Warum ist die Darstellung von Bildern in FixFoto anders wie in anderen Programmen?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei seit
14.07.03
Beiträge
3
#1
Hallo Forum.

Mir ist aufgefallen, dass Fotos in FF (genau wie in ACDsee 5.0) im Vergleich zu Programmen wie ThumbPlus, Exifer und XnView etwas verschwommen (wie weichgezeichnet) dargestellt werden. Woran liegt das?

Vielen Dank für eure Tips.
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.671
#2
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Das liegt daran, dass FF und ACDsee keine Details weglassen bei der Darstellung.
 
Dabei seit
14.07.03
Beiträge
3
#3
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Hallo JKS.

Sorry, ich bin noch etwas 'grün hinter den Ohren'. ;)
Wie passt das jetzt zusammen: FF läßt keine Details weg und deshalb wirkt das Bild verschwommen ???
Das verstehe ich nicht.
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.671
#4
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Eine einfache und schnelle Möglichkeit ein Bild soweit zu verkleinern, dass es auf den Bildschirm passt ist, alle überzähligen Pixel wegzulassen. Das ergibt ein prima scharfes Bild aber böse Probleme (z.B. Moirée) bei kleinen Elementen wie Maschendraht u. dergl.
Bei meiner Methode werden alle Pixel des Bildes soweit aufaddiert und gemittelt, dass sie auf den Bildschirm passen. Somit fehlt keine Bildinformation, es entstehen keinerlei störende Raster aber es ergibt sich in der Tat ein weichgezeichneter Eindruck.
 
Dabei seit
24.06.02
Beiträge
2.908
Standort
Lahnau
Trophäen
genug
#5
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Aha, jetzt weiß ich auch, weshalb ich die Bilddarstellung in FF immer natürlicher gefunden habe.
Christian
 
Dabei seit
14.07.03
Beiträge
3
#6
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Hallo JKS.

Vielen Dank für die verständliche Antwort  :D
Allerdings bin ich mir jetzt nicht so sicher, was mir persönlich besser gefällt.
chwachsmuth schrieb, er finde die Bilder in FF dadurch natürlicher. Ich erinnere mich gerade an ein Bild von einem Erdmännchen, welches ich in einem Zoo auf rotbraunem Sand stehend abgelichtet habe. Ich habe mir dieses Bild in ThumbsPlus und in FF angesehen und empfand es in Thumbs 'detailreicher', da die feine Körnung des Sandes und die sehr feinen Haare des Fells gut zu erkennen waren.

Kann man diese 'schlechtere' Dartsellung in FF durch eine Option erreichen?
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.671
#7
Re: Darstellung von Bildern in FF unscharf

Nein, dafür gibt es keine Option und ich würde mich auch dagegen aussprechen. Diese scheinbare Schärfe entsteht künstlich durch das Auslassen von Pixeln und ist somit nicht Bestandteil des Bildes. Zudem entsteht ein verfälschter Eindruck im Vergleich zur Druckerausgabe/Belichtung, da dort die fehlenden Pixel wieder dargestellt werden und somit die künstliche Schärfe entfällt ...
 
Dabei seit
16.11.03
Beiträge
1
#8
Glättung in der Ganzbildansicht ?

Hallo,

ich benutze als externen Bildbetrachter das Programm 'AcdSee' (v 2.42) und mir ist aufgefallen, daß die Bilder in der FixFoto-Ganzbildansicht besser dargestellt werden als in der Vollbildansicht mit 'AcdSee'. Die Bilder erscheinen mir irgendwie glatter und weicher. So erscheint zum Beispiel die Dachschräge eines Hauses bei 'FixFoto' ziemlich gerade, während in der Darstellung mit 'AcdSee' leichte pixelige Treppenabstufungen in dieser Schräge zu erkennen sind. Ich frage mich nun: Stellt 'AcdSee' die Bilder nun brutal so dar, wie sie wirklich sind oder ist das ein Softwarefehler? Oder interpoliert bzw. glättet FixFoto die Bilder in der Ganzbildansicht nur ein wenig?
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.224
#9
Re:Darstellung von Bildern in FF unscharf

hallo,

siehe joachims zweite antwort in diesem thread:

Eine einfache und schnelle Möglichkeit ein Bild soweit zu verkleinern, dass es auf den Bildschirm passt ist, alle überzähligen Pixel wegzulassen. Das ergibt ein prima scharfes Bild aber böse Probleme (z.B. Moirée) bei kleinen Elementen wie Maschendraht u. dergl.
Bei meiner Methode werden alle Pixel des Bildes soweit aufaddiert und gemittelt, dass sie auf den Bildschirm passen. Somit fehlt keine Bildinformation, es entstehen keinerlei störende Raster aber es ergibt sich in der Tat ein weichgezeichneter Eindruck.
grüsse
micha
 

DocDayx

Mitglied
Dabei seit
28.03.04
Beiträge
5
#10
Weniger Schärfe in FixFoto als bei anderen Proggis

Kann mir einer sagen warum meine Bilder in FixFoto deutlich unschärfer und leicht heller sind als wenn ich diese mit Infra View, Internet Explorer oder Roxio Photo ansehe? Bei letzteren Programmen schauen sie alle gleich aus...

Mit freundlichem Gruß,

Oliver M.

____________________
Bin mit einer Canon Powershot S1 IS unterwegs.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.224
#11
Re:Weniger Schärfe in FixFoto als bei anderen Proggis

hallo oliver,

schau mal in diesem thread weiter oben. da steht die antwort.

grüsse
micha
 
Dabei seit
25.09.04
Beiträge
385
Standort
Bochum
#12
Darstellungsproblem?

Tach` zusammen!
Im Anhang seht ihr einen Ausschnitt eines Bildes. Beides sind Screenshots: einmal Irfanview, einmal FF. Bei Irfanview wirkt das Bild WESENTLICH körniger, als in FF. Man sieht das beim Ausschnitt, wenn man ihn auf 300 % aufpustet. Wo kommt diese unterschiedliche "Sichtweise" her?
Mit Dank im Voraus
Jörg
 

Anhänge

ralfeberle

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
10.07.02
Beiträge
11.289
Trophäen
10*15!4{*}1{!}
#13
AW: Darstellungsproblem?

Hallo!

Siehe oben!

Gruß,

Ralf
 
F

FlorianSommer

Gast
#14
AW: Warum ist die Darstellung von Bildern in FixFoto leicht unscharf?

bilder, die mit ff geschärft wurden, vor allem bilder, die mit 3d-schärfe geschärft wurden, sehen mit irfanview aber auch am tv grausamst aus! völlig unbrauchbar.
manchmal möchte ich aber meine "vernünftig" geschärften fotos auch leuten auf ihrem pc zeigen, die kein fixfoto installiert haben und deren bildbetrachter eben irfanview ist.. oder eben am fernseher.
haben andere auch schon die erfahrung gemacht, dass besonders die mit 3d-geschärften bilder besonders *krizzelig* mit irfanview oder am tv aussehen?
die 3d-schärferei hat sich für mich damit erledigt. (das ist aber nicht weiter tragisch)
 
D

Doehns

Gast
#15
AW: Warum ist die Darstellung von Bildern in FixFoto leicht unscharf?

Fuer Bildschirmpraesentationen oder DVDs wuerde ich die Bilder gleich auf die entsprechende Aufloesung runterrechnen.
Dann werden sie 100% dargestellt und da sollten sie sowohl in FF als auch z.B. Irfanview gleich aussehen.
Und dann passt das auch mit dem 3D-Schaerfen- aber eben das kleiner Bild schaerfen.
 
A

AndreasW

Gast
#16
AW: Warum ist die Darstellung von Bildern in FixFoto leicht unscharf?

FlorianSommer hat gesagt.:
bilder, die mit ff geschärft wurden, vor allem bilder, die mit 3d-schärfe geschärft wurden, sehen mit irfanview aber auch am tv grausamst aus! völlig unbrauchbar.
Aktiviere bei IrfanView mal die Option "Resample Funktion für Anpassen und Vollbildmodus benutzen (langsamer aber bessere Qualität; schnelle CPU und mehr RAM benötigt)". Damit ist die Darstellung super (genauso gut wie bei FixFoto)!
 
F

FlorianSommer

Gast
#17
AW: Warum ist die Darstellung von Bildern in FixFoto leicht unscharf?

AndreasW hat gesagt.:
Aktiviere bei IrfanView mal die Option "Resample Funktion für Anpassen und Vollbildmodus benutzen (langsamer aber bessere Qualität; schnelle CPU und mehr RAM benötigt)". Damit ist die Darstellung super (genauso gut wie bei FixFoto)!
danke für den hinweis! ich hab das gleich bei mir umgestellt.
 

canyonman

Mitglied
Dabei seit
12.03.06
Beiträge
53
#18
Bildschärfe Monitor

Hallo!

Ich habe folgende Probleme, die ich mir nicht erklären kann:

1. ACDSEE ( ich benutze dies als reines Bildbetrachtungsprogram), wenn ich ein Bild öffne in der Vollbildansicht, ist dies zunächst leicht unscharf, scrolle ich dann durch die Bilder durch, ist spätestens nach dem 3 Bild alles scharf dargestellt, gehe ich dann zum Ausgangsbild zurück wird auch dieses scharf angezeigt.

2. Fix Foto, wenn ich mir im Fix Foto Bilder in der Vollbildansicht anzeigen lassen, sind diese immer unscharf, erst mit ACDSEE sind sie richtig schön anzusehen, da hier dann, nach dem obigem Problem, scharf dargestellt. Der Unterschied in der Anzeige zwischen Fix Foto und ACDSEE ist schon sehr gravierend. Es ist lästig, da ich so vor Beendigung meiner Fotobearbeitung in Fix Foto erst zwischenspeichern muss, um mir dann das Ergebnis in ADCSEE anzusehen um es zu beurteilen.

In erster Linie bearbeite ich zur Zeit DIA Scans (mit Nikon Diascanner) dort fällt es extrem auf, aber auch bei Digitalbildern ist der Unterschied deutlich zu sehen.
Liegt das unter Umständen an irgendwelchen Einstellungen im Fix Foto?
Sind die Bilder nun scharf oder nicht?
Ausbelichtungen auf Fotopapier werden scharf dargestellt.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Besten Dank für Eure Hilfe.

Gruß
Matthias
 
Dabei seit
24.06.02
Beiträge
2.908
Standort
Lahnau
Trophäen
genug
#19
AW: Bildschärfe Monitor

Das liegt nicht an FixFoto, sondern wahrscheinlich an Einstellungen in ACDSee. Irgenwie muss ja die Pixelmenge, wenn Bilder mehr Pixel haben als der Bildschirm darstellen kann, auf Bildschirmgröße reduziert werden. Dabei wird wohl bei deinen Einstellungen ACDSee nachschärfen, was in FF nicht passiert. So wird eine nicht vorhandene Schärfe vorgegaukelt und der Anwender verunsichert. Auch in FastStone gibt es solche Einstellung(smöglichkeit), dort Smooth genannt (abschaltbar), sogar mit wählbarem Algorithmus. Auch einschaltbar, dass das Bild erst intern bearbeitet wird, bevor es angezeigt wird, damit kein Schärfe-Sprung entsteht.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben