Exif Zeit

Allgemein Tool zur Zeitmanipulation 2016-03-05

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#1
Hallo,

für alle die ab und zu Probleme mit der Uhr Ihrer Kamera Probleme haben, Winter-/Sommerzeit nicht rechtzeitig korrigieren, oder Bilder eines Anlasses verschiedener Kameras aufeinander abstimmen müssen:

ffexifdate.vbe (Menü nach Installation WPScript -> ExifZeit: Auslöse-Zeitpunkt korrigieren) korrigiert nach Eingabe von zwei Zeitpunkten, der Kamerazeit und der dazu passenden Realzeit, alle markierten Bilder mit dem errechneten Zeitunterschied.

Es werden folgende Exif-Tags manipuliert:

  • DateTime: Nur falls kleiner oder gleich als DateTimeOriginal und gültig.
  • DateTimeOriginal
  • DateTimeDigitized
Für jeden Tag wird der Zeitunterschied entsprechend aufgerechnet.

Ab Version 2.0 mit komfortablen Dialog:


In Echtzeit wird die Differenz für jedes ausgewählte Bild angezeigt.
Ausnahme: Werden die Textfelder manuell editiert, so muss eine Aktualisierung(Schaltfläche Berechne durchgeführt oder eine beliebige andere Schaltfläche gedrückt werden, um die Aktualisierung anzustoßen.
Wenn man sich mal zeitlich verfranst hat: Ein Klick auf die Reset-Schaltfläche genügt und schon wird wieder die 0-Differenz angezeigt.

Vor jeder Manipulation wird eine Sicherheitskopie der Exif-Daten auf die Platte gelegt. Diese wird allerdings bedingungslos erneut überschrieben, falls die Aktion mehrmals durchgeführt werden sollte(?).

Viel Erfolg damit,

Euer Werner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28.06.04
Beiträge
1.309
Standort
Großraum Stuttgart
Trophäen
{!} *!
#4
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Vielen Dank Werner!
Das löst das Problem bei Transatlantikreisen. Die Kamerzeit paßt nicht zur lokalen Zeit. Und das Umstellen der Kamerazeit auf lokale Zeit würde die Bilder vermischen. So kann man das bequem nachträglich in verschiedenen Ordnern machen.
Gruß
Jürgen
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#5
ExifZeit: Update Version 1.03

Hallo,

Update auf Version 1.03
  • Absturz bei Schreiben aufgrund fehlender Rechte behoben. Es wird, soweit FF es zuläßt, eine Fehlermeldung mit möglichen Ursachen ausgegeben.

Download hier oder unter Forum->Extras->Skripte->Exif


Viel Spass damit,
schönen Gruß,
Werner.
 

Hopper0

Mitglied
Dabei seit
29.09.04
Beiträge
517
Standort
Hannover
#6
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Werner,
das war aber ein schnelles Update.
Nach Durchlesen der Installationsanleitung für Scripte gehe ich mal davon aus, dass die alte Version im Ordner Script\WPScript\Exif nur mit der neuen Datei übergebügelt werden muss.
Liege ich da richtig? ???
Gruß Horst
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#7
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Horst,

im Prinzip richtig. Wenn Du beim Aufruf die Version 1.03 in der Titelzeile siehst, hat es auch geklappt.
Zwischendurch gab es jedoch ein kleines Problem mit Updates. Das sollte in der jetzigen Beta zwar behoben sein, man kann jedoch nie wissen.
Zur Sicherheit würde ich Dir empfehlen, vorher die alte .vbe zu löschen.

Es gibt zur Zeit noch ein anderes kleines Problem beim Abfangen von Fehlern, an deren Lösung noch gearbeitet wird. Für Deine Zwecke dürfte das Update jedoch genügen.

Schönen Gruß,
Werner.
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#9
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Werner,

Leider habe ich ein Serie von Fotos gemacht, wo den Kamerauhr falsch eingestellt war.

Ich wollte dein Skript v.1.04 verwenden dass zu ändern, aber ohne Glück.

Nach F11 autom. Konfiguration und F10 bin ich zu ein Eingabefelt gekommen siehe Scr001.
Ich habe ein Bild Pict0701.jpg geladen siehe Scr002.
Ich habe eingetippt siehe Scr003 und OK geklickt.
Und hat dann ein Fehler bekommen siehe Scr004, und nach Klick auf OK bin ich zurück zum Start.

Was mache ich falsch ??

Grüsse,
 

Anhänge

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#10
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Niels,

folgende Reihenfolge.

- Alle Bilder mit falscher Zeit markieren
- Skript mit F10 aufrufen
- Falschen Zeitpunkt eingeben (vorgegebenes Format beachten)
- Richtigen Zeitpunkt eingeben (vorgegebenes Format beachten)
- Kontrollfenster mit Zeitangaben und Differenz bestätigen oder mit Nein Eingabe neu starten.

Falls es so nicht funktionieren sollte, bitte mal Dein vom Betriebssystem eingestelltes Zeitformat zusenden.

Schönen Gruß,
Werner.
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#11
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Werner,

Bin ein bischen weiter, mein Datenformat siehe Scr005.
Wenn ich dass verwende, wird den falsche Eingabe von deiner Programm acceptiert siehe Scr006, und ähnliches für den korrigierte siehe Scr007, den Programm findet den Änderung siehe Scr008.

Alles gut, aber nach Klick auf "Yes" - mein Windows XP Pro spricht englisch - sieht man dass den Skript läuft durch die ausgewählte Dateien, ABER SIE WIRD NICHT GEÄNDERT.

Und nachher habe ich für jede Foto ein Fehlermeldung gefunden
mit Name zB Pict0701_exif_DateTime.bin siehe Scr009

Was nächst ??

Grüsse,
 

Anhänge

wolboe

Mitglied
Dabei seit
10.01.03
Beiträge
468
Standort
Darlingerode
#12
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo,
hatte vor ein paar Wochen ein ähnliches Problem - keine Schwierigkeiten.

Davon ausgehend, daß die Daten aller Bilder um die gleiche Zeitdifferenz korrigiert werden sollen - wäre es nicht einfacher, in entsprechende Felder für Jahr - Tag - ..... -Sekunde nur diese Differenz einzugeben ?

Gruß Wolfgang
 

Stefan_G.

Mitglied
Dabei seit
25.04.03
Beiträge
3.012
Standort
Nürnberg
Trophäen
9{*}, 14{!}, 19*, 45!
#13
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Niels,

keine Probleme hier mit dem Script.

Außerdem ist der letzte Screenshot 009 eine Warnung und keine Fehlermeldung. Was passiert denn, wenn Du die Warnung ignorierst oder wegklickst?

Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#14
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Stefan,

Für jede Bild, die ich mit den Scriptprogramml versucht kommt hier ein Datei (mit Name zB Pict0701_exif_DateTime.bin wenn ich Bild Pict0701.jpg 'behandelt' usw), aber den Scriptprogramm stopt nicht und die Bilddateien wird nicht geändert.

Grüsse,
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.682
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#15
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo,

Ich habe zum Versuch mal den vom Betriebssystem eingestellte Datumformat geändert, es war zB 24-06-2005 und ich habe jetzt mit 24.06.2005 versucht.

Und damit läuft den Skript und es funktioniert, doch wird für jede Bild ein .bin Warnungsdatei gemacht, diese kann man doch nachher löschen .

Grüsse,
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#16
AW: Tool zur Zeitmanipulation

Hallo Niels,

die *.bin-Dateien sind das Backup der alten Exif-Daten!
Wenn alles ok ist, kannst Du sie löschen, ansonsten kann man mit diesen Daten den alten Zustand wiederherstellen.

VBS übernimmt von den Ländereinstellungen Deines eingestellten Landes die Werte. Folglich wird aus der "deutschen" Übersetzung nichts. Ich schaue mir das Skript noch mal an, wie es die Vorgabe erzeugt.


@Wolfgang
Willst Du jedesmal von Hand die Zeitdifferenz errechnen? Wenn meine alte Kamera batterietechnisch überlastet, schaltet sie auf 1.1.2001 00:00 zurück. Hier ist es doch einfacher 1.1.2001 und das Ziel 24.06.2005 12:01 einzugeben und das Programm rechnet selbst.

Natürlich kannst Du auch folgende Daten benutzen um 1 Stunde zu addieren.
Quelle: 24.06.2005 00:00
Ziel:24.06.2005 01:00

Ergibt Differenz: 1 Stunde.

Siehe Kontrolldialog am Ende.

Es wird immer nur die Differenz auf die Zeiten aufgerechnet!

Schönen Gruß,
Werner.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
#17
Tool zur Zeitmanipulation: Version 1.05

Hallo,

Update auf Version 1.05
  • Zeit-Konvertierungsfunktion auf lokale Windows-Zeitformate (Systemsteuerung) umgestellt
  • Skript wird nun im Skript-Baum unter Exif angezeigt
  • *.bin-Exif-Sicherungskopien umbenannt, so dass unter FF ein einfaches "Exif->Exif-Daten importieren" (Kontextmenü Computeransicht) funktioniert, um Änderungen rückgängig zu machen. Ein Umbenennen wie bisher entfällt. Wenn aber solche Dateien im Verzeichnis vorhanden sind, werden sie gnadenlos überschrieben.

Links:
Download
Download über Zubehörbereich: Forum->Extras->Skripte->Exif


Viel Spass damit,
schönen Gruß,
Werner.

PS: @Moderatoren: Wenn Ihr schon willkürlich im Downloadbereich Links verschiebt oder umbenennt, dann bitte um Nachricht. Bin beim Testen gerade bei PCTools herausgekommen :(
 

Hopper0

Mitglied
Dabei seit
29.09.04
Beiträge
517
Standort
Hannover
#20
AW: Tool zur Zeitmanipulation

@Werner, wie kriege ich eigentlich raus, welche Version des Skriptes ich habe?
 
Oben