Diagnose

Allgemein Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose 1.42

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Eike,

wenn es den Schlüssel nicht gibt, kann ich ihn nicht testen. Ich vermute(!), Joachim schreibt jetzt nur dann den Pfad in die Registry, wenn der Pfad verändert wurde:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Options\ThumbNails
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Options\ProviderPath
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Computer\eMailDir

Wobei gilt: Ist kein Pfad angegeben, dann Datenpfad für Datenbank und Datenpfad\tempmail. Somit ist die Basis der Datenpfad. Wenn da nichts geht, geht idR auch darunter nichts, da die Rechte vom höheren Pfad geerbt werden. Ist das anders, hat es einmal Probleme mit den Rechten gegeben.
Ist mir auch schon passiert, als ich versuchte ein Benutzerkonto von einem anderen abzugrenzen und den Zugriff regelte und später wieder freigab. Da kann schon mal was schief gehen und Teile sind nicht mehr adressierbar. Musste teilweise die Verzeichnis/Datei-Rechte reparieren, teilweise haben sie sich wieder selbst repariert (unter Vista). Manchmal scheint im ActiveDirectory der Wurm drin zu sein.

Ich habe am Schreibtest übrigens nur geändert, dass er bei Leerzeichenfolge vorher mit Meldung aussteigt. Nichts weltbewegendes.

Im Folgenden wird so vorgegangen:
An Pfad temporären Dateinamen anhängen, der mit fso erzeugt wurde:
Datei erzeugen -> Fehler? -> Ausgabe der Fehlermeldung des OS (Err.Description)
Datei schreiben und schließen -> Fehler? -> Ausgabe der Fehlermeldung des OS
Datei wieder löschen -> Fehler? -> Ausgabe der Fehlermeldung des OS
Keine Fehlermeldung -> Ok

Die Routine steigt also aus, wenn: Keine Rechte vorliegen, der Pfad nicht existiert, sonstige mögliche Fehler.

@Micha
Mir ist derzeit keine Möglichkeit bekannt 32-Bit FF von 64-Bit zu unterscheiden. Weder über Registry, Dateien oder FF selbst.
 

Destroyer

Mitglied
Dabei seit
07.10.03
Beiträge
437
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Werner,

kannst Du evtl. prüfen, in welchem Stammverzeichnis FF liegt?
Soweit ich mitbekommen habe, installiert sich die 32Bit im Win7-64Bit unter "Programm Files(x32)".
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Michael,

schau mal unter Programmpfad.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.541
Standort
Bad Beuren
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Das sagt doch eigentlich der Programmpfad.
Sicher, man kann die Installation verschieben, aber wer das macht sollte sich doch auskennen,oder...?
Trotzdem unterstütze ich Micha. Das Skript sollte das am Programm abfragen. Ist nur heikel solange die Registry keine getrennten Einträge hat. Die wird bei Installation beider Versionen auf einem User durch die jeweils letzte Installation gepacht.

Joachim sollte sich entschließen, die verbindlichen FF-Verzeichnisse durch den Installer vorzugeben. Also %tempmail%, %plugin% etc. Ich denke, dass FF eine Mächtigkeit erreicht hat, wo individuelle Lösungen immer wieder zu Problemen führen. Ja, ich weiß. An dieser Stelle OT, aber diese Nachbesserungen gehören als Folge ja auch irgendwie dazu.

Bei mir lief oben FFx86 auf Win7x64.

[edit]

Irgendwie bin ich überholt worden. ;) Ich prüfe nochmal die Registry-Einträge...
 
Zuletzt bearbeitet:

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.080
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Bis auf das Pluginverzeichnis, was man ja auch für andere pluginfähige Programme nutzen kann/muss, stimme ich dir zu, Eike.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Eike,

wer, wie, was am Programm abfragen? Die Pfade? Und was machst du, wenn Das Programm gar nicht startet?
Mir bleibt nur der Weg über die Registry. Und da sollte ich auch nichts dazu erfinden. Muss schon reichen, dass ich relative Pfade entfalte.
In der Registry existieren verschiedene Einträge für die normale und die U3-Version.
Weitere Versionen sind mir nicht bekannt.

Was du aber machen kannst. In einem Benutzerkonto ein 64-Bit FF anlegen und in einem anderen ein 32-Bit FF. Somit hast du automatisch getrennte Registryeinträge.
Wenn du nun die Eigenen Dateien/Bilder/Desktop/Kontakte etc. dieser beiden Benutzerkonten zusammenlegst (Diese Pfade kannst du im Explorer über Eigenschaften ändern), hast du zumindest unter FF dieselbe Oberfläche, von Kleinigkeiten abgesehen, die wo anders stehen (Ist ja auch nicht verkehrt).
Somit hast du dieselben Skripte (Parameter, die in Registry stehen bleiben aber getrennt) mit denselben Einstellungen, dieselben Batches etc.

Über kurz oder lang wird es sowieso auf einem Rechner nur entweder die 32-Bit oder die 64-Bit-Version überleben. Das was da gerade abgeht, ist die Betatestphase. Und da kann man schon mit einem eigenen Benutzerkonto arbeiten. Alles andere wäre Beta-Luxus.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.541
Standort
Bad Beuren
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

...dann sollte das Plugin-Verzeichnis durch den Installer/Benutzer für die Festlegung gesucht werden.
Und das Überschreiben der Registratur sollte aufhören und ein eindeutiger Datenpfad nach FixFoto64 für die 64-Bit angelegt sein.

Ich denke, das Lager derjenigen, die wegen einer fetten Registry aufschreien werden, ist noch klein.
Ich werde jedenfalls für einen kleinen Test keinen weiteren User mehr einrichten. Das ist mir zu fett!. ;)

Ich hab das jetzt mal unfertig gesendet als Antwort auf die Empfehlung ein neues Konto anzulegen. (Der Text stand hier schon. ;)

@Werner In meiner Registry ist mehr passiert, was ich mir gar nicht erklären kann. Unter Path ist ein Pfad eingetragen, den ich nirgendwo bestimmt habe, der aber übereinstimmt mit meinen aktuellen Aktivitäten. Da steht der Speicherpfad für Bearbeitungs-Übergaben aus Music Collector.
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Computer\Path; REG_SZ; M:_CD-Cover. Ich habe diesen Pfad nirgends eingetragen oder festgelegt. :(
Ich Übergebe CD-Cover-Scans an FF und speichere in FF durch Überschreiben mit Schließen des Programms. Ich bin in höchstem Maße irritiert... Muss auch die anderen Einträge noch prüfen.

Wenn Diagnose da deshalb aussteigt, ist das geklärt.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Eike,

die Diagnose steigt nicht aus. Das würde anders aussehen.

Der angezeigte Pfad ist der Pfad der letzten Bearbeitung, sonst nichts.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.541
Standort
Bad Beuren
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Options\ThumbNails
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Options\ProviderPath
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Computer\eMailDir

...sind alle nicht vorhanden!

Ich danke Dir, Werner!
Ich bin wieder ein wenig schlauer geworden, auch und besonders, was das Skript abfragt. Ich hab hier nicht immer mitgelesen.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass meine Registry durch die FFx64 zerpatcht und mit der FFx86 nicht wiederhergestellt wurde. Das würde durch fest vorgegebene FF-Pfade auch geheilt. Wenn nicht als Teil des Installers, dann vielleicht durch einen nachgeschalteten Wizard für die (wichtigsten) FF-Einstellungen.

Das erklärt aber immer noch nicht die unterschiedlichen Ergebnisse für den Datenpfad, der ja zwingend registriert wird und der für beide Installationen identisch war, wobei das Skript aussschließlich unter meiner aktuellen x86-Installation lief.
Aber ich will das jetzt gar nicht mehr wissen, weiß was ich zu tun habe und steige schwindelig und für heute abgearbeitet aus. :(

Mit den Installations-Pfaden (abfragen hast Du draus gemacht) meinte ich auch die Michaels, denen ich auch raten möchte die 32-Bit-Installationen im Verzeichnis C:\Program Files (x86) zu suchen. ;)

Vielleicht ist das schon diskutiert worden, aber warum kann FF bei der Installation nicht die Version in die Registry patchen, die in der Programm-Info angezeigt wird, also z. B. 3.01(4CPU) Build 92 oder ähnlich. Das ließe sich dann doch leicht abfragen. Für den Support ist das doch ein wichtiger Hinweis auch und gerade für JKS.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Eike
Vielleicht ist das schon diskutiert worden, aber warum kann FF bei der Installation nicht die Version in die Registry patchen, die in der Programm-Info angezeigt wird, also z. B. 3.01(4CPU) Build 92 oder ähnlich. Das ließe sich dann doch leicht abfragen. Für den Support ist das doch ein wichtiger Hinweis auch und gerade für JKS.
der Wunsch ist so alt wie das Skript. ;)|)
Wobei ich es sinnvoller fände, wenn es in der Dateiversion hinterlegt wäre. Z. B. so:
3.1.92.32
Dabei:
3 = Version
1 = Unterversion
92 = Build
32 = Prozessor-Architektur (0) = U3-Version

