1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Allgemein Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card 1.105

FF-Edition: Kopiert Bilder von einem Kartenlaufwerk. FF-Skripte für weitergehende Bearbeitung können

  1. Niels1938

    Niels1938 Mitglied

    Dabei seit:
    15.05.03
    Beiträge:
    1.663
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner,

    Da steht \DCIM

    Grüsse,
     
  2. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hast Du mehrere Karten im Laufwerk stecken und greifst dabei auf eine leere zu? Werden Dir mehrere Laufwerke zur Auswahl angezeigt?
     
  3. rupie

    rupie Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Niels,

    wie wäre es, wenn wir uns die Sache auf dem Treffen bei Jens mit Kuni zusammen ansehen. Vielleicht finden wir ja heraus, wo der Hund begraben liegt. Wenn nicht, kannst du immer noch nach deinem momentanen Workflow vorgehen. Aber wir können dir CopyCard auf unseren Systemen zeigen.
    Wär das ein Vorschlag?

    @Werner
    Nach dem Treffen können kuni und ich eventuell mehr sagen, was hältst Du von dem obigen Vorschlag?
     
  4. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Uwe,
    bleibt mir nichts anderes übrig. Eine weitere Möglichkeit ist, dass Niels in den Kameras die Verzeichnisnamen umbenannt hat.
    Es werden nur Verzeichnisse angegangen, die in dem Format vorliegen NNNAAAAA NNN={100-999} A={A-Z, 0-9}.
     
  5. rupie

    rupie Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner,

    wir werden uns den Workflow von Niels mal genauer ansehen, was er so treibt. ;)
     
  6. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Uwe,

    herzlichen Dank!
     
  7. bildhübsch

    bildhübsch Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner,
    ich benutze Dein tolles Tool CopyCard zusammen mit MKCanon. Manchmal lasse ich nach dem Kopieren die Bilder noch auf der Karte. Beim dann späteren erneuten Bildtransfer werden "naturgemäß" die selben zuvor schon kopierten Bilder erneut auf den Rechner kopiert. Gibt es hier eine Möglichkeit, dass entweder CopyCard oder MKCanon feststellen kann ob breits die selben Bilder vorliegen und diese dann nicht noch einmal (umbenannt) in die selben Verzeichnisse kopiert? Diese Einstellung habe ich noch nicht gefunden.
    Viele Grüße und auch Danke von mir für diese tolle Skripte, Martin
     
  8. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Martin,

    das macht derzeit nur WPMeta. Ist quasi der Nachfolger aller meiner Skripte auf Basis von .Net.
    Da kann man das Archiv-Attribut löschen und beim erneuten Download abfragen, wenn man will. Kostet Zeit, wenn von jeder Datei das Attribut gelesen und geschrieben werden muss.

    Da CopyCard mit MKCanon sowieso doppelt so lange braucht wie WPMeta, sehe ich derzeit keinen Grund, das einzubauen, zumal für die Implementation für die Einstellungen auch wieder Zeit benötigt wird, diesmal meine. ;)
     
  9. bildhübsch

    bildhübsch Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Danke Werner,
    vielleicht stelle ich mich wieder dämlich an. Ich habe WPMeta als Skript in FF importiert. Was muss ich dann machen, um die Konfiguration in WPMeta meinen Wünschen enstprechend einzustellen? Wo finde ich WPMeta im Skriptbaum? Kann ich es so konfigurieren wie CopyCard, so dass ich per STRG+1 alle Daten von der Karte in bestimmte Verzeichnisse importieren kann?
    Danke und Grüße, Martin
     
  10. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Martin,

    WPMeta hat (fast) nichts mit den Metadatentools zu tun. Es ist ein eigenständiges Programm.
     
  11. Lutz536

    Lutz536 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner!

    Wollte einmal dein WPMeta testen. Bei der Suche stoße ich gleich wie bei anderen Programmen immer auf die gleiche Problematik.

    Oft weiß mann die vergebenen Wörter nicht mehr so genau. In diesm Fall weiß ich, daß ich bestimmte Fotos in der IPTC-Überschrift benannt habe mit "Airport Leipzig" oder "Airport Frankfurt".

    Wenn ich nun nur nach Airport im IPTC Feld Überschrift suche, erhalte ich NULL Treffer. Ich muß explizit nach "Airport Leipzig" suchen, das will ich aber nicht - ich suche alle Flughafenbilder.

    Für mich ist dies aber nur ein Problem. Manchmal weiß man nach Jahren nicht mehr in welches Feld man das Wort Airport geschrieben hat - und möchte logischerweise alle IPTC-Felder nach "Airport" durchsuchen lassen - aber auch hier nur das Wort Airport und nicht die exakte Schreibweise "Airport XYZ". Hab ich etwas übersehen oder geht das gar nicht?

    Lutz
     
  12. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Lutz,

    gehört zwar nicht hierher, aber hast Du mal Airport* probiert?
     
  13. Lutz536

    Lutz536 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner - ja du hast recht - ich in mit der Suchfunktion in dem Thread gelandet und habe dir dort gleich die Frage gestellt. Sorry!

    Mit der Wildcard klappt die Suche. Aber wenn ich die IPTC-Spalte nicht mehr weiß und ich im gesammten IPTC-Bereich nach dem Stichwort suchen will, wie mache ich das?

    Lutz
     
  14. Lutz536

    Lutz536 Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.06
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner,

    gleich die nächste Frage hinterher:
    Wenn ich nun die Suchergebnisse habe und mir diese Suchergebnisse in der Bildanzeige anschauen will, wie mache ich das?

    Lutz
     
  15. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Lutz,

    IPTC-Spalte? In so vielen Feldern kann es ja nicht sein. In dem Falle musst Du alle relevanten Feldern suchen.
    Wenn das Wort in der Mitte stehen soll, dann muss der Wert *Airport* heißen.

    Du kannst Die markierten Suchergebnisse als Bilderliste speichern(Beta) oder an das Hauptprogramm zurück liefern und somit anschauen.

    Weitere Antworten per eMail, die Du über Hilfe->Info erhältst. Ich möchte Joachims Geduld nicht überstrapazieren.
     
  16. bildhübsch

    bildhübsch Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Werner, bitte helfe mir. Ich weis nicht warum CopyCard und MK-Canon bei mir nicht richtig läuft.

    1.) Die Konfiguration ist so wie sie laut Anleitung sein soll. Beim Import mit CopyCard wird an MK-Canon übergeben, allerdings findet keine Umbenenung der Dateien statt, obwohl ich diese Vorbelegung habe ...\FotoImport\%ye%\%mo%\%ymd%_%hms%%lc%%lcx%%nodo% und den Klicker gesetzt habe.

    2.) Dann fällt mir auf, dass die original Dateien im Backupverzeichnis die selbe Größe haben wie die auf der SD-Karte, die importierten jedoch alle geringer in der Größe sind. (Beispiel Bild 1 auf SD-Karte 5,62MB dann mit CopyCard und MKCanon importiertes Bild 1 4,81MB und im Backupverzeichnis (Originale) abgelegtes wieder 5,62MB. Bei MK-Canon habe ich lediglich Umbenenen angeklickt keine weitere Aktion. Was wird da aus den Bilddaten entfernt, so dass die Dateigröße sich nicht gerade unerheblich reduziert?

    3.) Wie kann ich CopyCard mit der Tastaturbelegung STRG und 1 zur Aktion aufrufen?

