Resource icon

Skript Altes Thema, neu aufgewärmt: Der AlbumMaker 7.02

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.925
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
Alfred, welchen Fehler meinst du?
Deine Bilder zeigen den Fehler nicht, dafür einen anderen Effekt (den Heinrich vielleicht auch noch beheben kann): das mittlere Bild enthält den kompletten Text, den Du für den Zwischentitel eingegeben hast. Die HTML-Tags werden in den großen Zwischentitelbildern nicht ausgewertet sondern als ganz normaler Text dargestellt!

Die Formatierung des Zwischentitels für die Übersicht muss mit den von Heinrich eingeführten Gestaltungskürzeln eingebaut werden (Anleitung Kap. 5.6.2. "Gestaltungskürzel", S. 28). Nur dann ist (wenigstens zur Zeit) sichergestellt, dass in der Großansicht des Zwischentitels nur der Text und nicht die vorangestellten Formatierungsanweisungen erscheinen.

Für Dein Beispiel müsstest Du also im AlbumMaker für des Zwischentitel diesen Text einsetzen:
~:~sVijaya~l~k~g3~!Text des Zwischentitels
Dann erscheint in der Übersicht der formatierte Text, als Großbild aber nur der reine Text.

Gruß
Alfred

(Heinrich war schneller :))
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Danke Alfred ... hab's geschnallt !

am9f.JPG


am10.JPG


Schönes Wochenende euch !
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
Der AlbumMaker V7.00 ist da!
Hallo beisammen,
ich denke, es ist wieder einmal an der Zeit, über die Weiterentwicklung des AlbumMakers zu berichten. Vier Punkte sind es, die zu erörtern wären:

a) Unschöne Wiedergabe eventueller HTML-Tags in Zwischentexten/Textblöcken
Das Thema wurde vor Kurzem von Alfred und Jürgen angesprochen, als es darum ging, dass bei der Wiedergabe der Zwischentexte/Textblöcken in den separaten Anzeigefenstern zunächst die Gestaltungskürzel nicht unterdrückt wurden (Posting 895 ff). Im Nachgang wurde dann bei der Verwendung von HTML-Tags durch Jürgen festgestellt, dass auch diese in unschöner Weise als lfd. Text in den Anzeigefenstern mit dargestellt werden. Alfreds Wink mit dem Zaunpfahl im Posting 901, dass dies vielleicht auch noch zu beheben sei, war für mich Anlass, dieses Verhalten des AM auszuregeln; voila!

b) Änderung im Anzeigeverhalten des Einstellfensters "Optimale Bildschirmauflösung"
Das bisherige lästige Abschalten dieses Fensters, was beim Überfahren des diesbezüglichen Symbols mit der Maus eingeblendet wird und nur durch Überstreichen der besonderen Extrazeile mit der Maus abzuschalten war, ist inzwischen geändert. Jetzt wird dieses Fenster beim Verlassen mit der Maus sofort automatisch ausgeschaltet.

c) Neue Überblendtechnik bei der Bildanzeige
Die bisher abrupte Anzeige der Albumbilder beim Wechsel auf ein neues Bild wurde zugunsten eines neuen weichen Überganges auf das jeweils nächste Bild optisch angenehmer gestaltet. Im Gegensatz zum bisher harten Schnittes beim Bildwechsel - unabhängig ob beim Weiterklicken oder bei der Diaschau - erfolgt nun die Anzeige eines neuen, nächsten Bildes mit einem sog. Fade-In-Effekt (Auf- bzw. Einblendvorgang), wodurch sich m.E. die Bildanzeige sich harmonischer gestaltet.

d) Direktaufruf einer Diaschau
Auf der Übersichtsseite des AlbumMakers habe ich jetzt einen zusätzlichen Link bzw. Verweis: "Standard-Diaschau starten" eingebaut. Darüber lässt sich unmittelbar aus der Übersichtsseite eine Diaschau mit vordefinierten Standardeinstellungen (Bildwechselzeit ca. 7 Sekunden, Einmaldurchlauf von Anfang an in Originalbildfolge) starten. Die Diaschau beginnt mit einem Anzeigefenster mit dem Albumtitel und einem kleinen Impressum. Ansonsten erfolgen im Rahmen dieser Diaschau auch wie gewohnt die Anzeigen evtl. Zwischentexte/Textblöcke. Die Diaschau kann jederzeit bei Bedarf mit einem Klick ins aktuelle Bild beendet werden. Sollte ggf. der Wunsch bestehen, die festgelegten Standardzeiten (für Diawechsel und/oder Aufblendung) zu ändern, so können wir gerne über eine diesbezügliche Lösungsmöglichkeit diskutieren.

Die neuen Möglichkeiten sind jetzt als Demoobjekt integriert in dem bereits vor einiger Zeit veröffentlichten Album "Dachbesteigung des Kölner Doms".

Die neue Version steht als V7.00 zur Verfügung und kann - wie immer - direkt hier heruntergeladen oder über die Ressourcen abgerufen werden; und nun:

Happy Album-Making.und schöne Grüße aus der momentan etwas frostigen Kölner Bucht*)
Heinrich

*) Es wurde schon oft wegen der Verwendung dieses Begriffes in diversen Wetterberichten nachgefragt: aber Köln liegt nicht am Meer, sondern in der sog. gleichnamigen Tieflandbucht.
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Ho ho ho ... „Ja, is' denn heut' scho' Weihnachten?“

Heinrich ... klasse und es funktioniert einwandfrei. Ich kann wieder meine Tags benutzen :D
Ein Testalbum ... hier ! Dia-Show funktioniert ebenfalls ohne Fehl und Tadel.
Auf dem Smartphone getestet ... keine Fehler.

Hast du beim Einstellen die rote Mütze aufgehabt? ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Zur DIA-Show ... die Startzeit könnte man auf 5sec. verkürzen (kann ich das selbst einstellen?) ... die Startankündigung in der Schrift vergrößern und die Startankündigung mehr in die Mitte rücken, sprich sichtbarer machen.
Ich habe bei der ersten Nutzung gewartet ... was passiert denn nun ?? Ich hatte die Startankündigung nicht gesehen. Mein Blick war auf die Mitte des Fensters fokussiert.
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.050
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
Hallo Heinrich,

Besten Dank für diese Weiterentwicklung des AlbumMakers.
Ich bin kein Liebhaber von Dia-Shows, aber der Direktstart funktioniert auch bei mir einwandfrei.
Ich würde es aber vorziehen wie schon vorher nach einem Bild auf die Dia-Show gehen. Dann kann man auch die zeitliche Bildfolge wählen, was mir mehr zusagt.

Gruß
Manfred
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
Hallo Manfred, hallo Jürgen,
selbstverständlich geht das mit der Diaschau auch noch wie bisher, da hat sich nichts geändert. Der Direktstart ist lediglich ein zusätzliches Feature für Albumbetrachter, die sich keine Mühe mit der Bedienung/Anwendung machen wollen/sollen.

Über die Positionierung und Dauer der Startzeit können wir sicher noch diskutieren.

Viele Grüße
Heinrich

Hallo Jürgen, dein Testalbum wirkt mit der Textursehr edel; schön!
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Eine Frage zur DIA-Show ... ist es nun richtig, dass ich hier ...
am_2.JPG
... die Standzeit der Bilder in der Show eintragen kann? Wenn ja, warum muss ich das für jedes Bild machen?
 

opi-hs

Mitglied
Dabei seit
09.02.05
Beiträge
558
Standort
Köln
Hallo Jürgen,
nein, die von dir vermutete Stelle ist dafür gedacht, beim "Anbinden" von MP3-Dateien an die großen Albumsbilder die Anzeigedauer und damit die Abspielzeit dieser MP3-Dateien individuell (bildspezifisch) festzulegen, vorausgesetzt, die jeweilige Datei ist auch lang genug. Du kannst dies auch in der Anleitung unterPkt. 5.1.2 nachlesen.

Ansonsten kann die Diaschau mit den diversen Einstellmöglichkeiten über die Großbildanzeige im Album über das diesbezügliche Dia-Symbol aufgerufen und gestartet werden (siehe Pkt. 8.1 Aufruf einer Diaschau auf Seite 35 der Anleitung).

Gruß
Heinrich
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Hm, die Antwort überzeugt mich jetzt nicht so, aber ich werde die Hilfe/Anleitung bemühen.
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Ich habe die Anleitung gelesen, aber leider keinen Eintrag gefunden, wo ich die Standzeit aller Bilder (Sec.) für eine DIA-Schau eintragen kann ... #910
... nein, die von dir vermutete Stelle ist dafür gedacht, beim "Anbinden" von MP3-Dateien an die großen Albumsbilder die Anzeigedauer und damit die Abspielzeit dieser MP3-Dateien individuell (bildspezifisch) festzulegen ...
Ok, bleibt offen, wo ich die Standzeit aller Bilder in der DIA-Schau eintragen kann.
Eine Mp3 macht doch nur Sinn, wenn ich weiß, wie lange die Schau bei einer Menge von X Bildern bei Y sec. pro Bild läuft.
Das wird mir aber nicht angezeigt. Ich würde hier dann noch die Lautstärke selbst festlegen können. Und ich verstehe auch das nicht ...
... Ansonsten kann die Diaschau mit den diversen Einstellmöglichkeiten über die Großbildanzeige im Album über das diesbezügliche Dia-Symbol aufgerufen und gestartet werden (siehe Pkt. 8.1 Aufruf einer Diaschau auf Seite 35 der Anleitung).
Dazu finde ich in der Anleitung auch nichts. Diverse Einstellmöglichkeiten beantwortet ebenfalls nicht meine Frage.
Ich bin mit dem Testen fertig ... Fazit :
Ich kann die Standzeit der Bilder/aller Bilder nicht festlegen ...
Die MP3 werden in einer Lautstärke abgespielt, die ich störend empfinde und die ich nicht einstellen kann. Ich möchte einen Überblick über die Länge der Mp3 bei einem generierten Album haben, um diese Datei anzupassen.
Die überarbeiteten Parameter und Effekte sind sehr gut gelöst und werten den AM auf ... klasse.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.925
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
wo ich die Standzeit aller Bilder (Sec.) für eine DIA-Schau eintragen kann
Wenn Du das fertige Album im Browser startest und das erste (oder ein anderes) Bild in Großansicht hast, gibt es rechts am Rand als unterstes Symbol das für die Diashow. Dann kannst Du oben links in der Box die Standzeit eintragen.
Eine Mp3 macht doch nur Sinn, wenn ich weiß, wie lange die Schau bei einer Menge von X Bildern bei Y sec. pro Bild läuft.
Es ist so gedacht, dass ein *.mp3 den Begleitton/-text zu einem einzelnen Bild darstellt und so bei jedem Bild anders sein kann (z.B. ein kurzes Hundegebell oder eine Glocke oder Meeresrauschen oder was sonst zu dem entsprechenden Bild passt). Eine Untermalung als Hintergrundmusik für die ganze Show ist nicht vorgesehen.
Die MP3 werden in einer Lautstärke abgespielt, die ich störend empfinde
Hast Du in der Windows-Taskleiste unten rechts nicht das Lautsprechersymbol, mit dem Du die Lautstärke regeln kannst :eek:?

Gruß
Alfred
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
4.925
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
Das Einblenden der Bilder finde ich sehr gelungen. So etwas müsste auch beim Ausblenden möglich sein. Jetzt gibt es dann immer einen harten Schnitt über ein Zwischenbild in Hintergrundfarbe. Das ist eine Geflackere, das mir noch nicht so gefällt.

Die ganze Sache mit den Varianten einer Diashow sind für mich weitgehend uninteressant. Ich zeige meine Bilder immer individuell und nicht automatisch. Außerdem funkt der Firefox bei einer Diashow immer dazwischen und blockiert mir die Anzeige. Ich habe noch nicht rausgefunden, wie ich das abschalten kann :(.

Noch was: Im Firefox-Tab, der den Albumtitel zeigen soll, stehen bei mir die Gestaltungskürzel des Albumtitels mit drin und erst dann der Titel. Außerdem könnten die Anführungszeichen vorn und hinten weggelassen werden.

Gruß
Alfred
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
Wenn Du das fertige Album im Browser startest und das erste (oder ein anderes) Bild in Großansicht hast, gibt es rechts am Rand als unterstes Symbol das für die Diashow. Dann kannst Du oben links in der Box die Standzeit eintragen.

Ok! Wenn ein fremder User ein Album in der Site im Internet öffnet, bedient er nicht diesen Knopf, um die DIA-Schau einzustellen. Das muss mit dem Erstellen des Albums geschehen.

Es ist so gedacht, dass ein *.mp3 den Begleitton/-text zu einem einzelnen Bild darstellt und so bei jedem Bild anders sein kann (z.B. ein kurzes Hundegebell oder eine Glocke oder Meeresrauschen oder was sonst zu dem entsprechenden Bild passt). Eine Untermalung als Hintergrundmusik für die ganze Show ist nicht vorgesehen.

Nee, das ist zwar so gedacht, aber ich bin der Überzeugung, dass das Album bei einer DIA-Schau untermalt werden soll.

Hast Du in der Windows-Taskleiste unten rechts nicht das Lautsprechersymbol, mit dem Du die Lautstärke regeln kannst :eek:?

Warum fragst du - logisch - aber ich war der Meinung, dass man das auch gleich beim Erstellen des Albums eintragen kann und dann nachträglich reguliert.

Gruß
Alfred
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.050
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
Ich bin jetzt auf einen neuen PC umgezogen und schaffe es gar nicht eine Diaschau zu testen. Das liegt aber daran, daß ich es bisher nicht geschafft habe dem Popup Blocker beizubringen das Blocken zu unterlassen. Aber wie gesagt, ich benutze das auch nicht.

Gruß
Manfred
 

Juco

Mitglied
Dabei seit
01.05.05
Beiträge
1.444
Standort
Potsdam
Trophäen
*!{*!!}
... Außerdem funkt der Firefox bei einer Diashow immer dazwischen und blockiert mir die Anzeige. Ich habe noch nicht rausgefunden, wie ich das abschalten kann :(.

Noch was: Im Firefox-Tab, der den Albumtitel zeigen soll, stehen bei mir die Gestaltungskürzel des Albumtitels mit drin und erst dann der Titel. Außerdem könnten die Anführungszeichen vorn und hinten weggelassen werden.
Das musst du hier im Firefox "Erlauben" ...

alf.JPG


Haken raus, dann geht alles, oder Haken rein und du definierst welche oder was zu erlauben ist.
 

Stups

Mitglied
Dabei seit
08.12.06
Beiträge
2.050
Standort
Moers
Trophäen
!!!!!!****
Erlauben..

...aber es hilft nicht. Und hier sind schon wieder Eintragungen, die vorher auf Erlauben standen. Egal was ich Erlaube, es wird blockiert und steht dann hinterher auch wieder so in den Einstellungen. Aber wer die Diaschau nutzen kann, hat das dann wohl im Griff
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.431
Standort
Leipzig
Tröste dich Manfred,
ich habe heute das gleiche Dilemma erlebt.
Gerade heute wollte ich mal etwas als Diaschow ablaufen lassen und bekamm stets einen Querschläger
Auch die Einträge, die du machtest, habe ich ebenso vollzogen und bekamm immer wieder eine Fehlanzeige.
Ich bin auch noch nicht weitergekommen
Sehe zwar, dass es am Fox liegen muss. Sicher muss ich erst einen anderen Browser zum Standardbrowser machen um dort mal zu probieren.
Ist mir auch völlig unklar, warum der Fox das Album als Pop up deklariert.
Kann Heinrich nicht dagegen etwas unternehmen?

PS: Habe es jetzt in den Griff bekommen, indem ich den Pop up-Blocker ganz ausgeschaltet habe, da es ja mit Eintragung als Ausnahme nicht funktioniert hat.

Dabei habe ich aber eine schreckliche Feststellung machen müssen:
Nach fast jedem Bild flackert es und wird kurz schwarz bis das nächste Bild kommt.
Das ist wahrlich kein Genuss. Gerade heute hhatte ich ein Album, in dem ich den Ausbruch eines Geysirs in vielen Einzelbildern festgehalten habe und dies nun als Diashow (quasi als Zeitlupe) darstellen wollte. Das ist jedoch fast unmöglich.
Also die gleiche Feststellung, die Juco auch schon machte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben