Verbesserungsvorschlag Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

MarcoS

Mitglied
Dabei seit
09.08.02
Beiträge
510
Standort
24598 Boostedt
#1
Es ist m.E. sehr nervig, dass der Dateiname bei einer aus FF übergebenen Datei nicht im MX ankommt. Beim "Speichern unter" gibt es dann einen Standard-Namensvorschlag. Ich hätte selbstverständlich gerne meinen bereits sinnvoll vergebenen Dateinamen, den ich dann üblicherweise um ein Kürzel erweitere.

Ist das mit geringen Mitteln machbar? Dann wäre ich sehr begeistert.

Gruß Marco

P.S.: Die neuen Möglichkeiten von MX2 wiegen IMHO nicht alle Nachteile der schlechteren Integration im Vergleich zu MX1.4 auf. Ich vermisse die alte Version daher immer noch.
 
Dabei seit
01.09.02
Beiträge
967
#2
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Marco wäre nicht alleine begeistert - ich auch :D
 

foen

Mitglied
Dabei seit
06.09.08
Beiträge
252
#3
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Ich auch
 

Sadel2

Mitglied
Dabei seit
17.12.06
Beiträge
16
#4
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Ich auch, dazu noch bitte, dass zunächst das selbe Dateiformat angeboten wird , welches das Foto vorher hatte.
Erklärung: Habe seit längerem wieder MX genutzt, jetzt mit aktueller Version und kann mich nicht erinnern, dass es früher so kompliziert war, jedenfall gehts bei mir nicht mehr intuitiv (zu alt geworden oder "Alles wird besser"?). ;)
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.410
Standort
Leipzig
Trophäen
{*****!!!!} +**********!!!!!!!!!
#5
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Ich auch, dazu noch bitte, dass zunächst das selbe Dateiformat angeboten wird , welches das Foto vorher hatte.
Das geht schon aus dem Grund nicht, da das jetzige Mx 2.0 in 48 bit an FF zurückgegeben wird.
Wenn es vorher ein 8 bit-Datei-Format war, wäre das kontraproduktiv, da man in 48 bit - wenn man es behalten will - in TIF speichern müßte. Zudem kann man ja in FF auch noch in 48 bit weiterarbeiten.
Also muß das Format offen bleiben, damit jeder wählen kann, wie er mit der Datei weiter verfährt.
Das ältere Mx 1.0 lag nur in 8 bit vor und verhielt sich daher auch ganz anders.
 

praetor

Mitglied
Dabei seit
24.10.04
Beiträge
2.045
Standort
Berlin
Trophäen
{*!!!}**!!!!! !!!!! !!
#6
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Übergabe des Dateinamens zwischen FF und MX fände ich auch gut.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.410
Standort
Leipzig
Trophäen
{*****!!!!} +**********!!!!!!!!!
#7
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Was die Übernahme des Dateinamens anbelangt, bin ich ja der gleichen Meinung wie ihr.

Sadel2 ging es ja um das Dateiformat - wenn er es denn wirklich so gemeint hat.
 

Kai Tendi

Mitglied
Dabei seit
05.01.07
Beiträge
12
Standort
Baden
#8
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Mich stört es auch ungemein, dass der Dateiname beim Speichern nicht vorgegeben wird. So ist es halt sehr umständlich!

Grüße

Bernhard
 

joesmith

Mitglied
Dabei seit
18.11.06
Beiträge
17
Standort
55 km südwestlich von Stuttgart
#9
AW: Mitnahme des Dateinamens bei Übergabe aus FF

Seit ich jetzt intensiver mit MX 2 arbeite, finde auch ich es extrem unkomfortabel, dass der bisherige Dateiname nicht an MX übergeben wird. Noch schlechter ist, dass er bei der Rückgabe in FF nicht mehr vorbelegt ist.
Eine Verbesserung an dieser Schnittstelle wäre äußerst hilfreich!

Grüße
Joachim
 
Oben