WPIPTC

Allgemein WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten 2.01

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.080
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Ja, aber er hat es sicher hier geschrieben, weil WPIPTC beim Eintragen der IPTC-Infos offensichtlich auch das Dateidatum ändert.
 

kuni-r

Mitglied
Dabei seit
26.11.02
Beiträge
5.293
Standort
Nähe Memmingen
Trophäen
auch
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Micha,
Ja, aber er hat es sicher hier geschrieben, weil WPIPTC beim Eintragen der IPTC-Infos offensichtlich auch das Dateidatum ändert.
Du mußt nicht nur Vermutungen anstellen, sondern auch probieren. Hättest Du's gemacht, hättest Du gemerkt, daß bei Setzen des Flags für Dateidatum beibehalten auf "JA", wie schon vorgeschlagen, auch WPIPTC das Dateidatum nicht ändert. :p
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.080
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

pöh
 

GuWa

Mitglied
Dabei seit
07.11.05
Beiträge
17
Standort
Lehrte/ Hannover
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Du mußt nicht nur Vermutungen anstellen, sondern auch probieren. Hättest Du's gemacht, hättest Du gemerkt, daß bei Setzen des Flags für Dateidatum beibehalten auf "JA", wie schon vorgeschlagen, auch WPIPTC das Dateidatum nicht ändert.
Micha hat schon recht, Ziel war, Bilderreihen mit den IPTC-Eintragungen zu verschlagworten und alle anderen Eintragungen (bes. das Dateidatum) unverändert zu lassen weil man dann einfach durch einen Bilder-Datum-Sort eine sequentielle Diashow ablaufen lassen kann.

Mit der Funktion "Markierte Felder auf Dateien durchschreiben" war das - auch bei gesetzter FF-Option "Dateidatum beibehalten auf "JA" nicht möglich. Alle folgenden wurden mit dem Datei-Datum des 1. Bildes überschrieben. Darauf gründet sich mein Vorschlag an Werner, hier ebenfalls die Finger vom Dateidatum zu lassen; hat ja mit den Meta-Daten auch nicht das geringste zu tun.

Das Datum wird nur dann beibehalten, wenn man mit der Batch Funktion arbeitet. Damit bin ich ja erst mal zufrieden. Werde mir mal die Eigenschaften Profi-Variante von WPIPTC genauer ansehen.
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Eigentlich heißt ja Finger weg vom Dateidatum: Dateidatum wird mit der Änderung der Datei neu gesetzt. Das ist ja auch der Sinn des Dateiänderungsdatums. Und das machen ALLE Standardfunktionen und Programme ja auch eigentlich. Es NICHT neu zu setzen ist der Umstand, weil vom Standard abweichend.

Die Option in den Einstellugnen hat übrigens nichts mit IPTC und Durchschreiben etc. zu tun, sondern ausschließlich mit dem Dateiänderungsdatum.

Bin jetzt wieder zu Hause. Wenn ich Zeit habe, schaue ich mir den Code mal an. Nur habe ich die Bude voll mit Verwandschaft, zwecks morgigem großen Runden in der Elternschaft. Und nächste Woche geht's geschäftlich erst mal rund.
 

GuWa

Mitglied
Dabei seit
07.11.05
Beiträge
17
Standort
Lehrte/ Hannover
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Werner, ich gebe zu, das kann man i.d.T. so oder so sehen. Macht aber doch durchaus besonders bei Bildern Sinn, das Ursprungsdatum (Datei) zu lassen, wenn man nur Ort, Überschrift Stichworte als IPTC nachträgt.

Die Option in den Einstellugnen hat übrigens nichts mit IPTC und Durchschreiben etc. zu tun, sondern ausschließlich mit dem Dateiänderungsdatum.
Tut aber nicht, was es soll. "Dateidatum beibehalten auf "JA" und DATum wird trotzdem verändert.

