Bilder mit Bilddaten nach Word/Excel

Allgemein Bilder mit Bilddaten nach Word und Excel 2.01

praetor

Mitglied
Dabei seit
24.10.04
Beiträge
2.118
Standort
Berlin
Trophäen
{**!!!}**!!!!! !!!!! !!
#21
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,
die aktuelle ZIP scheint ingendwie korrupt zu sein. Der Ordner MeckiScript\ wird bei mir nicht mit ausgepackt. Direkter Zugiff auf die ZIP mit TotalCommander offenbart "Fehler in gepackter Datei". Vielleicht erklärt das auch die Probleme von Peter.
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.686
#22
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Beim ersten Mal hatte FixFoto wahrscheinlich irgendwie noch den (nicht mehr existierenden) Pfad zum USB-Stick im Gedächtnis, beim zweiten Mal nicht mehr.
FixFoto hat kein 'Gedächtnis', der Windows-Cache schon...
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#23
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,
die aktuelle ZIP scheint ingendwie korrupt zu sein. Der Ordner MeckiScript\ wird bei mir nicht mit ausgepackt. Direkter Zugiff auf die ZIP mit TotalCommander offenbart "Fehler in gepackter Datei". Vielleicht erklärt das auch die Probleme von Peter.
Du hast recht Andreas. Ich habe keine Ahnung wie das passieren konnte. Jedenfalls habe ich alles neu gepackt und ins Netz gestellt. Mein Test war dann positiv.
Alle Interessenten bitte ich Version 1.08 erneut herunter zu laden und zu installieren.

Beim Versuch das Script herunter zu holen, bekomme ich eine Virenwarnung und habe keine Möglichkeit das Script zu laden. Alle anderen Scripte lassen sich downloaden.
Auch Dein Problem Peter, wie schon Andreas vermutet, könnte mit der falsch gepackten Datei zusammenhängen.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#24
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,
Dein Skript gefällt mir sehr gut. Ich würde es auch gerne verwenden, aber Problem ist, "isch abe gar kein Word!", sondern OpenOffice. Ist es schwer, das Skript auch dafür um zubauen? Wenn ja, dann verzichte ich, wenn nicht, dann würde ich mich über eine OO Version freuen.
Hallo Thomas,
Microsoft hat in seine Office Programme die Makrosprache VBA implementiert. Sie ist verwandt mit der Skriptsprache VBS. Diese Verwandtschaft erlaubt den Zugriff per Skript. Das ist bei anderen Officepaketen wie z.B. bei dem von Dir verwendeten OpenOffice leider nicht der Fall.
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.246
#26
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Wenn es tatsächlich so wird, wie die Document Foundation sagt, dann werden in Zukunft VBA-Macros auch in LibreOffice (ehem. OpenOffice) funktionieren. Schön wärs ja schon.
 

hhoefling

Mitglied
Dabei seit
02.01.04
Beiträge
3.992
Standort
NRW/Ruhrgebiet
Trophäen
4! 2*
#27
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Das ist bei anderen Officepaketen wie z.B. bei dem von Dir verwendeten OpenOffice leider nicht der Fall.
Stimmt schon lange nicht mehr

Siehe Muster in JScript, VBScript analog dazu möglich.

Code:
// create the service manager
var objServiceManager = new ActiveXObject("com.sun.star.ServiceManager");

// CoreReflection
var objCoreReflection= objServiceManager.createInstance("com.sun.star.reflection.CoreReflection");

// Desktop
var objDesktop = objServiceManager.createInstance("com.sun.star.frame.Desktop");

// a new document
var args = new Array();
var objDocument = objDesktop.loadComponentFromURL("private:factory/swriter", "_blank", 0, args);

// a Text object
var objText = objDocument.getText();

// a cursor object
var objCursor = objText.createTextCursor();

// write some lines
objText.insertString(objCursor, "testtest test1 test\n", false);
objText.insertString(objCursor, "testtest test2 test\n", false);
objCursor.gotoStart(false);
objText.insertString(objCursor, "testtest test3 test\n", false);

// save in native format
var cFolder = "file:///C:/tmp/";
var args2 = new Array();
objDocument.storeToURL(cFolder+"test.sxw",args2);
 

Anhänge

hhoefling

Mitglied
Dabei seit
02.01.04
Beiträge
3.992
Standort
NRW/Ruhrgebiet
Trophäen
4! 2*
#28
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Oder wenn's etwas komplexer sein soll:

Das Beispiel lässt sich direkt aus FF heraus ausführen

Code:
function run()
{
var objServiceManager= new ActiveXObject("com.sun.star.ServiceManager");
var objCoreReflection= objServiceManager.createInstance("com.sun.star.reflection.CoreReflection");
var objDesktop= objServiceManager.createInstance("com.sun.star.frame.Desktop");
var objCoreReflection= objServiceManager.createInstance("com.sun.star.reflection.CoreReflection");

  

var args= new Array();
var objDocument= objDesktop.loadComponentFromURL("private:factory/swriter", "_blank", 0, args);
var objText= objDocument.getText();
var objCursor= objText.createTextCursor();
objText.insertString( objCursor, "The first line in the newly created text document.\n", false);
objText.insertString( objCursor, "Now we're in the second line", false);
var objTable= objDocument.createInstance( "com.sun.star.text.TextTable");objTable.initialize( 4, 4);
  

objText.insertTextContent( objCursor, objTable, false);
 

var objRows= objTable.getRows();
var objRow= objRows.getByIndex( 0);
objTable.setPropertyValue( "BackTransparent", false);
objTable.setPropertyValue( "BackColor", 13421823);
objRow.setPropertyValue( "BackTransparent", false);
objRow.setPropertyValue( "BackColor", 6710932);
insertIntoCell( "A1","FirstColumn", objTable);
insertIntoCell( "B1","SecondColumn", objTable);
insertIntoCell( "C1","ThirdColumn", objTable);
insertIntoCell( "D1","SUM", objTable);
objTable.getCellByName("A2").setValue( 22.5);
objTable.getCellByName("B2").setValue( 5615.3);
objTable.getCellByName("C2").setValue( -2315.7);

objTable.getCellByName("D2").setFormula("sum <A2:C2>");objTable.getCellByName("A3").setValue( 21.5);
objTable.getCellByName("B3").setValue( 615.3);
objTable.getCellByName("C3").setValue( -315.7);
objTable.getCellByName("D3").setFormula( "sum <A3:C3>");objTable.getCellByName("A4").setValue( 121.5);
objTable.getCellByName("B4").setValue( -615.3);
objTable.getCellByName("C4").setValue( 415.7);
objTable.getCellByName("D4").setFormula( "sum <A4:C4>");
objCursor.setPropertyValue( "CharColor", 255);
objCursor.setPropertyValue( "CharShadowed", true);
objText.insertControlCharacter( objCursor, 0 , false);
objText.insertString( objCursor, " This is a colored Text - blue with shadow\n", false);objText.insertControlCharacter(objCursor, 0, false );
var objTextFrame= objDocument.createInstance("com.sun.star.text.TextFrame");
var objSize= createStruct("com.sun.star.awt.Size");
objSize.Width= 15000;
objSize.Height= 400;
objTextFrame.setSize( objSize);
objTextFrame.setPropertyValue( "AnchorType", 1);
objText.insertTextContent( objCursor, objTextFrame, false);
var objFrameText= objTextFrame.getText();
var objFrameTextCursor= objFrameText.createTextCursor();

objFrameText.insertString( objFrameTextCursor, "The first line in the newly created text frame.",false);
objFrameText.insertString(objFrameTextCursor,  "With this second line the height of the frame raises.", false );
objFrameText.insertControlCharacter( objCursor, 0 , false);
objCursor.setPropertyValue( "CharColor", 65536);
objCursor.setPropertyValue( "CharShadowed", false);
objText.insertString( objCursor, " That's all for now !!", false );



function insertIntoCell( strCellName, strText, objTable)
{
    var objCellText= objTable.getCellByName( strCellName);
    var objCellCursor= objCellText.createTextCursor();
    objCellCursor.setPropertyValue( "CharColor",16777215);
    objCellText.insertString( objCellCursor, strText, false);
}

