Ausgabeformat ändert sich

anteck

Mitglied
Dabei seit
25.07.12
Beiträge
12
#1
Hallo,
ich habe mal wieder eine Frage.
Nach der Bildbearbeitung lege ich das Ausgabeformat fest, z.B. 9x9 300 DPI. Dann wird noch bei Bedarf nachgeschärft meist RGB, dann wird
gespeichert wird in einem Ordner "drucken".
Wenn ich die Fotos dann zum Drucken öffne sind einige im vorgegebenen Format 9x9, aber auch einige im Format 37,5x37,5, sodaß ich
sie erneut auf 9x9 einstellen muß. Wie kommt das?
Danke für eine Erklärung
Grüße
Anteck
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.350
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#2
Gehe mal beim Speichern unter... unten rechts auf Optionen. Im Abschnitt Beim Speichern kannst Du den DPI-Wert auf 300 setzen. Evtl. auch mal im Menü Umformen > Größe verändern den DPI-Wert vor und nach einer Aktion überprüfen. Für unsere normalen Drucker sollte immer ein Wert von 300 verwendet werden.

Gruß
Alfred
 

anteck

Mitglied
Dabei seit
25.07.12
Beiträge
12
#3
Hallo,
danke für die Antwort. Der DPI Wert in den Optionen stand auf 300. Ich habe noch bei DPI Wert eintragen "immer" vorgegeben.
Jetzt bleibt das gespeicherte Ausgabeformat erhalten.
Grüße an alle
Anteck
 
Oben