Bilder übereinanderlegen und überblenden. Wie geht das?

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.012
Standort
Anzing BY
#24
Ist wohl eine Funktion, die das Primärprogramm von Joachim auch gebrauchen kann.
 
Dabei seit
16.01.19
Beiträge
6
#25
So ganz konnte ich den Beiträgen nicht folgen. Ich brauche das für folgende Anwendung: Ich fotografiere Häuser ( oder Teile von Häusern) vor Baumaßnahmen und danach. Wenn man dann Änderungen sehen will, z.B. Setzungen von Bauteilen oder Risse, die sich gebildet haben, kann man das so gut erkennen. Ich habe das bei einem Kollegen gesehen, der wollte nur nicht so ganz rausrücken, mit welcher Software er das macht.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.012
Standort
Anzing BY
#29
Hallo Niels,
mal im Browser alles leeren: Cookies, Internetdateien etc. (außer vielleicht Kennwörter). Dabei Haken aus "Wichtigen Dateien behalten" oder so ähnlich entfernen. Dann sollte wieder das aktuelle kommen.

Oder du machst es wie ich: 3 Browser auf dem Rechner. Leider reicht einer für alle Seiten nicht mehr. Der unterstützt das nicht, der jenes nicht oder stürzt da ab, der ist da unsicher, der da. Ist ein richtiges Kuddelmuddel geworden.
 

Niels1938

Mitglied
Dabei seit
15.05.03
Beiträge
1.719
Standort
15 km nördlich von Kopenhagen, Dänemark
#30
Hallo Werner.
Ich konnte nicht meiner Opera Browser leeren und die B:12 sehen, aber mit drei andere Browser konnte ich es sehen !
Ich habe nie vorher erlebt dass ein Browser etwas nicht zeigt ohne jeder Warnung, aber man muss noch lernen....
Grüsse
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.012
Standort
Anzing BY
#31
Kann manchmal vorkommen, wenn die Zeitstempel nicht stimmen. Manchmal hilft auch F5 für Reload. Normalerweise prüft der Browser, ob was neuer ist, als im Cache. Seltener, ob eine andere Größe der Datei da ist. Geht am Server mit der Zeit was schief, kann sowas vorkommen. Da solche Fehler meist schnell behoben sind, bekommt es nicht jeder mit.
 
Dabei seit
17.03.06
Beiträge
150
Standort
Fürth i. Bay.
Trophäen
{*}
#32
Hallo Thomas,

das Bearbeiten der beiden Ausgangsbilder (=Herstellung von weitgehender Perspektiv- und Deckungsgleichheit) ist das eine, die adäquate Überblendung zum Studieren der Unterschiede das andere. Wir nutzen sowas in Form manuell bedienbarer Slider in unserem hiesigen Stadtwiki für architektonische Einst & Jetzt-Vergleiche, siehe

Robert Söllner – FürthWiki

In WordPress-Installationen ist das mit dem Plugin "Twenty20" schnell und umstandslos zu realisieren, siehe meine Beispiele in der Mitte der Seite

Prüfstand | Klein-aber-fein! / Labor

Mit einer mausverschiebbaren Trennlinie zwischen den beiden Bildern sind die Unterschiede sehr präzise und anschaulich visualisierbar!

Beste Grüße,
Ralph
 
Oben