  

function createStruct( strTypeName)
{
    var classSize= objCoreReflection.forName( strTypeName);
    var aStruct= new Array();
    classSize.createObject( aStruct);
    return aStruct[0];
}

}

run();
 

Anhänge

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#29
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Heinz,
vielen Dank für den Hinweis. Das das geht war mir unbekannt. Ich werde mich damit mal beschäftigen. Ich befürchte allerdings, dass die von mir verwendeten VBA-Befehle nicht mehr funktionieren ???, oder?
 

hhoefling

Mitglied
Dabei seit
02.01.04
Beiträge
3.992
Standort
NRW/Ruhrgebiet
Trophäen
4! 2*
#30
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Tja OpenOffice ist eben nicht MS-Office
Klar heißen die Routinen anders, aber das Grundsätzliche vorgehen ist ähnlich.
Leider gibt es sehr wenige Beispiele die ein wenig mehr bieten als "Hello World",
da ist also Dokumentation lesen angesagt.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#32
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Version 1.09 ist fertig.

Bitte beachten:
Bei diesem Update sollte die vorhanden Bilddaten.ini unbedingt ersetzt werden. Daher bitte vor dem Update wichtige Einstellungen sichern und dann die Datei löschen. Ich habe nämlich festgestellt, dass die ini-Datei bei einem Update nicht zuverlässig überschrieben wird, zumindest nicht auf meinem Rechner.
Nach dem Update ggf. die gesicherten Einstellungen zurück spielen.

Neuerungen:

Initialisierungsdatei

  • Abschnitt
    In der Initialisierungsdatei können verschiedene, frei zu benennende Abschnitte erzeugt werden, die dann zur Auswahl zur Verfügung stehen. Die Regeln dafür können in der Initialisierungsdatei nachgelesen werden.
  • Editieren
    Mit diesem Befehl wird mit dem Standard-Texteditor die Initialisierungsdatei geöffnet. Nach einer Änderung muss diese unbedingt abgespeichert und der Editor wieder geschlossen werden. Nach dem Schließen wird abgefragt, ob ein Backup der Datei erstellt werden soll.
  • Backup
    Es ist immer dann sinnvoll ein Backup der Initialisierungsdatei zu erstellen, wenn man dort eigene Einstellungen vorgenommen hat, die man nach einem Update des Skripts zurück speichern will.
  • Restore
    Mit dem bestehenden Backup kann man die vorhandene Initialisierungsdatei überschreiben.
Backup und Restore werden jeweils erst nach einer Sicherheitsabfrage ausgeführt.
 

Tommie F.

Mitglied
Dabei seit
15.10.05
Beiträge
148
Standort
Solingen
#33
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,

danke für Deine Antwort. Kann ich aus den nachfolgenden Beiträgen schließen, dass sich da noch was in Richtung OO bzw. Libre Office tun wird. Das wäre genial.

LG,

Thomas
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#34
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Kann ich aus den nachfolgenden Beiträgen schließen, dass sich da noch was in Richtung OO bzw. Libre Office tun wird. Das wäre genial.
Ich muss mich erst einmal grundsätzlich mit dem Thema beschäftigen. Wenn ich dann einen für mich gangbaren Weg finde, werde ich natürlich gerne auch eine OO-Version erstellen. Aber bitte Geduld!
 

Tommie F.

Mitglied
Dabei seit
15.10.05
Beiträge
148
Standort
Solingen
#35
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,

das sollte kein Drängen sein. Du hast alle Zeit der Welt dafür, schließlich hast Du ja noch anderes zu tun als FF Skripte programmieren.