Aber widme Dich erst mal Deiner Verwandschaft und den geschäftlichen Dingen.
 

ha-kg

Mitglied
Dabei seit
25.01.05
Beiträge
285
Standort
Schluchsee
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Wenn ich Bilder in zeitlicher Reihenfolge sortiert haben will, brauche ich sie nur nach Namen zu sortieren, denn alle Bilder werden sofort umbenannt nach Aufnahmedatum und -Zeit plus evtl. noch ein Text.
Bei Änderungen will ich unbedingt das Dateidatum geändert haben, um Versionen zu unterscheiden, um Verzeichnisse zu synchronisieren und damit z.B. Copernic Desktop Search, das Bild neu indiziert.
Hartmut
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Hartmut,

alle diese Geschichten sind optional.
 

wolboe

Mitglied
Dabei seit
10.01.03
Beiträge
468
Standort
Darlingerode
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo,

habe vergleichbare Beobachtung gemacht beim Ausschneiden mit Stapelverarbeitung und Ablegen der Bildes im Belichterverzeichnis:

Geht man "klassisch" vor - ein Bild laden, andere Bilder markieren und anschließend mit rMt "Stapelverarbeitung" aufrufen - erhalten alle zugeschnittenen Bilder im Belichterverzeichnis die EXIF-Daten (und damit auch das Datum) des ersten Bildes.

Wenn kein Bild geladen ist, kann man ja die Stapelverarbeitung über rMT nicht aufrufen - wohl aber aus dem Aufgabenbereich - und dann bleiben die EXIF-Daten erhalten.
???

Gruß
Wolfgang
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo,

bin jetzt mal dazu gekommen, den Code zu durchforsten.

Update auf 1.24:
  • Versionsabfragen mit nicht mehr erreichbaren Code (vorsorglich) auskommentiert (und nicht gelöscht: Siehe Version 1.23)
  • Beim Durchschreiben von Dateien, wenn Dateiänderungsdatum beibehalten wird, behält jede Datei Ihr eigenes Datum und nicht mehr fälschlicherweise das Datum der Datei, die die Daten bereitstellt.
    Der Unterschied zum Batchmodus trat deshalb auf, weil der Batch-Modus eine eigene Schreibroutine hat und nicht den Cache der aktuellen Datei verwendet.
  • Die Exif-Geschichte kann ich in WPIPTC nicht nachvollziehen, sonst hätte ich ganze Verzeichnisse mit den gleichen Exifs.

Download: WPIPTC 1.24

Viel Spass!

Nachtrag: Dateiänderungsdatum beibehalten:
Was ich witzig finde: Die Funktion ist auf besonderen Wunsch schon seit einer halben Ewigkeit drin und jetzt wird erst die unkorrekte Funktion derselben festgestellt. So wichtig kann sie also eigentlich gar nicht sein, oder?;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TECM

Mitglied
Dabei seit
15.09.08
Beiträge
2
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo zusammen!

Habe seit der neuen FF-Version (vorher 2.84) folgendes lästiges Verhalten:
In der Computer-Ansicht markiere ich einige Bilder, die ich mit WPIPTC bearbeite. Nachdem ich fertig bin und der Dialog geschlossen wird, springt die Ansicht immer zurück auf das erste Bild.

Das ist sehr bervig, wenn man viele Bilder nacheinander bearbeiten will!

Hat jemand Abhilfe?
DANKE!!!
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo TECM,

WPIPTC gibt nach dem Bearbeiten die Selektion aller Bilder frei, weil sie nicht mehr stimmt.
Das liegt daran, dass sie in einem bestimmten Betriebsmodi die Bilder auf dem Desktop holt, um sie zum Verschlagworten zoombar anzuzeigen.
Danach kann ich höchstens ein Bild wieder selektieren, aber welches wohl? Also lösche ich die Selektion. Ist aber schon mindestens 1 Jahr oder länger so.

Ich kann Dir nur empfehlen, das ganze Verzeichnis zu markieren(oder auch nicht, dann holt es sich es sowieso) und die Navigationsmöglichkeiten von WPIPTC zu nützen.
 

