Fifx Foto 4 - Photoshifter (nicht Digital)

whity76

Mitglied
Dabei seit
04.10.18
Beiträge
3
#1
Hallo,

habe mir vor ein paar Tagen das Update auf Version 4 gegönnt und bearbeite gerade fleißig frische
Fotos. Nach einiger Zeit der FF-Abstinenz läuft's schon wieder wie geschmiert, vieles ist doch in Fleisch und Blut übergegangen.

Heute bin ich zum ersten Mal bewusst auf die Funktion "Photoshifter" gestoßen und hatte direkt ein passendes Awendungsbeispiel.
Nach der - genialen! - Korrektur hatte ich ein Wasserzeichen im Bild, was darauf schließen lässt, dass es sich um eine Zusatzfunktion
handelt, welche zusätzlich erworben werden muss.

Aus dem Programm heraus geht das nicht und im Forum fand ich nur die Ankündigung zu Fix Foto 4 mit entsprechendem Hinweis,
auf ein kostenpflichtiges Zusatzfeature. Der Link dazu führt einfach zur FF Onlinehilfe (Startseite).

Sucht man dort wiederum nach der Funktion, so wird sie erklärt.

Wo gibt's denn nun Infos zum Preis, der Aktivierung etc. pp.?

So gut wie ich FF finde, die Infos auf der Webseite sind echt teilweise mühselig zusammenzutragen.

Vielen Dank für etwas Unterstützung im Voraus!
 

Herbertw

Mitglied
Dabei seit
05.12.17
Beiträge
23
Standort
Detmold
#3
Auf folgende Seite gehen: SV-Artikel - Software
Dann auf Software und nach untenscrollen. Nach FF 4.0 und Wordtool kommt der Photoshifter. Kann hier bestellt werden.
Viel Erfolg!
Gruß Herbert
 

whity76

Mitglied
Dabei seit
04.10.18
Beiträge
3
#4
Vielen Dank für die Antwort, allerdings geht die Verwirrung da gerade weiter ;).

In Photoshop gibt es den Photoshifter und den Digital Photo Shifter. Zwei völlig unterschiedliche Dialoge.
Der Photoshifter (simpler) hätte mir für mein Beispiel gereicht.

Unter obigem Link wird jedoch der Digital Photo Shifter verkauft. Den gibt's - um die Verwirrung komplett zu machen - auch noch auf "deraltenburger.de".

Was ist denn jetzt was? Digital Photo Shifter aus dem oben verlinkten Shop, Digital Photo Shifter von der alternburger und Photoshift (ohne Digital) was zwar im Menü zu finden ist aber sonst noch nirgends aufgetaucht ist.

Entweder bin ich echt zu blöd oder das ganze Thema ist hochgradig verwirrend und für Newbies nicht nachvollziehbar.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.088
#5
Der PhotoShifter ist der Nachfolger des Digital Photo Shifters (DPS), weil dessen Programmierer (auch unter deraltenburger.de erreichbar) Anfang des Jahres verstorben ist und es keine Lizenzen mehr für den DPS gibt.

Der PhotoShifter (ohne Digital) ist der Nachfolger des DPS (weswegen sich auch das Release der 4er Version verschoben hatte). Unter obigem Link bekommst du statt dem DPS also jetzt den PhotoShifter (auch wenn da was anderes steht).
 

Herbertw

Mitglied
Dabei seit
05.12.17
Beiträge
23
Standort
Detmold
#6
Also zunächst herzlichen Dank für die schnelle Bearbeitung, bin jetzt Neu-Anwender des Photoshifters.
Allerdings ist das Ganze doch etwas irreführend. Im Shop (mein obiger Link) wird für den den DPS von Frank Heinig geworben. Die Demos arbeiten auch mit dem DPS. In der Franks Anleitung zum DPS läßt sich das Programm am Ende bestellen.
Bekommen tut man dann den Code für den Photoshifter. Ich denke, mancher wird das für Täuschung halten. Ich glaub, es wäre gut, wenn im Shop ein entsprechender Vermerk zu lesen wäre.
Im übrigen ist der Shifter ob mit oder ohne Digital ein hervorragendes Programm. Ich bin sehr zufrieden!
Gruß Herbert
 
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.562
Standort
Hammaburg-Horeburg-Moorburg
#7
@Herbertw, du musst einfach mal FixFoto und Der Altenburger voneinander trennen. Der Altenburger/Frank Heinig hat eigenständig hochqualitative Werkzeuge gebaut, die er auf seiner Webseite angeboten und vertrieben hat. Joachim hat diese in FixFoto lediglich gehostet, indem er eine Schnittstelle geschaffen hat, über die beim Altenburger erworbene Werkzeuge angedockt haben. Wenn Joachim jetzt EIGENSTÄNDIG diese Werkzeuge nachbildet/integriert/was auch immer, dann nur, weil durch Franks überraschenden Tod ein Vakuum in diesem Bereich entstanden ist. Genau deshalb ist das Werkzeug getrennt zu betrachten und auch getrennt zu benamen. Also, nix vermixen, bitte.
 
Dabei seit
05.12.17
Beiträge
23
Standort
Detmold
#8
Hallo eike, hab ich wohl verstanden.
Das Problem ist nur, daß in der 4.0 Version FF beide Programme als Demo laufen und der Eindruck vermittelt wird, daß man beide kaufen kann. Geht man dann auf Joachims Seite wird mit dem Programm von Frank Heinig geworben und nach Kauf erhält man das Programm von Joachim. Das wäre halt mit einem kurzen Hinweis richtig zu stellen.
Gruß Herbert
 
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.562
Standort
Hammaburg-Horeburg-Moorburg
#9
Oh, das hab ICH nicht verfolgt. In FF sollte die alte Schnittstelle erhalten bleiben, um die alten Altenburger-Lizenzen weiter nutzen zu können. Ich denke, dass Joachim vielleicht die Absicht hatte Franks Programme zu integrieren, sich aber mit den Erben nicht einigen konnte und sich selbst rangemacht hat. Ist unglücklich, wenn das bis auf die Angebotsseite durchschlägt. Da steckt sicher keine Absicht hinter.
 
Oben