HTML-Generator

Allgemein HTML-Generator: History 1.4

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#41
AW: HTML-Generator: History

Hallo Michael,

momentan ist nichts dergleichen geplant.
Um alle Bilder eines Verzeichnisses zu bekommen: Strg-A vor Aufruf des Skripts.
Verzeichnisübergreifend kannst Du über Bilderlisten arbeiten.

ABER: Wüsste nicht, wie ich Templates anlegen soll, dass Indexseite auf eine Indexseite oder auf eine Bildseite verweist, statt nur auf eine Bildseite. Dazu müsste das Teil ziemlich sicher generalüberholt werden.

Das kommt daher, dass HTML-Generator nur als Projekt zur Erstellung von Bilderseiten gedacht ist, welches per Hand in große Websites eingebunden wird.
Normalerweise werden ja nicht mehrere Kategorien auf einmal erstellt, sondern nach und nach. Ein Problem finde ich auch eine Verschachtelung in der Verschachtelung in der..., meist ärgert man damit nur jemand anderen. Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung.

Nix für ungut,
schönen Gruß,
Werner.

PS: Bis auf die Verschachtelung gefällt mir Deine Site recht gut
 

Destroyer

Mitglied
Dabei seit
07.10.03
Beiträge
437
#42
AW: HTML-Generator: History

Hallo Werner,

W.P. hat gesagt.:
Um alle Bilder eines Verzeichnisses zu bekommen: Strg-A vor Aufruf des Skripts.
Verzeichnisübergreifend kannst Du über Bilderlisten arbeiten.
danke, daß werde ich beim nächsten Mal ausprobieren.

Das kommt daher, dass HTML-Generator nur als Projekt zur Erstellung von Bilderseiten gedacht ist, welches per Hand in große Websites eingebunden wird.
Das krieg ich hin.
Mein Kollege beschwert sich sowieso immer, weil ich html-Dateien im Quelltext ändere, anstatt Editoren bzw. dementsprechende Softwaree zu verwenden ???

Normalerweise werden ja nicht mehrere Kategorien auf einmal erstellt, sondern nach und nach. Ein Problem finde ich auch eine Verschachtelung in der Verschachtelung in der..., meist ärgert man damit nur jemand anderen.

PS: Bis auf die Verschachtelung gefällt mir Deine Site recht gut
Und stell Dir vor, hättest Du das nicht geschrieben, wäre mir der Fehler noch nicht einmal aufgefallen.
Werd´ ich aber demnächst ändern (anstatt Verschachtelung wird die aufrufende Seite parallel dazu geschlossen).

Danke nochmals und einen schönen Sonnatg.
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Bregenz
Trophäen
{!}***
#44
AW: HTML-Generator: History

Ralf
Super. Das sind Sachen, die ich gerne lese.

Peter
 
G

Gast

Gast
#45
AW: HTML-Generator: History

Danke Ralf, es gibt ihn ja doch noch den feinen Humor. Habe mich köstlich amüsiert.
lg jo
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#46
AW: HTML-Generator: History

Ja, ja, das gute alte HTML ;)

@Ralf
Vielen Dank für den netten Link.

Schönen Gruß,
Werner.
 

Hopper0

Mitglied
Dabei seit
29.09.04
Beiträge
517
Standort
Hannover
#47
AW: HTML-Generator: History

Aber glaubt ihr wirklich, dass die Webdesigner das begreifen? :-[
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#48
AW: HTML-Generator: History

Hallo Horst,
nur die, die mit beiden Füßen im Leben stehen ;)

Schönen Gruß,
Werner.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#49
AW: HTML-Generator: History

Hallo,

  • Vorlagen-Kompatibilität für Browser der neueren Generation verbessert

History

Schönen Gruß,
Werner.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#50
AW: HTML-Generator: History

Hallo,

Update auf 1.17:
  • Anpassung an die Lokalisierung von FF bzgl. Benutzerkonten ab 2.84.86. Läuft aber auch unter älteren Versionen.

History

Schönen Gruß,
Werner.
 

Xaver

Mitglied
Dabei seit
14.06.04
Beiträge
646
Standort
Biberach-Riss
#51
AW: HTML-Generator: History

Wichtig ist, dass Komma und Punkt deutscher Norm entsprechen:

Beispiel für eine Zahl:
Deutschland: 1.024,00
USA: 1,024.00

Sonst kann es zu unvorhersehbaren Problemen kommen.
Hallo Werner,
beim Rückstellen auf das Verzeichnis
C:\Programme\FixFoto\Params\Script\WPScript
ist mir folgendes aufgefallen:

1.) hatte ich wieder als Tausendertrennung ein Blank eingestellt
(das ist bei uns Vorschrift)
dies führte dazu, dass Dein Programm meldete, dass die Pfade in der HTML.dlg falsch wären.

Das Progamm läuft aber einwandfrei wenn ich nur die Tausendertrennung auf Punkt stelle.

Kann ich selbst auf Leerzeichen als Tausendertrennung umstellen ?
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#52
AW: HTML-Generator: History

Hallo Xaver,
ich überlasse die Interpretation der Zahlen VBScript. VBScript greift auf die Windows-Systemeinstellungen bei Zahlen zu. Daher bleibt keine andere Wahl als der deutsche Standard.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#53
AW: HTML-Generator: History

Hallo,

Update auf 1.2.03:
  • Anpassung an die Lokalisierung von FF bzgl. Benutzerkonten ab 2.84.86 abgeschlossen. Tools und Installationstool ebenfalls angepasst. Sorry, sind bei mir durchgerutscht, da am alten Platz ebenfalls noch installiert gewesen.

