Nach Bitdefener FF-Malware-Verdacht Probleme

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.070
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!**** ...?
#1
Hallo,

ich habe schon seit ca 2 Jahren Bitdefender als Virenscanner und hatte bisher keine Probleme. Gestern jedoch wurde FixFoto als Malware eingestuft und sofort geschlossen. Danach konnte man nach erneutem öffnen FF praktisch nicht benutzen. Eine Ausnahme erstellen konnte ich nicht, oder habe es nicht gefunden. Nach mehrfachen Schließen, PC neu starten kann ich FF wieder fast normal benutzen. Aber eines bleibt: Die Weblisten funktionieren nicht mehr:
"Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden"
Ich kann auf meinen Server mit Filezilla und auf dem Notebook mit FF-Webliste zugreifen. Auf dem Notebook hat auch der Bitdefener nicht zugeschlagen.
Ich habe dann im FF-Verzeichnis der Pfade unter ftp das Passwort neu eingetragen und das ebenso im Notebook gemacht. So konnte ich sicher sein, daß das Passwort auch stimmt, denn auf beiden Rechnern sind die Einstellungen gleich.
Aber auf dem PC hat FF nach wie vor keinen Zugriff auf den Server.
Wo kann ich noch dran schrauben?
FF B3.60 Build 27, Windows 10.

Gruß
Manfred
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.070
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!**** ...?
#4
Bitdefender kümmert sich zumindest nicht mehr um FF. Vielleicht hat der wiederholte Neustart von FF und auch vom PC geholfen. Aber warum findet FF meinen Server mehr? Die nötigen Angaben in den Einstellungen sind ja vorhanden.
Ein Deaktivieren von Bitdefender hilft auch nicht.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.547
Standort
Leipzig
#5
Manfred, ich sehe zwei Möglichkeiten:
1. den FTP-Zugang in FileZilla löschen und neu anmelden und auch in FF - nicht nur PW
2. den Bitdefender nicht nur deaktivieren, sondern kompl. deinstallieren, aber nicht nur mit den Windows-Routine (Revo oder Ashampoo Uninstaller). Ggf. anderen Virenscanner wählen.

Ich habe mit meinem ESET bei FF auch Probleme, vor Allem wenn ich update.
Hier kann ich aber bei der Meldunf von ESET bestimmen "Trotzdem downloaden, installieren usw"
Dann hört die Meckerei auf und ich habe keine weiteren Probleme.
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.070
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!**** ...?
#6
Heinz, ich scheue mich den Bitdefender zu deinstallieren. Er behindert sonst nichts. Nur FF auf dem PC hat kein FTP.
Ich habe den Server in Filezilla gelöscht und neu wieder eingetragen, ich habe FF neu installiert, aber dabei nicht das Benutzerverzeichnis neu erstellt.
Ich habe auch auf einem anderen Hoster Zugang und versucht dorthin mit FF zu verbinden, geht aber auch nicht.
ESET hatte ich vor dem Bitdefender, hat mich häufig genervt mit Meldungen oder Reklame. Möchte also jetzt nicht andere Scanner durchprobieren müssen.
So muß ich wohl erstmal den Webzugang am Notebook benutzen. Sonst kann ich alles auf dem PC mit FF machen.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.304
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#7
Wozu musst Du überhaupt einen externen Virenscanner haben :oops:? Der in Windows eingebaute Defender ist doch voll ausreichend und kommt in allen Tests gut weg. Alle die Zusatzfunktionen eines externen Scanners braucht man doch gar nicht. Die führen immer wieder zu Ärger, s.o.

Sobald Du den externen deaktiviert und komplett (!) deinstalliert hast, wird doch automatisch der Windows-Scanner aktiviert. Du musst da nichts weiter tun.

Gruß
Alfred
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.070
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!**** ...?
#8
Alfred,
Bitdefender komplett deinstallieren, heißt das mit händischen Eingriff in den Untergrund von Windows/Registry?
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.304
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#9
Geh' mal auf die Webseite des Bitdefenders. Meistens gibt es zu jedem Virenscanner ein spezielles Deinstallationsprogramm, das alle Reste wegputzt, besser als ein universeller Deinstaller. Dann musst Du auch nicht händisch in der Registry rumfummeln.

Gruß
Alfred
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.070
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!**** ...?
#10
Auf der Website habe ich kein Deinstallationsprogramm gefunden aber ein sehr umfangreiches Handbuch. Da steht drin wie man mit Windows-Mitteln deinstalliert.
Und es hat funktioniert. Defender in Betrieb und FF funktioniert auch mit den Weblisten.
Dank an Heinz und Alfred für die hilfreichen Hinweise.

Gruß
Manfred
 
Oben