Fehlermeldung MonochromiX auch für gescannte SW-Bilder?

  • Themenstarter qwertz
  • Beginndatum
Q

qwertz

Gast
#1
Frage an die Profis: Hilft das neue MonochromiX auch bei der Verbesserung alter, eingescannter SW-Aufnahmen?
Oder ist es nur auf Farbfotos anwendbar?

Andreas
 
Dabei seit
02.12.02
Beiträge
1.546
Standort
Lübeck
#2
AW: MonochromiX auch für gescannte SW-Bilder?

qwertz hat gesagt.:
Frage an die Profis: Hilft das neue MonochromiX auch bei der Verbesserung alter, eingescannter SW-Aufnahmen?
Oder ist es nur auf Farbfotos anwendbar?

Andreas
Da bei SW-Bildern die Farbinformation fehlt, sind die Einflußmöglichkeiten des MonochromiX-Plugins auf die Bildgestaltung leicht eingeschränkt. Man kann es zur Bearbeitung sehr gut verwenden, wenn man auf Filmauswahl, Farbfilter und Strukturregler verzichtet. Tonung, Gradation usw. funktioniert hingegen auch mit dem SW-Bild, so daß unter Hinnahme der genannten Einschränkungen der nachträglichen Bearbeitung eines fertigen SW-Bildes nichts im Wege steht.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.443
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#3
AW: MonochromiX auch für gescannte SW-Bilder?

Hallo,

wie Jochen schon schrub...

...aaaber!

Wenn Du die alten Schwarz-Weiss-Vorlagen im RGB-Farbmodus einscannst, kannst Du zum Beispiel mit den MonochromiX Filtern wunderbar die gelben Stockflecken wegzaubern, die ja oft auf den alten Bildern zu finden sind.

Es lohnt sich also auf jeden Fall, in Farbe einzuscannen. (Zumal FixFoto eh auch bei den Schwarz-Weiss-Bildern im RGB-Modus arbeitet. Man hat dann mehr Möglichkeiten.
 
Oben