Maske spiegeln

fiefbergen

Mitglied
Dabei seit
22.05.05
Beiträge
66
Standort
Kiel
#1
Wie kann ich eine Maske spiegeln? Kann mir da jemand kurz auf die Sprünge helfen?
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.083
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#2
Ein Polygon- oder Rechteckmaske? Oder soll eine Maske invertiert, also umgekehrt werden?
Spiegeln geht meines Wissens nicht, invertierten über den Button Maske invers. Normale Masken werden mit hellen Umrandungen oder hellen Flächen gekennzeichnet, invertierte mit schwarzen. Wenn man mehrere Maske in einem Bild erstellt hat, kann man auch einen <Rechtsklick> in eine Maske machen und dann Element invertieren, dann wird nur diese Maske umgekehrt.

Gruß
Alfred
 

fiefbergen

Mitglied
Dabei seit
22.05.05
Beiträge
66
Standort
Kiel
#3
Moin Alfred,
nein, ich meine NICHT invertieren.
Ich maskiere ein Objekt mit der Polygonmaske innerhalb eines Bildes und möchte es anschließend gespiegelt wieder einsetzen.
Es ist ein helles Objekt auf schwarzem Hintergrund, insofern wäre die Anpassung des HGs kein Problem
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.468
Standort
Leipzig
#4
Hallo,
ich denke, es könnte funktionieren - allerdings mit einer Doppelmaskierung.
Die erste maske als PNG speichern und dann auf einen gut maskierbaren, homogenen HG einfügen.
Danch spiegeln und erneut maskieren.
Dies geht einfacher und schneller, wenn man den HG mittels FSH-Maske maskiert und diese dann invers schaltet.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.083
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#5
Hab' dafür auch noch 'ne Idee:
Polygonmaske (oder andere) erstellen > Bild & Maske > Maskierten Ausschnitt kopieren. Maskenmenü verlassen. Bild mit Umformen > Horizontal spiegeln spiegeln. Nun <Rechtsklick> und Einfügen (Transparenz: ja). Danach evtl. zurückspiegeln. Man kann die Maskierung auch in der Retusche einfügen, dabei lässt sich der Ausschnitt dann auch noch vergrößern/verkleinern/verzerren/drehen.

Gruß
Alfred
 

fiefbergen

Mitglied
Dabei seit
22.05.05
Beiträge
66
Standort
Kiel
#7
Alfred, wollte nur kurz ne Rückmeldung geben - es hat perfekt funktioniert. Und so einfach... (wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen :rolleyes:)
Nochmals DANKE
 
Oben