Rahmenhilfe

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#1
Hallo

kann ich mit Fix Foto einen solchen Rahmen erstellen? Wenn ja, wie geht das?




Grüsse
Roger
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#2
AW: Rahmenhilfe

kann ich mit Fix Foto einen solchen Rahmen erstellen?
Meine Einschätzung nach nicht. Jedenfalls nicht in einem Schritt.

Mühsame Handarbeit: Bild mit dem Skript "Kachelschatten" in das Raster aufteilen, dann jede einzelne Kachel per Maskierung herauskopieren und in 2. FixFoto-Instandz ebenfalls per geschickter Maskenkombination (vier Kreismasken in den Ecken, Rechteckmasken für das Innere) mit runden Ecken als Objekt in die Zwischenablage. Von dort wieder in der 1. Instanz in das Kachelbild einfügen.

Praktisch sehr aufwendig, kann man mal bei einem Bild mit wenigen Kacheln durchführen, für ständige Praxis nicht durchführbar :(.

Gruß
Alfred
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#3
AW: Rahmenhilfe

Vielen Dank für Deine Antwort. Das ist mir schon zu kompliziert.

Gruss
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#4
AW: Rahmenhilfe

Mit andersherum gerundeten Ecken war es nicht ganz so aufwendig, aber trotzdem noch eine Menge Handarbeit:



Gruß
Alfred
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#5
AW: Rahmenhilfe

Hallo Alfred

das sieht ja spitzenmässig aus!
Schade dass man nicht einfach einen Bilderrahmen auf das Bild legen kann, in dem diese Ausschnitte vorhanden sind.

Gruss
Roger
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.083
#6
AW: Rahmenhilfe

Kann man. Wenn man eine Schablone hat und die Seitenausgabe verwendet. Geht aber nur in der Beta, wenn ichs richtig in Erinnerung habe.
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#7
AW: Rahmenhilfe

Hi Michael

da habe ich jetzt nichts verstanden.....

Danke trotzdem

Gruss
Roger
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#10
AW: Rahmenhilfe

Hi Alfred

der erste gefällt mir besser.
ist es sehr aufwändig eine Schritt für Schritt Anleitung zu schreiben?

Gruss
Roger
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#11
AW: Rahmenhilfe

ist es sehr aufwändig eine Schritt für Schritt Anleitung zu schreiben?
Bitte sehr:

  • Skript Kachelschatten (keinen Haken bei "Fugen mit Schattenbildung", kein Haken rechts oben bei "Transparenz"),
  • dann Maskierung: eine Kreuzung mit Kreismaske maskiert (mit Tab kann man Breite und Höhe auf gleiche Werte = Kreis stellen),
  • Maske offen lassen,
  • in die Retusche gehen,
  • diesen Kreis in der Fugenfarbe "färben",
  • zurück in Maskierung unten bei "Bild & Maske"
  • "Maskierten Ausschnitt kopieren",
  • Maskenmenü verlassen,
  • Rechtsklick auf das Bild und im Kontextmenü "Einfügen" (Transparenz verwenden: ja),
  • den Kreis über die nächste Kreuzung verschieben (präzise mit Cursortasten) und mit Return einfügen,
  • solange wiederholen, bis alle Kreuzungen erfasst sind.
Gruß
Alfred
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#12
AW: Rahmenhilfe

Hallo Alfred

vielen Dank für Deinen Aufwand. Ich habe Heute zum ersten mal von diesem Script gelesen. Das was es tut ist für mich auch schon ausreichend!

 

hhoefling

Mitglied
Dabei seit
02.01.04
Beiträge
3.984
Standort
NRW/Ruhrgebiet
Trophäen
4! 2*
#13
AW: Rahmenhilfe

-Einmalig passenden Rahmen bauen.
- zu den anderen Rahmen legen (fixfoto\masken_rahmen)
- Die Funktion Effekte->Bild überlagern aufrufen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.811
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#15
AW: Rahmenhilfe

Ich habe mal die beiden von mir vorgestellten Gitter für die Rahmenmasken vorbereitet.
Hier und hier können sie heruntergeladen werden, je nach Browsereinstellung dann Rechtsklick auf das Bild und "Grafik speichern unter...".

In das Verzeichnis kopieren, das bei "Bild überlagern" ganz oben links als "Maskenverzeichnis" angegeben ist, fertig.

Jetzt kann jedes Bild mit diesen Gittern überlagert werden, dabei auch die Optionen unten beachten (einfärben, Drehungen, invertieren)!

Gruß
Alfred
 

freestyle

Mitglied
Dabei seit
16.06.03
Beiträge
43
#19
AW: Rahmenhilfe

ohhhh das wäre ja super, wenn Du da noch einmal kreativ werden könntest......
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.301
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
#20
AW: Rahmenhilfe

Hier eine Anleitung, wie diese Rahmenmaske mit Bordmitteln von FF selbst erstellt werden kann:

1) Neues Bild erstellen im korrekten Formatverhältnis des Einzelbildchens, zum Beispiel 1800x1200 für ein 3:2 Formatverhältnis. Hintergrund SCHWARZ

2)Maskieren-Dialog aufrufen und "Kreis"-Maske aufrufen. Mit gedrückter Umschalt-Taste einen Kreis aufziehen, der die gewünschte Rundung aufweist. Noch vor dem Bestätigen mit RMT in die linke obere Ecke schieben - RMT bestätigen

3) HELL/DUNKEL auf "255"

4) Speichern unter im Maskierendialog und die Maske zum Beispiel unter "kreis.mff" speichern.

5) Maskierendialog schließen

6) Bild horizontal spiegeln

7) Maskierendialog öffnen und die gespeicherte Maske laden, danach zurück zu Schritt 3

8) Maskendialog schließen, Bild vertikal spiegeln, wiederholen, siehe oben, bis an allen 4 Ecken weiße Kreise zu sehen sind.

9) "Füllung" anklicken und im inneren schwarzen Bereich des Bildes ein Rechteck aufziehen. Dieser innere schwarze Bereich wird markiert. Dann wieder Schritt 3 durchführen. (RMT zur Bestätigung der Füllungsmaske nicht vergessen!)

10) Maskierendialog zu und das so entstandene Bild zwischenspeichern.



11) Retusche auf und die noch übriggebliebenen schwarzen Kreise, zum Beispiel mit "Reparieren" entfernen.

Jetzt ist die Einzelmaske fertig. Hört sich schlimm an, ist aber in wenigen Minuten gemacht.

Gleich nachher geht's weiter und ich werde Schritt für Schritt erklären, wie man daraus ganz schnell zu einem verwendbaren Maskenrahmen kommt....

Diesen Weg finde ich besser, als das fertige Produkt zur Verfügung zu stellen, weil der geneigte Anwender dadurch viel über FixFotos Maskieren, Retusche und Seitenausgabe (das kommt gleich nachher) lernen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben