Schlagworteditor

Schlagworteditor 1.03

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.631
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#1
Version 1.00

Mit meinem letzten Skript "Schlagworteintrag" komme ich selbst nicht so richtig klar. Die Handhabung erscheint mir immer ein wenig wie ein Blindflug, weil ich nicht weiß, welche Schlagworte in einem Bild bereits abgelegt sind. Daher habe ich das neue Skript "Schlagworteditor" geschrieben.



Man markiert im Computerverzeichnis die zu bearbeitenden Bilder. Nach dem Skriptaufruf wird das erste Bild mit seinen Schlagworten angezeigt. Die Schlagworte können geändert, gelöscht und ergänzt werden. Mit Aufruf des nächsten Bildes wird, wie bei den Bildinformationen in FixFoto, der aktuelle Zustand gespeichert.
Außerdem kann man in allen ausgewählten Bilder im rechten Teil des Dialogs Schlagworte in einem Rutsch einfügen bzw. löschen.
Alle Manipulationen können auch über die Tastatur vorgenommen werden, indem die Alt-Taste festgehalten und der im Befehlsfeld unterstrichene Buchstabe betätigt wird.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.124
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#2
Für meine Bedürfnisse ist das Skript schon wieder zu kompliziert zu bedienen. Die vielen Zusatzmöglichkeiten brauche ich nicht, ich komme mit dem einfachen Schlagworteintrag bestens klar.

Die meisten Schlagwörter vergebe ich ja über die FixFoto-Schlagwortsuche. Nur diejenigen, die dort nicht als Vorgabe erfasst sind und deren Erfassung sich auch nicht lohnt, werden mit dem Skript verschlagwortet. Simpel, schnell und effektiv :cool: und zu bedienen, ohne nachzudenken.

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.631
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#3
Na ja, Geschmackssache Alfred.
  • Bilder markieren
  • Skript aufrufen
  • Schlagwort(e) eintragen
  • Tastenkombination Alt + N
    (speichert eingegebenes Schlagwort und ruft nächstes Bild auf)
  • wieder Schlagwort(e) eintragen usw.
geht auch schnell und einfach. Der Nachteil ist allerdings, dass man selbst auf Vermeidung von Doppeleintragungen achten muss. Als Vorteil ist anzumerken, dass man immer sieht welche Schlagworte bereits vorhanden sind, was für mich als Kontrollfreak ;) wichtig ist.

Den rechten Teil des Skriptdialogs braucht man nur zu benutzen, wenn man mal in mehrere Bilder auf einen Rutsch ein oder mehrere gleiche Schlagworte eintragen will. Die Vermeidung von Doppeleinträgen übernimmt dabei das Skript.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.631
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#4
Version 1.01

Bei Vor- und Zurückschaltung per Tastenkombination wurden die im Editorfeld angezeigten Schlagworte markiert, was bedeutete, dass man vor dem Editieren immer eine Cursortaste betätigen musste.
Jetzt wird die Markierung verhindert, wenn die gedrückten Tasten innerhalb von 0,8 s losgelassen werden, was normalerweise der Fall sein dürfte. Das verzögert zwar etwas das Einlesen des nächsten bzw. vorigen Bildes, dürfte aber erträglich sein.
Weiterhin wird der Cursor immer in eine neue Zeile gesetzt, sodass vor Eingabe eines weiteren Schlagworts kein Return eingegeben werden muss.
Außerdem werden jetzt vor dem Speichern evtl. vorhandene Doppeleinträge unabhängig von Groß- und Kleinschreibung entfernt und ausgewählte defekte Bilder besser erkannt.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.124
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#5
Hallo Harald,
ich verwende den Schlagworteditor inzwischen gern, um mehreren Bildern dasselbe Schlagwort zu geben.
Aber: Wenn ich gleich mehrere Schlagworte eintrage, werden die nicht zuverlässig allen Bildern gegeben. Wenn nur ein Bild markiert ist, funktioniert es, wenn mehrere markiert sind, dann nicht. D.h. manchmal scheint es zu klappen, manchmal nur beim ersten Bild, manchmal gar nicht. Ich kann da noch nicht die Logik entdecken.

