischen...
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.018
Standort
Anzing BY
#15
Servus,
ohne zu wissen, wie das Kommandozeilenformat Deines Programmes aussieht, können wir nichts sagen. Es kann sein, dass z. B.: /Image:"%Name%" oder ähnliches benötigt wird.
Da musst du in der Hilfe des Programmes nach sehen. Vielleicht wurde die Kommandozeilenaktivität Deines Programmes aber auch gestrichen beim Update. So was kommt vor.
Wird dann in den Original-Dateinamen gespeichert wird, reicht es, %Name% als Rückgabe einzugeben. Ansonsten muss ergänzt werden, was zurück kommt.

PS: So wie es aussieht, musst du eine XML-Datei basteln, wie ich auf die Schnelle sah. Diese muss dann als Parameter übergeben werden. Dazu sollte man die Übergabedatei wohl am Besten fest vorgeben. Derzeit würde die Übergabe vermutlich nur über ein Skript gehen, da man FF nicht klar machen kann, dass es bei Übergabe eine bestimmte Datei bzgl Pfad und Name schreibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#16
Hallo Werner,

die Anleitung mit den Hinweisen zur Erstellung eienr xml-Datei gabe ich auch gelesen, ist aber für mich schwer zu durchschauen.

Vielen Dank
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
503
Standort
Leipzig
#17
JBei Parameter muß "%name%" eingetragen werden, damit der Dateiname überhaupt von FF ans externe Programm übergeben werden kann.
Hallo Kuni

Damit hast du recht. Wenn ich aber dort %name% eingebe, wird die Datei ExProg.jpg erzeugt und Sekunden Später von dem nun startenden FilterForge8 wieder gelöscht. Dann stehen in dem Temp Ordner jede Menge temporäre Dateien von FilterFiorge aber keine ExProg.jpg mehr und somit nix mehr zum bearbeiten.

Lutz
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.147
#19
Wir können uns die ganze Mühe sparen, denn man kann Filter Forge 8 schlicht kein Bild mitgeben. Es gibt zwar ein Kommandozeilenprogramm, das Bilder im Stapel verarbeiten kann, aber das hat keine Oberfläche. Und man muss (wie Werner schon geschrieben hat), dazu eine XML-Datei übergeben. Steht zumindest so in der Programmhilfe unter "Miscellaneous > Command-Line Renderer).
 
Oben