History
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#54
AW: HTML-Generator: History

Hallo,

1.3.00.01 Beta:
  • Entfernen von Verweisen auf COM-Objekte (INI.WSC) und Integrierung der Routinen in allen beiliegenden Skripten
  • Diverse Bugfixes: Beispiel: Tiffs, PNGs, BMPs und JP2s werden jetzt bei Option Kopieren automatisch in JPGs konvertiert etc.(Raws habe ich nicht ausprobiert, dauert mir zu lange für temporäre Bilddateien ;) )
  • Aufruf jetzt über Untermenü "HTML", nicht mehr unter "WPScript". Menü-Bereich WPScript kann über Skript-Editor gelöscht werden.
Beta deshalb, da große Eingriffe im Code notwendig waren und eine wesentlich modernere INI-Engine (1.06->2.18) auf die Daten zugreift. Vorteil: Die Eigenschaften werden nun wesentlich schneller gelesen und geschrieben.

1.3.00.02 Beta:
  • UpdateINI.vbe: Unabhängig von INI.WSC
Skript ist direkt am Beitrag angehängt.
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#55
AW: HTML-Generator: History

Da keine Reklamationen seit der Umstellung -> nun zu finden im Downloadbereich als Release.

History
 

werner2be

Mitglied
Dabei seit
24.08.05
Beiträge
122
#56
AW: HTML-Generator: History

Hallo,
wird das Script noch gepflegt? Wenn ja hätte ich noch einen Wunsch: Bislang stellt das Script im Zielverzeichnis die Thumbs und die herunterskalierten Bilder bereit. Es wäre schön, wenn es außerdem die Originale bereitstellen würde und in der Einzelansicht das Bild (oder ein Link "Volle Größe") auf das orignalgroße Bild verlinkt. Am liebsten direkt auf das JPG ohne weiteres HTML.

Ob das wohl machbar wäre?

Viele Grüße
Berthold
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#57
AW: HTML-Generator: History

Hallo Berthold,

Du kannst wählen, ob die Bilder kopiert werden oder nicht. Wenn Du also ein Verzeichnis mit den zu veröffentlichenden Bildern anlegst und den Generator darauf ansetzt, dabei "Bilder kopieren" nicht ankreuzt, werden die Originale referenziert.
Mit anderen Worten, es werden Thumbnails erzeugt, die Originale jedoch nicht angetastet, aber eingebunden. Der Pfad muss jedoch relativ zu den HTML-Seiten schon stimmen!

Ob das Bild in einer HTML-Seite runterskaliert wird, oder direkt dargestellt wird, ist Sache der Vorlage. Da es verschiedene Vorlagen gibt, die es mal so, mal so regeln, kein Problem.
Evtl. muss eine eigene Vorlage von Dir erstellt werden. Du kannst ja die Bausteine der anderen Vorlagen verwenden, um eine eigene zu erstellen. Wie die Variablen und Schleifen verwendet werden, kannst Du in den Vorlagen nachlesen, oder in der beiliegenden *.txt im HTMLGen-Verzeichnis.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#59
AW: HTML-Generator: History

Hallo,

Update auf 1.3.01.01:
  • Achtung: Erst ablauffähig ab FixFoto® 2.91B76
  • Bug in Bilderlisten-Dialog behoben. Dateinamen dürfen jetzt die Zeichen "[]" enthalten. Sie dürfen aber nicht an erster Stelle stehen.
  • Automatische Verarbeitung von IPTC/NAA-Zeichensätzen möglich.
    Unterstützt werden UTF-8, ISO 8859-1, ISO 8859-15, Macintosh Westeuropäisch, US-Ascii mit Escapesequenzen für Charakterset, die von WPIPTC bekannt sind, sowie wie immer "System" für Daten ohne Escapesequenz.
  • Bug zum Einstellen der Befülldaten (Konfiguration) behoben. Wird IPTC eingestellt, so wurde dies mit Schließen des Hauptdialogs überschrieben. Das ist nun nicht mehr der Fall und IPTC-Daten können als Standard-Befülldaten eingestellt werden.
  • Template Info aktualisiert: Es werden nun die IPTC-Tags Charakterset, TimeCreated und CountryCode unterstützt.
  • Exif-Variablen: Die meisten Werte werden nicht mehr blind von FF übernommen, sondern aufbereitet übergeben
Hinweis: Sollte das Info-Template (Details: Version 1.1) nicht aktualisiert werden, dann bitte das "Info"-Verzeichnis von Hand aus der ZIP-Datei ins passende Zielverzeichnis kopieren. Ab und zu scheint der Updatemechanismus von FF zu hängen und es passiert nichts. Auch ein gezieltes Löschen allein vom Verzeichnis "Info" hilft hier nicht und produziert nur einen Fehler beim Aufruf von HTMLGenerator. Erst das Löschen der Dateien des übergeordneten Verzeichnisses kann ebenfalls Abhilfe schaffen.
Sollten keine eigenen Templates angelegt worden sein, so hilft auch das gezielte Löschen von HTMLGenerator mit Hilfe von WPSetup.

Download: Version 1.4.01.01


Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#60
Hallo,

Update auf 1.4.01.01:
  • Neues Projekt: PhotoSwipe (Privat und geschäftlich nutzbar)
  • 2. Skalierung (Einfach an die Variablen "2" anghängen)
  • 2 Variablen für Originalbildgröße: <!RawPicWidth> <!RawPicHeight>
  • Upscaling steuerbar für jede Skalierung (->>{Template.tpl}->[Template]->PicUpScale=False|True)
    Wir kein Upscaling durchgeführt, werden auch die Werte nur für das Originalbild eingetragen
Download: Version 1.4.01.01

Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben