Bilder mit Bilddaten nach Word/Excel

Allgemein Bilder mit Bilddaten nach Word und Excel 1.34

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Hard
Trophäen
{!}***
#41
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Super Idee, das mit dem Wordscript. Aber bei mir scheint es nicht zu funktionieren.
Ich erhalte eine Fehlermeldung:
Typen unverträglich: "FormatNumber" Src: Laufzeitfehler in Microsofrt VBScript Line: 1205 Error:0 Scode:800a000d

Gestern hat es kurz funktioniert, bis ich versuchte, Bilder aus der Bilderliste zu dokumentieren. Ab da ging das Script nicht mehr.
Ich habe es schon zweimal neu installiert, im Scriptverzeichnis gelöscht, in der Ini-Datei den Eintrag gelöscht -> nada.

Peter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#42
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Peter,
ich gehe davon aus, dass Du die Skriptversion 1.09 verwendest. Deine Fehlermeldung bezieht sich in diesem Fall auf folgende Befehlszeilen:
Code:
case 5,10,11,22,27,33
	Ergebnis = FormatNumber(Ergebnis,2,,,-2)
Dort werden die Kennungen für folgende Werte formatiert:
  • Belichtungskorrektur [EV] = 05
  • Blende [f] = 10
  • Blendenwert(APEX) = 11
  • Höhe [m] = 22
  • Maximaler Blendenwert (APEX) = 27
  • Verschlussgeschwindigkeitswert(APEX) = 33


Ich habe mir in der ini-Datei einen Testabschnitt eingerichtet mit genau diesen Werten und hatte keine Fehlermeldung.
Wenn Du einen oder mehrere dieser Werte in der ini-Datei verwendest, versuche mal bitte durch Weglassen einzukreisen, welcher Wert die Fehlermeldung erzeugt.
Möglicherweise ist der kritische Wert bei einem Deiner ausgewählten Bilder defekt und lässt sich nicht formatieren.

Übrigens, wenn Du glaubst das Skript ist defekt, ist es sinnvoll bei gestartetem Skript mit Alt + D die Deinstallationsroutine zu starten und nach komplettem Entfernen das Skript über eine frisch herunter geladenen zip-Datei wieder zu importieren.

Ich bin auf Deine Rückmeldung gespannt.
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Hard
Trophäen
{!}***
#43
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald
Danke für den Hinweis mit der Löschroutine und der .ini-Datei. Das Script läuft aber immer noch nicht mit allen Bildern.
Ich habe festgestellt, dass ich eine Anzeige in Word nur erreiche, wenn ich keine EXIF-Daten in den Bildern habe. Dann geht es auch aus der aktuellen Bilderliste heraus.
Allein das Löschen der von dir erwähnten Parameter nützt nichts. Es werden die mit ###+++ ausremarkten Teile nach wie vor angezeigt, aber eben nur bei den Bildern, die keine EXIF-Daten enthalten.

Gruss
Peter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#44
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Peter,
ich bin ratlos. Das letzte was mir einfällt: "Du hast Word 2000 oder eine höhere Version?"

Die Frage an alle Nutzer: "Hat noch jemand ähnliche Probleme wie Peter?"
 

praetor

Mitglied
Dabei seit
24.10.04
Beiträge
2.087
Standort
Berlin
Trophäen
{**!!!}**!!!!! !!!!! !!
#45
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Peter,

vielleicht könntest Du eines der Bilder, die Dir Probleme bereiten und Deine INI-Datei hier einstellen? Es sollte doch rauszukriegen sein, woran es liegt.
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Hard
Trophäen
{!}***
#46
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Ja, Harald, ich habe hier im Büro Word 2002 und auch hier funktioniert es nur, wenn ich die Exif entweder weglösche oder einen leeren Exifeintrag mit FF erzeuge. Dann kann ich die beschreibbaren Felder egal mit was ausfüllen; aber die für das Bild wichtigen Daten (Zeit/Blende/ISO/etc) werden nicht mehr angenommen.
Wo füllt man die aus?
Kopiere ich in einen leeren Exif-Eintrag die Daten eines anderen Bildes, kommt wieder die Fehlermeldung.
FixFoto 3.02 - 27

Gruss
Peter
 

flash

Mitglied
Dabei seit
08.11.04
Beiträge
52
Standort
Schweiz
#48
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,

hatte da auch schon Probleme, auch mit dem Script von Andreas.

