Text erstellen, freistellen und wieder einfügen

Videotutorial Text erstellen, freistellen und wieder einfügen

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.090
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#1
Zustimmungen: m.s

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.471
Standort
Leipzig
#2
Für einen wiederkehrenden Text, der mehrfach verwendet werden soll, ist das eine sinnvolle Sache.
Bei Einmaltext oder solchen, der gleich mehrfach nacheinander Verwendung findet, favorisiere ich "Logo einblenden", natürlich auch mit Transparenz und ggf auch mit 3D-Effekt.
Als Voreinstellung gespeichert, ist Text auch jeder Zeit wieder aufrufbar und erspart sich die Maskierung.

So umgeht man die Gefahr der Treppchenbildung bei nicht exakter Maskierung.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.090
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#3
Schon richtig, Heinz, meistens komme ich auch mit Logo einblenden aus. Bei der im Video gezeigten Variante würde das aber nicht gehen, weil da (durch die Maskierung nur des 3D-Effektes) nur die Umrandung der Schrift dekorativ verwendet wird. Das geht nur mit Logo einblenden nicht ;).

Gruß
Alfred
 
Oben