Wie viele CPUs verwendet werden, ist ab der 3er Version egal. Ist immer multiprozessortauglich. Hier ist die Teilung bei der Prozessorarchitektur

Das Problem dabei ist: Joachim muss bei jedem Build von Hand patchen (Teilweise ginge es vielleicht sogar automatisch. Dann hätten wir aber noch viel mehr Builds), und kann sein MakeFile nicht durchlaufen lassen, womit er 3 Versionen auf einem Rutsch erstellt. Folglich steigt er nicht darauf ein ;)

Na ja, vielleicht schreibt Joachim ja in einer "langweiligen Stunde" ein Skript, dass seine Resourcen-/Makedatei automatisch patcht.
Nur fürchte ich: Dazu hat er viel zu viel zu tun.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.541
Standort
Bad Beuren
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Eins hab ich noch vergessen:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Joachim Koopmann Software\FixFoto\Options\ProviderPath

Hab ich auch nicht gefunden, aber wofür steht der?

Nachdem ich die Pfade nun eingetragen habe, sie auch aktualisiert in der Registry stehen, steigt die Abfrage des Skripts immer noch aus... ;) Ich suche weiter, vielleicht sollte ich mal neu booten. ;)

[edit]
Wieder zu spät.

Werner, ich hab mir sowas gedacht. Schade!
Aber es wird doch immer wichtiger, es sei denn JKS packt x64 mit der x86 auch noch zusammen... ;) Aber da ist er wohl noch Meilen von entfernt.
Ich bin auch müde geworden, die Einschränkungen der x64 weiter in Kauf zu nehmen, nur um weiter am Ball zu bleiben. Obgleich ich ja großes Interesse habe/hatte.
Ich will mich aber wieder mehr anderen Dingen widmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo,

Update auf 1.38
  • Versuch die Rechte aus diversen Verzeichissen auszulesen
    Hinweis: Es werden nur die Rechte aufgelistet, die konkret für das Objekt definiert sind (DACL). Es werden keine geerbten System-Rechte ausgewertet (SACL). Einfach schlicht, weil ich noch nicht weiß wie.
    Das ActiveDirectory ist eine Krux unter WMI und Scripting. Noch dazu muss man da tiefer einsteigen, als ich jemals in ein Dateisytem sowie Betriebssytem wollte!
    Darum werden nicht alle Rechte angezeigt, die über Eigenschaften zu erfahren sind
    Falls es nichts bringt beim Fehlersuchen, fliegt es wieder raus. Der erste Wert in Klammern zeigt den numerischen Wert des zuletzt gefundenen ACEFlags für den ACE und dient nur dem Debuggen

Hätte nichts dagegen, wenn ich hier Hilfestellung von einem Systemprogrammierer hätte, der wirklich Erfahrung über Active Directory mit WMI und Scripting hat.

Links:
Download
Download über Zubehörbereich: FixFoto® Support Forum » FixFoto Extras » FixFoto Zubehörbereich » Tools » Diagnose

Viel Spaß.

PS: Wer wissen will, was die Abkürzungen bedeuten, dem empfehle ich zu googeln.
 

Destroyer

Mitglied
Dabei seit
07.10.03
Beiträge
437
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Hallo Werner,

ich erhalte den Scriptfehler
Zeile: 615
Zeichen: 1
Fehler: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
Code: 0
Url: file:///C:/Users/MM/Documents/FixFoto/Script/WPScript/Diagnose/Diagnose.vbe
MöchtenSie, dass Scripts auf dieser Seite weiterhin ausgeführt werden?

Ja, ich will ;)
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Autokonfiguration einfach nochmal drüberlaufen lassen.