Könnte es ev. mit der Sprach-Einstellung im Windows und dessen Werte-Darstellung zusammen hängen? So wegen "," oder "." für z.B. Deutsch oder Schweizerdeutsch?

Gruss Georg
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Hard
Trophäen
{!}***
#49
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

An der Spracheinstellung liegt es nicht. Daheim habe ich Deutsch/Deutsch und im Büro Deutsch/Schweiz.
Habe eben versucht, die beiden Dateien hochzuladen - aber Filezilla will nicht. Mein Provider hat was umgestellt und ich warte jetzt auf sein E-Mail, was ich einstellen muss. Auf den FF-Server komm ich auch nicht.
Peter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#50
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Version 1.10 steht zur Verfügung.

  • Die Kurzbeschreibung kann direkt als PDF-Datei aufgerufen werden.
  • Die Abschnitte heißen jetzt Profile. Diese können mit bestimmten Einstellungen versehen werden.

Hinter einer Profilbezeichnung können in Klammern bestimmte Einstellwerte in folgender Reihenfolge angegeben werden:
  • Schriftart z.B. Arial
    (wird eine nicht vorhandene Schrift angegeben, benutzt Word die Standardschriftart der benutzten Vorlage)
  • Schriftgröße z.B. 10
  • Bilder pro Zeile z.B. 6
  • Tabulatorweite z.B. 40
  • erzwungener Seitenwechsel z.B. 2
    (0 = kein Seitenwechsel / > 0 = nach Anz. Bildzeilen)
  • Leerwertanzeige unterdrücken z.B. 0
    (0 = Leerwerte werden angezeigt / 1 = werden unterdrückt)
Die einzelnen Werte sind mit Komma voneinander zu trennen.
Die Beispielwerte oben ergeben dann (Arial,10,3,40,2,0).
Es können auch Werte ausgelassen werden, z.B. "erzwungener Seitenwechsel". Mit der Angabe (Arial,10,3,40,,0) gilt für den Seitenwechsel dann der Einstellwert der Bedienoberfläche.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#51
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,

ich habe die V 1.10 getestet und doch noch einige Anmerkungen zu machen:

Das mit den wählbaren Profilen ist schon ein guter Weg. Ich verstehe nur die Logik noch nicht ganz. Wenn ich ein anderes Profil wähle, erwarte ich, dass dessen Werte sofort in den entsprechenden Feldern bei Schrift und Layout erscheinen. Das ist aber anscheinend nicht der Fall. Erst beim Start bekomme ich sie angeboten. Das verunsichert voll!

Diese zusätzliche Abfrage vor der Ausführung finde ich nicht so gut, wieder ein zusätzlicher Mausklick, der nicht unbedingt sein muss. Wenn man sein Profil schon in der Dialogbox sehen könnte, wäre doch schon alles klar und eine zusätzliche Abfrage unnötig.

Weiter: wenn ich ein Profil gewählt und damit ausgegeben haben, steht das Profil beim nächsten Aufruf zwar unten links, aber die zugehörigen Daten der Schrift und des Layouts nicht! Das verunsichert wieder. Erst in der Abfrage vor der Ausgabe werden mir die Werte des Profils angeboten.

So ist das Umschalten zwischen den Profilen ehrlicherweise nicht sehr gelungen ]:(. Da wird es bei den Anwendern zu vielen Missverständnissen kommen!

Vielleicht fällt Dir noch eine bessere Lösung ein. Optimal wäre es wirklich, wenn beim Umswitchen des Profils auch die jeweiligen Werte erscheinen. Ist das nicht möglich?