Trotzdem schon mal Danke für Deine Mühen.

LG,

Thomas
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.333
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#36
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

So Harald, jetzt konnte ich die V 1.09 auch mal testen:

Das mit den eigenen Abschnitten ist schon richtig gut, was die Auswahl im Skript betrifft. Wer sich aber zum ersten Mal eine *.ini-Datei basteln soll, wird doch schnell überfordert sein: die vielen Bezeichnungen, Schlüsselbegriffe und Trennzeichen wirken für einen Anfänger doch sehr abschreckend! Da werden sich nur Fortgeschrittene dran wagen!

Aber sei's drum, man könnte ja evtl. mehrere Voreinstellungen in der *.ini mitliefern (Standard, nur Nummerierung, Index, Erweitert).

Doch nun zu meiner eigentlichen Idee: Ich wünsche mir, dass die Einstellungen im Kasten "Layout" auch in die *.ini-Datei aufgenommen werden und so von Abschnitt zu Abschnitt automatisch unterschiedlich sein können.

Vielleicht kannst Du noch eine zusätzliche Zeile in jeden selbst definierten Abschnitt der *.ini aufnehmen, in der die jeweiligen Layout-Einstellungen z.B. durch "/" getrennt hintereinander stehen (dann hätte man evtl. auch Reserven für künftige Erweiterungen). Und falls jemand die versehentlich löscht, gibt's eine Meldung und es werden die Standardwerte genommen.

So könnte man sich z.B. ein Format "Index" anlegen, in dem 6 Bilder pro Zeile mit Tabulatorweite 35 stehen und nur eine Nummerierung und der Dateiname, oder ein Format "Standard" mit 4 Bildern pro Zeile und Tab 52 usw.

Den Titel "Abschnitt" findet ich auch noch nicht optimal: vielleicht "Format"?

Der Anfang der Anleitung stimmt auch nicht mehr ganz: "Dabei werden jeweils zwei Bilder nebeneinander..."

Kann man eigentlich einen Button "Ausdrucken" bei der Anleitung anbringen, um sie ausdrucken zu können? So ist das Lesen und Verstehen durch das ständige Scrollen nicht gerade einfach.

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#37
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Ich wünsche mir, dass die Einstellungen im Kasten "Layout" auch in die *.ini-Datei aufgenommen werden und so von Abschnitt zu Abschnitt automatisch unterschiedlich sein können.
Das ist eine gute Idee. Ich werde das realisieren.


Kann man eigentlich einen Button "Ausdrucken" bei der Anleitung anbringen, um sie ausdrucken zu können? So ist das Lesen und Verstehen durch das ständige Scrollen nicht gerade einfach.
Die Kurzbeschreibung wird als pdf-Datei mitgeliefert. Am Ende der Kurzbeschreibung wird darauf hingewiesen:
Die vorliegende Beschreibung ist als pdf-Datei im FF-Skriptordner und dort im Unterordner 'MeckiSkript\Bilddaten' zu finden, wo auch die ini-Datei abgelegt ist.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.333
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#38
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,
Die Kurzbeschreibung wird als pdf-Datei mitgeliefert.
Ja, ok, aber das ist wieder nur etwas für Spezialisten. Welcher Anfänger weiß schon was der Skriptordner ist, wie er überhaupt erstmal den Datenpfad findet und wie er da hinkommt. Bei Anfänger überwiegend beim Hangeln im Dateibaum immer die Angst, etwas falsch zu machen und nicht mehr zu wissen, wo man eigentlich ist. Anklickbare Knöpfe sind das anwenderfreundlicher.

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.751
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#39
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Alfred, da hätte ich doch eine Idee.
Neben dem Fragezeichen eine Schaltfläche PDF mit der man direkt die PDF-Datei im PDF-Reader aufruft, vorausgesetzt es ist ein Reader installiert, was aber heutzutage eine Selbstverständlichkeit sein dürfte. Der erlaubt dann auch das ausdrucken.
 
Oben