Falls das nicht geht, deinstallieren, ZIP nochmal holen und neu installieren
 

Destroyer

Mitglied
Dabei seit
07.10.03
Beiträge
437
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Wow :eek:
Code:
Diagnose 1.38
Bericht erstellt: 10.02.2010 19:03:33

FixFoto:
========
Version:		3.1 B:92
Variante:		FixFoto Multi-Prozessor-Variante - 4CPUs werden aktuell benützt.
Pfad:			C:\Program Files\FixFoto
Lizenz:			"M, M"
Intel-Beschleuniger:	"6.1 build 137.36; Intel® Core2 processor with Intel® Streaming SIMD Extensions 4.1; MMX technology | Intel® Streaming SIMD Extensions | Intel® Streaming SIMD Extensions 2 | Supplemental Intel® Streaming SIMD Extensions | Intel® Streaming SIMD Extensions 4.1"
Datenpfad:		C:\Users\MM\Documents\FixFoto
Datei-Version:		0.3.0.1

FixFoto-Schreibtest:
====================
Programmpfad:		(C:\Program Files\FixFoto) Fehler: Datei erstellenErlaubnis verweigert.
	NT SERVICE/TrustedInstaller: 26, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 27, lesen, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 27, lesen, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern
	Benutzer: 27, lesen, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern
	/ERSTELLER-BESITZER: 27, lesen, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern

Datenpfad:		(C:\Users\MM\Documents\FixFoto) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern

Scriptpfad:		(C:\Users\MM\Documents\FixFoto\Script) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern

Batchpfad:		(C:\Users\MM\Documents\FixFoto\Batch) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern

BatchScriptpfad:	(C:\Users\MM\Documents\FixFoto\BatchScript) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern

Datenbankpfad:		(C:\Users\MM\Documents\FixFoto) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern

Belichterpfad:		!!! Kein Verzeichnis eingetragen !!!
!!! Verzeichnis existiert nicht !!!

eMail-Pfad:		(C:\Users\MM\Documents\FixFoto\tempmail) Ok
	/: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	SYSTEM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	Administratoren: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern
	MM-LIANLI/MM: 19, lesen, schreiben, Eigenschaften ändern


FixFoto: Einstellungen:
=======================
JPEG-Qualität:		97%
JPEG2000-Qualität:	10%
Vorschaubild-Qualität:	75%
Vorschaubilddatenbank:	C:\Users\MM\Documents\FixFoto
Extern Bearbeiten:	
Extern Betrachten:	
ICC-Bildschirmprofil:	
ICC-Ausgabeprofil:	
PlugIn-Verzeichnis:	C:\Program Files\FixFoto
Belichter-Verzeichnis:	
eMail-Verzeichis:	C:\Users\MM\Documents\FixFoto\tempmail
Start-Verzeichis:	C:\Users\MM\Pictures
Speicher-Skript:	
Bildtransfer von Kamera oder Kartenlesegerät: 
 Kameraprogramm Extern:	
  Parameter:		
 Script bei Transfer:	
 Script vor Transfer:	
 Script nach Transfer:	

FixFoto: Logs:
==============
Aktuelles Verzeichnis:	C:\Users\MM\Program Files (x86)\DNA\plugins
Akt. Bilderliste:	
Akt. Maskenpfad:	
Letztes Skript:		C:\Users\MM\Documents\FixFoto\Script\WPScript\Diagnose\Diagnose.vbe
Akt. Kissenentzerrung:	

FixFoto: Skript-Tastaturkürzel:
===============================
Strg + 1:		
Strg + 2:		
Strg + 3:		
Strg + 4:		
Strg + 5:		
Strg + 6:		
Strg + 7:		
Strg + 8:		
Strg + 9:		

Gespeicherte Skript-Parameter:
==============================
Nicht vorhanden!

BCG-Bibliothek:
===============
Version:		12.0
Große Symbole:		Aus
Stil 2000:		Ein
Menüanimation:		Aus
Menü mit Schatten:	Ein
QuickInfo:		Ein

MSI-Installer:
==============
Programm:		C:\Windows\System32\msiexec.exe
 Version:		5.0.7600.16385
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: Problembehebung durch Ursachenerforschung: Diagnose

Tja und da ist das, was ich nicht verstehe:

Programmpfad:
Benutzer: lesen, schreiben, Eigenschaften lesen, Eigenschaften ändern
Aber:
Programmpfad: (C:\Program Files\FixFoto) Fehler: Datei erstellen. Erlaubnis verweigert.
 
Oben