Gruß
Alfred
 

praetor

Mitglied
Dabei seit
24.10.04
Beiträge
2.087
Standort
Berlin
Trophäen
{**!!!}**!!!!! !!!!! !!
#52
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald,
zunächst mal hab ich V 1.10 unter Word2003/WinXP und Word2010/Win7 getestete. In beiden Fällen erfolgreich!:D

Bei den ersten Versuchen hatte ich die selben Gedanken wie Alfred: Warum werden die Layoutangaben aus dem Profil nicht direkt in den Dialog übernommen? Aber bei näherer Überlegung wird klar, dass das Profil ja in erster Linie bestimmt, welche Meta-Daten ausgegeben werden sollen. Die Layoutangaben im Profil sind nur eine optionale Zugabe, sie können auch fehlen. Wenn aber nicht jedes Profil Layoutangaben besitzt, macht eine automatische Übernahme in den Dialog auch keinen Sinn, bzw. der Anwender würde sich wundern, warum sich bei manchen Profilen etwas ändert, bei anderen aber nicht.
Das eigentliche Problem scheint mir eher die Anleitung bzw. die Benutzerführung zu sein. Die inneren Zusammenhänge sind für den Erstnutzer nicht klar genug. Noch weitere Optionsfelder etc. wären sicher auch nicht gut, die Oberfläche ist schon recht komplex. Vielleicht würde Folgendes zur Klarheit beitragen:
  1. Klarere Formulierung in der Anleitung, was das Skript tut, was an welcher Stelle eingestellt werden kann und wofür die Profile da sein. Die optionalen Layoutangaben nur in der Anlage zu erwähnen, ist m.E. zu intransparent.
    Die PDF würde auch die Möglichkeit bieten, den Dialog mit Pfeilen und Nummern zu versehen um dann in der Anleitung darauf Bezug zu nehmen.
  2. Die neue Meldung "Profileinstellungen" sollte auch in der Anleitung Erwähnung finden.
    Zudem könnte sie vielleicht noch etwas dezidierter formuliert werden: "Das Profil ... enthält neben den Bilddaten auch die folgenden Layoutangaben: ... Sollen diese Layoutangaben statt der im Dialog eingestellten verwendet werden?"

Und vielleicht könnte ja, wenn das Skript final ist, Alfred sogar einen Screencast erstellen, der die Arbeit damit demonstriert. Und wenn dieser Film dann (bei vorhandenem Internet) sogar aus dem Dialog heraus abrufbar wäre (Button "Demo" neben "PDF") ... Wahnsinn ;D:cool:
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#53
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Erst einmal freue ich mich die Rückmeldungen von Alfred und Andreas zu bekommen, dass das Skript einwandfrei läuft. Auch Eure Anmerkungen helfen mir weiter bei meinen Überlegungen.

Man sieht aber, wie unterschiedlich die Meinungen sind. Andreas hat meinen Gedankengang ganz gut erkannt. Wenn Einstellungen in einem Profil stehen, soll der Benutzer die Möglichkeit haben, sich für diese oder für die Einstellungen in der Benutzeroberfläche zu entscheiden. Deswegen werden die Profileinstellungen nochmal angezeigt und man kann sich mit Ja für für sie entscheiden oder mit Nein für die Bedienoberflächeneinstellungen. Zudem kann man mit Abbrechen zurück zur Bedienoberfläche, wenn die angezeigten Werte nicht die gewünschten sind. Ich könnte mir allerdings eine Option vorstellen, mit der man die Abfrage abschalten kann.

Der Vorschlag von Alfred bei Wahl eines Profils die Profileinstellungen ´direkt in die Bedienoberfläche zu übernehmen, ist nicht realisierbar. Eine Auswahländerung vom Benutzer lässt sich erst nach Auslösung eines Befehls feststellen. Daher möchte ich auch nicht die Werte des zuletzt verwendeten Profils übernehmen, da das zur weiteren Verwirrung beitragen würde.

Vielleicht würde Folgendes zur Klarheit beitragen:
  1. Klarere Formulierung in der Anleitung, was das Skript tut, was an welcher Stelle eingestellt werden kann und wofür die Profile da sein. Die optionalen Layoutangaben nur in der Anlage zu erwähnen, ist m.E. zu intransparent.
    Die PDF würde auch die Möglichkeit bieten, den Dialog mit Pfeilen und Nummern zu versehen um dann in der Anleitung darauf Bezug zu nehmen.
  2. Die neue Meldung "Profileinstellungen" sollte auch in der Anleitung Erwähnung finden.
    Zudem könnte sie vielleicht noch etwas dezidierter formuliert werden: "Das Profil ... enthält neben den Bilddaten auch die folgenden Layoutangaben: ... Sollen diese Layoutangaben statt der im Dialog eingestellten verwendet werden?"
Andreas, da hast Du absolut recht. Ich wollte aber erst einmal das Skript in eine finale Version bringen. Dann werde ich mich nochmal intensiv mit der Beschreibung befassen.
 

gope

Mitglied
Dabei seit
28.10.03
Beiträge
884
Standort
Hard
Trophäen
{!}***
#54
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Harald, ich glaube, ich habe den Missetäter gefunden:
Belichtungskorrektur [EV] = 05 -> löste den ERROR aus. Alle anderen Parameter sind anwendbar.
Bei der neuen Version in Zeile 1343 gabs wieder einen Fehler. Ich habe eine msgbox davor gesetzt und Kennung '5' erhalten. Die gab es nicht, wenn ich die Belichtungskorrektur weggelassen habe.
Aber die ist mir auch nicht so wichtig. Ich denke, dass ich mit den Daten auskomme.
Nochmals: Viele, vielen Dank für das tolle Script und die diversen Verbesserungen.

Gruss
Peter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#55
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Harald, ich glaube, ich habe den Missetäter gefunden:
Belichtungskorrektur [EV] = 05 -> löste den ERROR aus. Alle anderen Parameter sind anwendbar.
Hallo Peter,
es ist ja erfreulich, dass das Skript jetzt bei Dir läuft. Interessant wäre aber, was die genaue Ursache ist.

Könntest Du bitte noch mal eine Messagebox an der kritischen Stelle einfügen
Code:
	case 5,10,11,22,27,33			'2 Nachkommastellen
[B]if Kennung = 5 then Msgbox Ergebnis[/B]
		Ergebnis = FormatNumber(Ergebnis,2,,,-2)
und dann das Skript nochmal mit dem Problembild ausführen.
Dann kann man sehen, was nicht formatiert werden kann. Außerdem ist interessant, was FixFoto bei den Bildinformationen unter "Korrektur" anzeigt.
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.194
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
#56
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Hallo Harald, hallo Andreas:

Also für mich ist die einzige logische Vorgehensweise nach wie vor: wenn ich ein anderes Profil anklicke, müssen auch die dort vorgesehenen Einstellungen sofort übernommen werden. Ich will schließlich wissen, was ich da eingestellt habe und nicht erst wieder in der *.ini-Datei nachsehen oder unmittelbar vor der Ausführung die letzte Abfrage wieder abbrechen.

Harald, Du liest die *.ini-Datei doch beim Skriptstart ein. Kannst Du da nicht die Profile in einem Array zwischenspeichern? Wenn dann in der Listbox ein anderes Profil gewählt wird, bekommst Du es doch mit, oder? Die Anzeige wird ja schließlich geändert. Dann könntest Du doch die Werte aus dem Array übernehmen und einsetzen.

Vielleicht könntest Du auch die Zahl der möglichen Profile begrenzen auf vielleicht 5 oder 6 und die dann über Checkboxen umschalten. Würde das helfen?

Und vielleicht könnte ja, wenn das Skript final ist, Alfred sogar einen Screencast erstellen, der die Arbeit damit demonstriert. Und wenn dieser Film dann (bei vorhandenem Internet) sogar aus dem Dialog heraus abrufbar wäre (Button "Demo" neben "PDF") ... