PortraitToLandscape

PortraitToLandscape 2.01

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#41
Version 2.00
Es gibt jetzt zwei neue Befehle.
Mit "Speicherparameter" öffnet sich ein Dialog zur Festlegung der Bildauswahl, des Speicherorts und des Zusatztextes für den Bildnamen.
PtL_SpP.png

Mit "Speichern" werden die ausgewählten Bilder wie in den Speicherparametern festgelegt, gespeichert.

Näheres dazu ist in der Kurzbeschreibung zu finden.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#44
Ich habe noch einen Vorschlag:
Könnte man nicht eine Option einbauen, mit der das Hintergrundbild links und rechts in schwarz-weiß gewandelt wird? Das kann man zwar auch durch Kombination andere FixFoto-Funktionen erreichen, aber direkt im Skript wäre es viel praktischer. Zwei Beispiele hänge ich an.

Gruß
Alfred
Portrait_Landscape_SW_4.jpg Portrait_Landscape_SW_6.jpg
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
530
Standort
Leipzig
#45
Nur Schwarz-Weiß wäre aber zu eng gefasst, wenn - dann sollte auch farbig möglich sein.
Hab mich vertan!

Lutz
 
Zuletzt bearbeitet:

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#46
Könnte man nicht eine Option einbauen, mit der das Hintergrundbild links und rechts in schwarz-weiß gewandelt wird?
Der Vorschlag gefällt mir. Ich werde das prüfen, bitte allerdings um Geduld. Am 7. Januar habe ich eine Katarakt-Op und 14 Tage später die nächste. Ich darf dann eine Weile nicht am Bildschirm arbeiten. Ob ich es vorher schaffe, weiß ich noch nicht.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#47
Am 7. Januar habe ich eine Katarakt-Op und 14 Tage später die nächste.
Vorab schon mal alles Gute dafür! Auch wenn das heutzutage ja eine Standardoperation ist, kann man froh sein, wenn man es hinter sich hat und danach hoffentlich besser und klarer sehen kann.

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#48
Version 2.01
Das ging einfacher als gedacht.
Jetzt kann der Hintergrund optional von farbig auf grau umgestellt werden.
Das Skript kann nicht über die Update-Funktion aktualisiert werden. Bitte händisch herunterladen und importieren. Zukünftig funktioniert dann auch wieder ein Update.

@ Alfred
Danke für Deine guten Wünsche.
 

Joghi

Mitglied
Dabei seit
21.11.05
Beiträge
498
Standort
Oberschwaben
Trophäen
{**}***!!
#50
Wieder ein kleines Vorweihnachtsgeschenk. Ganz herzlichen Dank für einen Einsatz!
grüssle vom Joghi
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.489
Standort
Leipzig
#51
Danke Harald,
wie immer eine perfekte Arbeit
- und eine gute Idee von Alfred.
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.061
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
#52
Der Vorschlag gefällt mir. Ich werde das prüfen, bitte allerdings um Geduld. Am 7. Januar habe ich eine Katarakt-Op und 14 Tage später die nächste. Ich darf dann eine Weile nicht am Bildschirm arbeiten. Ob ich es vorher schaffe, weiß ich noch nicht.
Hallo Harald,
ich habe die erste OP gerade am 5. Tag hinter mir. Mir hat man außer Wasser in das Auge und Schnell- und Kraftsport gar nicht verboten. Aber Bildschirmarbeit ist immer noch schwierig, obwohl das operierte Auge seit gestern schon hervorragend funktioniert. Die ersten 2 Tage nach der OP war das Auge aber unbrauchbar unscharf. Aber meine neue Linse ist nur auf die Entfernung korrigiert. Der Bildschirm ist zu nah.. Sowas wie diesen Beitrag zu schreiben ist schon schwierig. Das wird sich erst nach der 2. OP (15. 01.) und einer provisorischen Lesebrille bis zur Anpassung der Brille auf den Nahbereich ändern.
Wenn Du eine Mulitocallinse bekommst, ist das sicher anders. Aber ich bekomme die als Glaukompatient nicht.
Ich habe mich nicht sedieren lassen. Die OP ist weniger schmerzhaft als eine Zahnsteinentfernung oder ein Blutabnahme.

Gruß
Manfred
 

saumsockel

Mitglied
Dabei seit
11.01.05
Beiträge
90
Standort
Viersen
#53
Hallo zusammen,
ich habe vor ein paar Tagen das Script "P to L" ausprobiert und finde es sehr nützlich, um die leidigen Hochkantbilder optimal zu präsentieren. Gibt es "irgendwie" eine Erweiterungsmöglichkeit auf z.B. 3 Hochkant Bilder?

Grüße vom Niederrhein
Klaus
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#54
Hallo Klaus,
das wäre ziemlich viel Arbeit. Ich würde eine solche Erweiterung nur näher prüfen und evtl. vornehmen, wenn weitere Nutzer so etwas wünschen.
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.489
Standort
Leipzig
#55
Hallo Klaus,
für die Fälle, wo man es benötigt, biete es sich doch an, dass man sich einen neutralen Hintergrund im Verhältnis 4:3, 3.2 und 16:9 erstellt und diesen abspeichert.
Bei Bedarf wird solch ein HG geladen, die einzufügenden Bilder eines nach dem anderen in die Zwischenablage kopieren, positionieren und fertig.
Da der HG ein festes Seitenverhältnis hat spielt es dann keine Rolle, ob man 1, 2, 3, oder mehr Bilder einfügt, bis das Format voll ist.
Da bedarf es nicht des Aufwandes für ein Script.
 

saumsockel

Mitglied
Dabei seit
11.01.05
Beiträge
90
Standort
Viersen
#56
Hallo Harald, Hallo Heinz,
ich habe mir seit ein paar Tagen den Kopf zerbrochen, wie ich es anstellen kann, 3 Hochkantbilder (was ja wirklich sehr selten vorkommt) in einer Bildershow unterzubringen. In diesem Programm gibt es den Galerie-Effekt, mit dem man x beliebig viele Bilder anordnen kann, aber nicht so, wie ich es gerne hätte. Und dann kam ich auf die Idee "P to L" zu benutzen, und scheiterte an der 2er Möglichkeit. Aber die Idee von Heinz ist keine schlechte Idee für die von mir gewünschte Präsentation. Daran werde ich mich versuchen, und Du Harald brauchst Dir nicht die Arbeit zu machen, eine Erweiterung zu programmieren.....
Vielen Dank für Eure Antworten.

Klaus
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#57
Noch eine Variante: Man legt sich ein Ausgabeformat in gewünschter Größe an (Menü Datei > Seiten ausgeben/drucken > Seite als Bild ausgeben. Dort drei Platzhalter hineinziehen und passend in der Größe einrichten. In diese Platzhalter kann man dann drei Bilder hineinziehen und mit Rechtsklick entweder minimal oder maximal oder an Platzhalter anpassen wählen. Die Hintergrundfarbe ist auch wählbar. Schließlich das Ergebnis speichern. Ebenso das Ausgabeformat. So kann man es später immer wieder laden und neu bestücken.

Ich hänge mal einen einfachen Entwurf an. Herunterladen und speichern, dann in FixFoto mit Datei > Importieren > Seitenausgabe Vorlagen importieren holen.

Gruß
Alfred
 

Anhänge

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.489
Standort
Leipzig
#58
Aus meiner Sicht ist das zu aufwändig und umständlich, da ich mehrere Vorlagen speichern muss, denn sonst muss ich auch jedes Mal erst Platzhalter löschen oder zufügen.
Ich mache es wie die vom Fernsehen: Das Hochformat in der Breite skalieren, damit es ein 3:2, 4:3 oder auch 16:9 ergibt.
Dann Unschärfe wählen und das eigentliche Hochformat hineinkopieren, oder auch zwei oder drei.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#59
Heinz, es kommt halt wie immer mal wieder drauf an. Es gibt nicht die perfekte Vorgehensweise. Es kann ja verschiedenen Bedarf geben, u.a. den, das alle Vorlagen gleich aussehen sollen...
Auf jeden Fall hat Klaus jetzt Anregungen bekommen, wie man vorgehen könnte, das ist doch die Hauptsache!

Gruß
Alfred
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
5.049
Standort
Anzing BY
#60
Hallo,
die Seitenvorlagen sind immens mächtig, werden aber leider viel zu wenig benutzt. Sehr viele Anwender kennen die auch gar nicht.
Vielleicht wäre es gut, die auch in der Seitenleiste ablegen zu können. Dann Anklicken, Fenster geht mit der Auflage auf, Bilder rein ziehen und Drucken oder als Bild ausgeben. Ähnlich wie bei den Beschnitten. Könnte sein, dass sie dann öfter verwendet werden würden.
Gerade ein bisserl damit gespielt. Was mir fehlt: Zoombarkeit, Textfenster zum Bearbeiten der Textfelder extrem klein. Bilder rein ziehen in die Platzhalter (Drag&Drop) geht nicht immer. Habe jetzt 1/2 Stunde probiert und es ging zuerst nicht. Jetzt geht es und kann es das davor nicht mehr rekonstruieren. Ebenso beim Undo. Initialisierungsfehler? Update des Fensters nach UnDo ist sehr zögerlich. Gibt bei der "Vorlage Indexprint A4 mit Abheftrand" ein Größenproblem mit dem Text-Platzhalter oben und den kann man in der Größe nicht verstellen. Beide Textplatzhalter kann man weder verschieben oder Größe ändern. Text kann man bearbeiten. Warum das so ist, weiß ich nicht... habe mich nur damit gerade gespielt.
 
Oben