GPS Fehlende Koordinaten nachtragen funktioniert nicht

joal

Mitglied
Dabei seit
06.01.10
Beiträge
21
#1
Hallo,

ich habe nach kuni's Anleitung "GPS - Der Ablauf der Koordinateneintragung in Bildern und Kurzinfos" die GPS-Koordinaten aus Trackliste übernommen. Das hat geklappt.

Beim nächsten Schritt: Koordinaten korrigieren oder ergänzen, (Anweisung "....Danach über das Kontextmenü „Koordinate mit STRG+Mausklick links aus Google Earth übernehmen“ auswählen, was wieder zurück zu GE wechselt. Jetzt kann die korrekte Koordinate mit STRG+Mausklick ausgewählt werden, was dazu führt, daß automatisch wieder zurück zu FixFoto geschaltet und die gewählte Koordinate eingetragen wird.") tut sich leider nichts. Der Wechsel zu GE und zurück funktioniert bei mir nicht, weder wenn GE über FF oder separat geöffnet wird, noch mit doppeltem Mausklick links, noch mit Anmeldung als Administrator.

Ich habe alle Vorschläge hier aus dem Forum ausprobiert, ohne Erfolg.

(Daten: WIN 10, Google Earth Version 7.1.5.1557, FF 3.50 Build 51, Trackliste liegt als GPX-Datei vor)

Wär schön , wenn jemand 'ne Lösung für mich hätte.


Gruß

Joachim
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.301
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#3
Bei mir funktioniert die Übergabe nach wie vor prima. Ich hab allerdings ne alte 6er-Version von Google Earth und FF 32bit. Wenn Du einen Wert eingetragen hast, musst Du ihn speichern, bevor Du einen neuen aus GE holen kannst.
 

joal

Mitglied
Dabei seit
06.01.10
Beiträge
21
#4
Danke, Kuni, diese Beiträge hatte ich nicht gefunden. Werde sie gleich mal durchsehen..
 

joal

Mitglied
Dabei seit
06.01.10
Beiträge
21
#5
Registryeintrag durchgeführt (wurde auch vom System bestätigt), Auswirkung: wieder kein automatisches Umschalten auf GE, beim manuellen Umschalten auf GE ist kein Fadenkreuz zum Setzen des Koordinatenpunktes mehr vorhanden.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#6
Ich habe das bei mir auch mal probiert und komme zum selben negativen Ergebnis (bei mir mit Win 10, GE 7.1.5.1557 und FixFoto 3.60, B20):
Der Button Koordinate aus GE ergibt beim Anklicken keinerlei Reaktion. Die Aktion aus OSM (OpenStreetMap) funktioniert dagegen (geht aber glaube ich noch nicht in FixFoto 3.50). Die Anzeige des Ortes in GoogleEarth funktioniert dagegen einwandfrei.

Gruß
Alfred
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.552
Standort
Hammaburg-Horeburg-Moorburg
#7
Das Thema hatten wir schon mal. Hab es jetzt auf dem Tablet nicht parat, aber Kuni hatte herausgefunden, dass man eine alte GE-Version benutzen muss undichhatte ausgegraben wo man die bei Google findet. Nochmal die Suche bemühen bitte...

Ich werd aber nachher auf dem PC nochmal recherchieren.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#8
Nach einigem Suchen habe ich diesen Link gefunden, wo man GoogleEarth in der V 6.2 herunterladen kann
Google Earth und Google Earth Pro aktualisieren - Earth-Hilfe
und "Direkter Link zum Herunterladen des Installationsprogramms von Google Earth" anklicken, dann klappt eine Box mit den Versionen auf:

GE.jpg

Damit funktioniert die Datenübernahme wieder.

Gruß
Alfred
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.029
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
#9
Ich habe früher auch mit FF bei Geo-Positionen gearbeitet und bin bei den besprochenen Problemen gelandet. Wenn man unbedingt mit FF und GE arbeiten möchte, muß man dann wohl mit alten Versionen arbeiten.
Ich habe mich dann aber für Alternativen entschieden, zuerst GeoSetter, aber seit einiger Zeit kann es auch Lightroom. Letztes kann ich gut in meinen Workflow FF (importieren) -Lr (RAW)-FF (Endbearbeitung) einbinden.

