Externe Programme einbinden

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.147
#81
Ich habe das heute mit der Testversion von PanosStudio 3 Pro ausprobiert und da hat die Übergabe einwandfrei aus der Computer-Ansicht geklappt. Sowohl als Einreiher (ohne Zusatz) und Mehrreiher mit dem oben genannten Parameter.

externe-programme-dialog-panostudio3pro.png
externe-programme-panostudio3pro.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Poldi

Mitglied
Dabei seit
09.12.10
Beiträge
9
Standort
Heide
#82
Danke für die antwort. Aber leider klappt es nach wie vor bei mir nicht, auch nicht mit dem Zusatz -mm, obwohl ich die Eingaben genauso vorgenommen habe, siehe Anhang. Die Antwort auf meine Anfrage an den Support hat den gleichen Inhalt wie die Antwort von eike.
Test _ff.jpg
Test 1.jpg
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.147
#83
Nochmal Schritt für Schritt, wie ich die markierten Bilder an PanoStudio übergebe (ich gehe davon aus, dass das Programm bereits in den externen Programmen eingetragen ist)

  1. ich markiere alle gewünschten Bilder in der Computer-Ansicht
  2. danach drücke ich in der Computer-Ansicht auf dem zuletzt markierten Bild die rechte Maustaste und wähle im Kontextmenü ganz unten "Externe Programme" und klicke dann auf den entsprechenden Eintrag in der Liste
  3. Voilá, alle markierten Bilder werden an Panostudio übergeben
Ich lade kein Bild auf die Arbeitsfläche und ich drücke auch nicht auf das Symbol in der Symbolleiste.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.441
Standort
Leipzig
#84
Die Übergabe nach PanoStudio macht überhaupt keine Probleme.
Die Rückgabe nach FF funktioniert weder mit Michaels noch mit Manfreds Einstellungen.
Das Pano landet immer als Neues Panorama 1 in einem Ordner, der sich als Pano Temp installiert unter dem bekannten Pfad im Temp-Ordner.
In diesem liegen auch die ganzen von FF übergebenen Einzelbilder, die aber nach Speicherung des Panos verschwinden.
Darin sehe ich ja auch noch eine Logik. Es erscheint aber nirgends ein ExProg.bmp
Von dort muss ich das Pano dann erst wieder in den von mir vorgegebenen Ordner verschieben, oder ich muss in FF den Temp-Ordner öffnen, um an das Pano zu kommen.
 

Poldi

Mitglied
Dabei seit
09.12.10
Beiträge
9
Standort
Heide
#85
Danke Micha. Jetzt hat es bei mir auch geklappt (bei manchen dauert es eben etwas länger vom Kopf in die Hände :).
Die von Heinz beschreibene Übergabe klappt bei mir allerdings nicht. Ich habe auch in der Temp-Datei nur 1 Bild.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.340
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#86
Michas Methode mit seinen Einstellungen übergibt die markierten Bilder aus der Computeransicht an Panostudio. Von dort aus kann dann das fertig gerechnete Pano mittels "Speichern unter" an eine beliebige Stelle gespeichert werden. Mit meinen Einstellungen (gesetztes Häkchen und ".bmp") muss das fertige Pano mit dem Namen ExProg.bmp in den Temporär-Pfad gespeichert werden, der unter "laden von" eingetragen ist. Nach dem Speichern Panostudio schließen und das Bild wird auf die FF-Arbeitsfläche geladen und kann mit FF weiter bearbeitet werden. ACHTUNG! Die Einstellungen für die beiden Wege sind unterschiedlich.
 

Poldi

Mitglied
Dabei seit
09.12.10
Beiträge
9
Standort
Heide
#87
Danke Kuni, aber deine Mehtode klappt bei mir nicht. Der von Micha aufgezeigte Weg erspart mir aber schon mehrere Schritte bei der Bearbeitung, so dass ich erst einmal mit dem Ergebnis zufrieden bin.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.441
Standort
Leipzig
#88
Heureka!!!
Nach Kunis Methode hat es bei mir jetzt funktioniert.
Nach dem schließen von Panostudio landete das Pano direkt auf der Arbeitsfläche.

ABER muss man folgendes beachten:
Für die Einzelbilder wird im Temp-Ordner ein Unterordner pano_temp angelegt, aus dem Pano Studio die Einzelbilder entnimmt.
Bei Speichern unter (des fertigen Pano) muss die Datei neu benannt werden.
Pano Studio gibt Neues Panorama1 vor.
Die zu speichernde Datei muss aber EXProg.bmp lauten, so wie im Pfad angegeben.
Dann funktioniert das ganze Prozedere auch.
Dabei spielt es dann keine Rolle, ob man die ExProg.bmp im Ordner Temp oder im Unterordner pano-Temp speichert.

Der Unter-Ordner pano_temp ist dann auch automatisch wieder geleert, wenn das ExProg auf der Arbeitsfläche von FF liegt.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.632
Standort
Hamburg-Moorburg
#89
Bei Speichern unter (des fertigen Pano) muss die Datei neu benannt werden.
Pano Studio gibt Neues Panorama1 vor.
Die zu speichernde Datei muss aber EXProg.bmp lauten, so wie im Pfad angegeben.
Dann funktioniert das ganze Prozedere auch.
Dabei spielt es dann keine Rolle, ob man die ExProg.bmp im Ordner Temp oder im Unterordner pano-Temp speichert
Ich meine aus einem anderen Externen Programm zu erinnern, dass der Vorschlag von PS3 bei Speichern unter angenommen werden kann, wenn FF gleichlautend zurück übernimmt, also nicht ExProg.bmp sondern Neues Panorama1.bmp. dann spart man sich das Umbenennen... Aber ich bin hier immer noch raus... ;)
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.441
Standort
Leipzig
#90
Ich meine aus einem anderen Externen Programm zu erinnern, dass der Vorschlag von PS3 bei Speichern unter angenommen werden kann, wenn FF gleichlautend zurück übernimmt, also nicht ExProg.bmp sondern Neues Panorama1.bmp. dann spart man sich das Umbenennen... Aber ich bin hier immer noch raus... ;)
Hallo Eike,
nein, das geht nicht.
Das war nämlich mein Fehler, den ich zuvor beging.
Wenn der Pfad für die Rücknahme ...\ExProg.bmp lautet, muss auch die Datei so lauten. Sonst funktioniert die Rückgabe nicht.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.632
Standort
Hamburg-Moorburg
#91
@HeiM
Oder umgekehrt... ;)

edit
Ich hab PS3 sehr ausdefiniert bei mir. Heißt, ich kann die Dateinamen nicht mit der Grundausgabe "Neues Panorama1. jpg" testen.
Aaaber: Du kannst Den Übergabe-Ordner in Externe Programme frei bestimmen. Du nutzt dann in PS3 ausschlißelich diesen Ordner für die Ausgabe, mit dem Dateinamen! Und ich meine auch, dass das Ausgabe-Format bestimmt werden kann. In meinem Beispiel als Spielart ".jpg". Bei mir hat FF "%multiname%" nun auch korrekt 2 Bilder an PS3 übergeben, PS3 auf geöffnet. Idealerweise sollte es das auch, damit man Horizont und Perspektiv-Vorgaben korrekt bestimmen kann. Vor der Rückgabe sollte auch der Ausschnitt korrekt bestimmt und vollzogen werden. Hab irgendwo gelesen dass das Pano nach der Übergabe komplett gerendert auf die Arbeitsfläche gelangt. Das scheint mir verwegen, weil dafür irgendwelche Vorgaben genutzt werden müssten, die dem nicht gerecht werden.

Ich hab hier mal die Zeile nach meinem Modell eingegeben.
Ist aber nur eingetragen, nicht getestet, weil ich sonst mein PS3 auf Anfang setzen müsste.
Mir fällt leider nicht ein, wo ich das bei mir mal so gestrickt hatte. Grrh! Vielleicht liegt das als Tipp aber noch irgendwo in der Schdulle... Überfordert mich aber, das zu suchen. Für das Beispiel habe ich als Rückgabe-Ordner im Datenpfad "FFtemp" generiert. Sofern nicht durch eine Systemreinigung dort automatisch geputzt wird, ist die "Neues Panorama1.jpg" bei Fehler-Meldung zu überschreiben...
Guckt mal:
 
Zuletzt bearbeitet:

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.441
Standort
Leipzig
#92
. Hab irgendwo gelesen dass das Pano nach der Übergabe komplett gerendert auf die Arbeitsfläche gelangt. Das scheint mir verwegen, weil dafür irgendwelche Vorgaben genutzt werden müssten, die dem nicht gerecht werde
Eike, ich weiß nicht, was du mit komplett gerendert meinst .
Ich nutze zwar noch immer FF 3.6, aber so wie ich den Eintrag gewählt habe, wird das Pano komplett fertig und geschnitten auf die Arbeitsfläche von FF zurückgegeben., so dass ich dann die eigendliche Bildbearbeitung in FF vornehmen kann.
 

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.632
Standort
Hamburg-Moorburg
#93
@Heinz
Rendern ist die Erstellung eines Bildes oder Videos aus einem Rechenmodell. Passte für PS3 nicht 100%ig.. Aber es werden Einzelbilder in den Übergängen zusammen gemischt...
Ansonsten bin ich raus... Ich hab meinen Weg nur nochmal dargelegt, weil es nicht nur einen einzigen gibt.
 
Oben