MaTe

Mitglied
Dabei seit
07.11.05
Beiträge
109
Standort
Wennigsen/Deister
Trophäen
{*}
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Werner,
ich komme noch einmal auf das Verändern des Dateidatums nach Nutzung des IPTC-Scriptes zurück.
Bei der Benutzung der Version 1.19 bleiben die Daten bei allen ausgewählten Dateien erhalten. Benutze ich nun die Version 1.20, dann wird das Dateidatum vom ersten ausgewählten Bild genommen.
Wie sieht es in der neuesten Version damit aus?
Gruß
Manfred
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Manfred,

probier's aus.
 

GuWa

Mitglied
Dabei seit
07.11.05
Beiträge
17
Standort
Lehrte/ Hannover
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Manfred;
habe soeben die IPTC Vers. 1.24 getestet.
Große Überraschung: Werners Überarbeitung hat gefruchtet; jetzt funktioniert es wie gewünscht:
IPTC Daten neu geschrieben und das ursprüngliche Dateidatum bleibt erhalten.

Werner sei Dank !!
 

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo,

Update auf 1.25:
  • Ab 2.91B76 stehen folgende Einträge zur Verfügung: IPTC-Erstellungszeit(TimeCreated), Ländercode(CountryCode), Ortsteil(Sublocation)
  • Batch-Betrieb: Ab 2.91B76 wird mit Exif-Datum->IPTC-Datum auch die Zeit eingetragen (Letzter Eintrag)
  • TimeCreated: Wird nur das Datum ohne Zeitversatz zur Weltzeit eingegeben, wird er mit dem Zeitversatz der Ländereinstellung eingestellt, mit der der Computer betrieben wird. Dabei werden Sommer und Standardzeit berücksichtigt. Dies wird auch bei Übernahmen aus dem Exif-Eintrag so gehandhabt.
  • Transfer der beiden Zeichensätze (PC und MAC) findet ab 2.91B76 über System-Codepages statt.

Update auf 1.25a:
  • Debug-Messagebox entfernt: IPTC-Erstellungszeit(TimeCreated)
  • Suche: IPTC-Erstellungszeit(TimeCreated), Ländercode(CountryCode), Ortsteil(Sublocation) hinzugefügt. Achtung: Es ist die IPTC-Schreibweise zu verwenden (auch bei DateCreated).
    TimeCreated: hhmmss+hhmm
    DateCreated: yyyyMMdd

Download: WPIPTC 1.25a

Viel Spass!

PS:
Achtung: Dies ist die letzte Version die mit dem aktuellen Release 2.90 läuft! Die folgende Version wird erst ab 2.91B76 laufen, da weitere Zeichensätze eingebaut werden, deren Handling die Ausnahmebehandlung sprengen würde. Ausserdem eine Halbautomatik beim Einstellen der Zeichensätze über Escape-Sequenzen, die in 1:90 abgelegt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo,

habe eine Testversion mit Zeichensatzmanagement auf meinen Server gestellt. Betrifft nur das Hauptprogramm, nicht die Suche:
WPIPTC 1.26alpha1

Verwendet, sofern eingeschaltet, verschiedene Zeichensätze. Ist auf Automatik geschaltet (Ein-/Ausgabe), so erfolgt die Erkennung automatisch mit Hilfe von in IPTC/NAA abgelegten Escapesequenzen.

Derzeit verwendet WPIPTC folgende Sequenzen.
Geschrieben wird jeweils die erste Sequenz.
Bei Sequenzen, die aus mehreren Zeichen bestehen, sind diese per Komma getrennt.
Schreibweise der Sequenzen ist die IPTC/NAA übliche Schreibweise in Dokumentationen.

Mehrere gültige Sequenzen sind per Semikolon getrennt.
Soll eine andere Sequenz als Default(Rot) geschrieben werden, so muss sie auf Position 1 gesetzt werden.
Die erste Definition ist nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Sie wird immer so angenommen und nicht ausgelesen, auch wenn sie nicht auskommentiert ist:
Code:
[COLOR="Green"]; Kann mit Diagnose ausgelesen werden, falls sie jemand interessiert. In Deutschland lautet sie CP1252
;Code(0).CodePage=0     ;Aktuelle Codepage des Windows-PCs.
;Code(0).ShortName=PC
;Code(0).Name=PC-Codepage
;Code(0).Escape=[/COLOR]

Code(1).CodePage=20127
Code(1).ShortName=US-ASCII
Code(1).Name=US-ASCII
Code(1).Escape=[COLOR="red"]2/8,4/2[/COLOR]

Code(2).CodePage=28591
Code(2).ShortName=ISO-8859-1
Code(2).Name=Westeuropäisch (ISO-8859-1)
Code(2).Escape="[COLOR="Red"]2/12,4/1[/COLOR];2/13,4/1;2/14,4/1;2/15,4/1"

Code(3).CodePage=28605
Code(3).ShortName=ISO-8859-15
Code(3).Name=Westeuropäisch (ISO-8859-15)
Code(3).Escape="[COLOR="red"]2/12,6/2[/COLOR];2/13,6/2;2/14,6/2;2/15,6/2"

Code(4).CodePage=10000
Code(4).ShortName=MacRoman
Code(4).Name=Westeuropäisch (Macintosh)
Code(4).Escape=[COLOR="red"]2/5,7/3[/COLOR]

Code(5).CodePage=65001
Code(5).ShortName=UTF-8
Code(5).Name=Unicode (UTF-8)
Code(5).Escape=[COLOR="red"]2/5,4/7[/COLOR]
Ich habe trotz intensiver Recherche im Internet nicht heraus bekommen, welche Escapesequenzen für die ISO-Schriftarten denn bevorzugt verwendet werden, deshalb kann sich jeder die Daten selbst anpassen. Die Escape-Sequenz für MacRoman ist ungesichert, heißt, ich habe nur eine Quelle, die nicht in Verbindung mit IPTC steht.

Ich wäre dankbar, wenn mir einige Bilder von Bilddatenbanken mit gültigen Escape-Sequenzen zugesandt würden, die diese verarbeiten. Mit samt Hintergrundinformationen zum verwendeten Zeichensatz.
Dem entsprechend kann ich dann die Definitionen ergänzen/ändern.
UTF-8 ist jedoch verifiziert. Hierfür brauche ich keine Muster.
Vielen Dank hierfür im Voraus.
 

KDI

Mitglied
Dabei seit
20.05.07
Beiträge
10
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo,

ich habe FF unter Windows Vista Business 64 Bit installiert und nun das WPIPTC Script. Wenn ich das Script aufrufe, bekomme ich folgende Fehlermeldung: siehe Anhang!

Läuft das nicht unter Windows 64 Bit?
Ich schließe aber auch nicht aus, das ich etwas falsch mache, bin noch ziemlicher Anfänger mit FF.

Gruß KDI
 

Anhänge

W.P.

Mitglied
Dabei seit
16.10.02
Beiträge
4.930
Standort
Anzing BY
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Vielleicht ein Problem beim Entpacken?
- WPIPTC.vbe löschen und nochmals automatische Konfiguration (FFScript-Editor) ausführen.
Sollte immer noch das Problem bestehen:
- WPIPTC.vbe löschen
- WPIPTC.zip löschen
- Download wiederholen
- Neue WPIPTC.zip installieren
 

KDI

Mitglied
Dabei seit
20.05.07
Beiträge
10
AW: WPIPTC - Datei übergreifendes Pflegen von IPTC-Metadaten

Hallo Werner,
danke für die schnelle Antwort.
Ich habe gelöscht, danach funktionierte die automatische Konfiguration im Script-Editor nicht mehr.
Keine Ahnung, was ich vorher genau gemacht hatte. Auf jeden Fall gehört WPIPT.zip unter Vista in das Verzeichnis "x:\Users\{user}\Documents\FixFoto\Script\", dann funktioniert die automatische Konfiguration. Nun ist alles bestens.

Gruß KDI
 
Oben