Das Löschen mehrerer Schlagwörtern in mehreren markiereten Bilder scheint dagegen zu funktionieren.

Kannst Du das noch einmal überprüfen? Es ist lästig, wenn man viele Bilder markiert hat, die gleichzeitig mehrere Schlagwörter bekommen sollen und muss das Skript für jedes Schlagwort immer noch einmal aufrufen.

Außerdem funktioniert der Update-Aufruf nicht.

(Wegen Corona hat man jetzt mehr Zeit, um mal alles mögliche wieder auszuprobieren bzw. upzudaten ;).)

Gruß
Alfred
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.124
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#6
Noch ein Nachtrag zur Optik: Auf meinem Ultrabook muss ich mit der Windows-Skalierung 150% arbeiten. Dadurch werde einige Beschriftungen unschön abgeschnitten. Es scheint da in FixFoto noch keine allgemeingültige Lösung zu geben, aber vielleicht kann man durch Vergrößerung der Dialogbox etwas mehr Platz für Texte bekommen?

Und noch etwas: Warum heißt es im linken Bereich für das Eintragen "Speichern" und im rechten "Einfügen" :oops:?

Gruß
Alfred
Schlagworteditor.jpg
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.631
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#7
Version 1.02

Hallo Alfred,
den Update-Aufruf habe ich aktualisiert. Bei der SkriptURL muss lediglich http geändert werden auf https damit die Updateaufrufe bei meinen Skripten auch unter der neuen Forumsoftware funktionieren. Irgendwann schaffe ich es mal, das bei allen meinen Skripten anzupassen.
Auch das Design habe ich ein wenig geändert, damit die Optik auch bei der Windows-Skalierung 150% stimmt. Ich hoffe es wenigstens, sonst bitte melden.
Das es im linken Bereich für das Eintragen "Speichern" und im rechten "Einfügen" heißt hat einen einfachen Grund. Bei diesem Skript können die Befehle nicht nur mit einem Mausklick sondern auch jeweils mit einer Tastenkombination Alt + erster Buchstabe des Befehls, also Tab + S für Speichern und Tab + E für Einfügen ausgelöst werden. Ich muss also unterschiedlich Befehlsnamen verwenden. Man könnte auch als zweite Variante Tab + P für Speichern verwenden, also den zweiten Buchstaben, aber darauf habe ich verzichtet.
Nun zum Hauptproblem. Du schreibst das sporadisch das Einfügen mehrerer Schlagworte nicht zuverlässig funktioniert. Ich habe es bisher nicht geschafft diesen Fehler zu reproduzieren. Ich werde es weiter versuchen. Wenn Du auf eine Regelmäßigkeit beim Fehlverhalten stößt, informiere mich bitte.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.124
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#8
Vielen Dank für Deine schelle Reaktion, Harald. So hatte ich das von Dir erhofft :cool:.
das Design habe ich ein wenig geändert, damit die Optik auch bei der Windows-Skalierung 150% stimmt
Ja, so sieht es besser aus. In der Optik sind keine Fehler mehr vorhanden.
jeweils mit einer Tastenkombination Alt + erster Buchstabe des Befehls, also Tab + S für Speichern und Tab + E für Einfügen
Das habe ich mir gedacht. Damit kann man aber leben, ist halt ein bisschen inkonsequent.
das Einfügen mehrerer Schlagworte
Ich habe es jetzt eingegrenzt: Szenario: ich habe vier Bilder, zunächst ohne Schlagworte. Jetzt gebe ich allen Bildern per Skript in einem Rutsch die Schlagworte "a" und "b". Das funktioniert, alle Bilder habe diese Schlagworte. Jetzt will ich diesen Bildern genauso zusätzlich die Schlagworte "c"und "d" geben. Ergebnis: alle Bilder bekommen nur zusätzlich das Schlagwort "c", d.h. weitere Schlagworte werden ignoriert. Ich hoffe, Du kannst das Verhalten damit reproduzieren.

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.631
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#9
Version 1.03

Danke Alfred. Deine Beschreibung hat mir geholfen den Fehler zu finden und letztendlich zu beseitigen, hoffentlich ;).
Bitte nochmal testen.
 
Oben