Gruß
Manfred
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.301
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#10
Da hat wohl Google bei der Version nach 6.2 an der Schnittstelle gedreht. Ob das anpassbar ist, weiß vermutlich nur Joachim. Ich meine, mich erinnern zu können, dass irgendwo im Forum schon mal über das Downgrade auf GE 6,2 geschrieben wurde.

Ich verwende für meine Geotaggerei immer noch gerne FixFoto. Ich hab allerdings immer darauf geachtet, dass in der Trackliste auch korrekte Daten existieren und ich nicht später nochmal umfriemeln muss. Zeitdifferenzen löse ich mit Werners Skript ExifZeit auf. Da brauche ich dann GE nur in Einzelfällen, die ich nicht getaggt habe. Da ich GE von Haus aus noch nicht soooo gerne verwendet habe und wirklich nur für vereinzelte Sondersachen verwende, reicht mir 6.2 und alles ist gut.

@joachim: vielleicht kannst Du Dich kurz zum Thema äußern und Klärung schaffen, ob Anpassungen möglich sind?
 

joal

Mitglied
Dabei seit
06.01.10
Beiträge
21
#12
Alfred, ich bin Deinem Rat gefolgt und habe GE 6.2 installiert und siehe da nun funktionierts auch bei mir.

Vielen Dank an alle Beteiligten.

Gruß
Joachim
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.622
#13
Keine Anpassung möglich, da die Schnittstelle in GE entfernt wurde. Deswegen der Support von OSM.
 

berndh

Mitglied
Dabei seit
29.12.04
Beiträge
447
Standort
in der Gegend von LU/MA
#15
offtopic:
Tja, und keiner weiß wovon, inzwischen. Oder?
BTW: Das ist keine Kritik an der Innovationsfreudigkeit von FF, sondern nur eine Feststellung. Für mich ist FF ein für meine Zwecke ausgereiftes und anwenderfreundliches Programm. Da muss man man nicht unnötig dran rum basteln.
Gibt es das Spendenkonto eigentlich noch?

Bernd
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.552
Standort
Hammaburg-Horeburg-Moorburg
#16
Info:
Ich nutze immer noch die Google Earth
20180913_095159_GE-info.png

Google versucht jetzt wohl endgültig die Benutzung neuerer Versionen durchzudrücken. Jedenfalls hat die Version 6.2 aus Alfreds obiger Liste keine Verbindung mehr zum Server.
Die Suche im Internet hat zwar eine angebliche 6.2.2 zu Tage gefördert, aber nur mit wenigen 100 kb, also eine Version die ebenfalls Verbindung zum Server sucht und nicht mehr findet.

Es wird also dringend, einen vollwertigen Download der GE 6.2 zu finden, wenn ihr die GPS noch mit GE über FF picken wollt. Verlasst euch nicht darauf, einen freundlichen FF-User zu finden.

Und macht euch die FF-freundliche Installation nicht kaputt, indem ihr die stetige Update-Anfrage von GE benutzt und bestätigt. Nervig, aber das will Google ja, denn die lässt sich nirgends deaktivieren im Programm.
Damit die nicht bei jeder GPS-Anfrage aufpoppt, läasst man GE am besten früh geöffnet und klickt das Angebot nur einmal weg.

Ich sag euch. Büsche und Bäume, hinter denen man gesessen hat beim Foto, findet man am besten und nur auf GE. Die Open Source Karten sind zwar auch recht dicht erfasst von den Radfahrern, aber es sind eben keine Satelliten-Karten.

Nur mal so eingestreut, weil ich meinen alten Download auf Festplatte nicht finden konnte. Lag wie vorgesehen, aber einfach überlesen.

So, fotografiert weiter...

übrigens finde ich es doof meine Hardcopy 1:1 hochzuladen. Ich hab nichts gefunden, womit ich das kleiner hätte machen können. Irgendwie will es mit dieser Maske nicht klappen. Ich hab früher einfach verlinkt und die Anzeige-Größe manuell geändert.

edit 13.09.2018 - 10:46:42 Uhr
...und vergesst nicht C:\Program Files\FixFoto\google_earth.reg doppelt zu klicken, wenn ihr die 64Bit nutzt. Nur weil ich das eben nachholen musste. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben