FixFoto startet plötzlich nicht mehr

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#1
Hallo,


das Thema scheint ja nicht ganz neu zu sein, aber mein Fall ist (leider) leicht anders gelagert.
Auf dem Laptop meiner Frau (Windows 10) war bisher FixFoto 3.50 installiert. Das lief auch problemlos bis - ihre Aussage - eines Tages es plötzlich nicht mehr starten wollte. Das ist jetzt schon eine Weile her. Da sie aber die Bilder aus dem Osterurlaub bearbeiten wollte, bat sie mich, das wieder ans Laufen zu bekommen.

Wenn ich mich auf demselben Rechner einlogge, startet FixFoto problemlos. Wenn sie sich einloggt, startet es nicht.

Also habe ich es deinstalliert und dann in meinem Account FixFoto 4 installiert. In meinem Account läuft auch das wieder problemlos.
Logge ich mich auf dem Rechner mit ihrem Account ein, startet FixFoto 4 hingegen nicht.

Sie hat Administratorrechte in ihrem Account. Ich habe den FixFoto-Installer auch nochmal in ihrem Account laufen lassen. Die Installation lief fehlerfrei durch (ich habe beidesmal allerdings die Werkzeugleisten und Einstellungen NICHT zurücksetzen lassen, weil ich nicht möchte, dass ihre Oberfläche sich verändert, weil sie sich daran gewöhnt hat), das Programm startet trotzdem nicht.

Irgendwelche Benutzernamen oder Verzeichnisse wurden nie geändert. Nach ihrer Aussage hat das Programm am einen Tag noch funktioniert und am nächsten nicht mehr.

Welche Ursachen könnte das haben bzw. was kann ich tun, um FixFoto auf dem Laptop (ist ein Lenovo Yoga, welches theoretisch auch Windows 11 kompatibel wäre) wieder ans Laufen zu bekommen?

Ich danke im voraus für jede Hilfestellung.

Gruß

Tronar
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#3
Der Account ist Administrator und die Installation verlief ohne Fehlermeldungen. Meinst Du wirklich, dass das einen Unterschied machen wird? Aber ich probier es gerne nochmal aus.
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#4
Hat leider keinen Unterschied gemacht. :(
FixFoto 4 weigert sich - genauso wie vorher FixFoto 3.50 - zu starten. Auch nach der Installation mit "Als Administrator ausführen", die ebenfalls ohne Fehlermeldungen verlief (lediglich der Hinweis, dass das Verzeichnis C:\.... \FixFoto bereits existiere, erschien und die Frage, ob ich da wieder rein installieren will, habe ich mit "Ja" beantwortet).
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.715
#5
DelFixFoto.reg ausführen (was dann doch die Einstellungen zurücksetzt).
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#6
Damit kille ich ja den kompletten Registry-Baum.
Und danach dann FixFoto neu installieren oder einfach das Programm neu starten?
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#8
Das hat geholfen. Vielen Dank!

Ich habe die DelFixFoto.reg im Benutzer, der nicht funktionierte, ausgeführt. Dann FixFoto 4 neu installiert und seitdem geht das Programm in beiden Nutzern.

Komisch nur, dass ein defekter Registry-Eintrag sowohl FixFoto 3.50 und 4 lahm legen konnte.
Kann mir jemand hier sagen, wie die entstehen? (Nicht existierende Verzeichnisse können es eigentlich nicht gewesen sein, die Einträge habe ich in der Registry alle manuell durchgeschaut)
Damit wir eine Wiederholung vermeiden können. Weil jedes Mal alle Einstellungen neu einrichten macht jetzt nur begrenzt Freude.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.654
Standort
Leipzig
#9
Hallo,
aus meiner Sicht gab es ein Problem mit dem Datenpfad und wenn der in der Registry nicht korrigiert wird, wird FF immer wieder mit falschem Pfad installiert.
HKEY_CURRENT_USER\Software\JoachimKoopmannSoftware\FixFoto\DataPath
Der Datenpfad ist auch nicht von der FF-Version abhängig, daher bei 3.50 und 4 stets gleich.

Um nicht stets alles neu einrichten zu müssen speichere ich mir die FixFoto.reg zuvor weg und nach Neuinstall ersteze ich sie durch die neue jungfräuliche.
Dann auf die alte FF.reg einen Doppelklick und die Zwischenabfrage mit mit OK bestätigen und nach dem Neustart von FF sind die alten Einstellungen wieder vorhanden.
Beachte: Es ist aber nur das gespeichert, was nach der Änderung von Einstellungen unter "Aktuelle Ansicht speichern" als "Default" gespeicher wurde.
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#10
Mit "Ich speichere mir die FixFoto.reg zuvor weg" meinst Du vermutlich, dass Du im Programm Regedit auf den Zweig HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto
gehst und den als FixFoto.reg auf die Festplatte exportierst, oder?
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.510
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#11
Ganz einfach: Im geöffneten FixFoto Datei > Einstellungen > Registerkarte Service > Registry-Einträge in Datei speichern.
Ergänzung: Die Datei landet im FixFoto-Datenpfad als FixFoto.reg.

Gruß
Alfred
 
Zuletzt bearbeitet:

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.654
Standort
Leipzig
#12
Nein, weder, noch
Man kann die FixFoto.reg aus dem Datenpfad in irgend einen anderen Ordner speichern (z.B. Desktop)
Nach Neuinstallation wird diese FixFoto.reg wieder in den Ordner des Datenpfades kopiert.
Die FixFoto.reg, die bei der Neuinstallation wieder neu angelegt wurde, wird jetzt gelöscht und durch die alte Datei aus dem Desktop wieder ersetzt. Damit sie aktiv und erkannt wird, muss sie mittels Doppelklick aktiviert werden.
Damit sind die alten, zuvor angelegten Werte wieder aktiv. Man erspart ssich, die ganzen persönlichen Einstellungen neu vorzunehmen
 

Tronar

Mitglied
Dabei seit
15.05.06
Beiträge
11
Standort
Köln
#13
Wieder was gelernt über ein Programm, was ich schon Jahrzehnte nutze. Ich danke Euch.
 
Oben