    Grüße, Martin
     
  17. W.P.

    W.P. Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.02
    Beiträge:
    4.911
    Zustimmungen:
    2
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo Martin,

    zu 1) Der CopyCard-Pfad selbst ist nur ein temporärer Pfad. Hoffe Du hast die Standardeinstellung gelassen. Werden die Dateien verschoben? Dann findet auch die Umbenennung statt. Checkbox ist gesetzt, hast Du geschrieben?!

    zu 2) In den Dateien werden Standardeinträge gesetzt, (bei Canon) ISO berechnet und eingetragen , Eigentümer übertragen etc. Wenn dies passiert, werden auch die Vorschaubilder neu berechnet. Das kann dann kleiner ausfallen. Die Bilddaten selbst werden eigentlich nicht angerührt. Das kann im Maximum höchstens 30KB oder so ausmachen, auf keinem Falle 840 KB.
    Es kann natürlich sein, dass die Kamera Ihr großes Vorschaubild in den JPEG-Daten ablegt und ein "Sprungbefehl" im JPEG-Stream liegt. Das ist eigentlich die einzige Möglichkeit, die ich sehe. Wenn das Bild intakt ist, würde ich mir da keine Sorgen machen.
    Ist WPRepair aktiv oder nicht? Das macht solche Dinge auch für andere Fabrikate (NIKON, Olympus, Pentax etc.)

    Zu 3) F10 -> im Dialog das Skript auswählen -> Links bei den Tastaturbelegungen den Platz belegen -> "Taste belegen" anklicken


    Ich hatte kürzlich den Fall, dass nicht korrekt auf die CopyCard.ini/MKCanon.ini zugegriffen werden konnte, weil das Datenvereichnis unterhalb des Programmverzeichnisses lag. Bei solchen Störungen sollte der Datenpfad auf %User%\Dokumente\FixFoto geändert werden. Dann liegt nämlich ein Rechteproblem vor.
     
  18. Sasssoft

    Sasssoft Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.04
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    12
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Und dann kannst Du Dir den Import auch so einrichten, dass Dir der Start von FixFoto automatisch angeboten wird, sobald Du nur eine Speicherkarte in den Leser einsteckst! Sehr praktisch.

    Hier gibt's die entsprechende Anleitung und Datei zum Herunterladen und Installieren dieser Funktionalität. (Auf der Seite mal hoch- und runterscrollen!)

    Gruß
    Alfred
     
  19. bildhübsch

    bildhübsch Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Vielen Dank Werner,
    irgendwo war der Wurm drin. Habe mehrmals alle beiden Skripte wieder deinstalliert und nochmals importiert - wie immer akribisch vorgegangen... Irgendwann hat es dann geklappt. Bin mir aber nicht klar warum, denn es war alles so eingegeben wie zuvor auch. Hauptsache es läuft jetzt wieder. :)
    Ich belasse nun auch die Einstellungen in MKCanon nur für die Umbenennung. WPRepair ist nicht aktiviert. Die importierten Bilder von meiner TZ 10 und Alpha 55 sind im Schnitt alle um ca. 15% in der Dateigröße reduziert. Die Bilder sehen aber identisch aus.
    Viele Grüße Martin
     
  20. Stups

    Stups Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    AW: Tool für Kartenlesegeräte - Copy Card

    Hallo,
    seit einigen Jahren benutze ich MKCanon und CopyCard. Nun ist im Urlaub plötzlich folgendes Problem aufgetreten:
    Nach dem Einlesen von CC erfolgt folgende Meldung:
    [​IMG]

    Das erste Mal hab ich abgebrochen, dann waren 2 Bilder übertragen und umbenannt. Danach habe ich immer wieder für jedes Bild "Ignorieren" geklickt. Danach war alles wie gewohnt. Ich kann im Ergebnis erstmal keinen Unterschied zum bisherigen Verhalten ohne Fehlermeldung erkennen. Ich kenne mich aber mit THM auch nicht aus.
    Ich hatte vorher mal für kurze Zeit den Datei-Pfad in MKCanon gewechselt.
    Was könnte die Ursache sein?

    Gruß
    Manfred
     

Diese Seite empfehlen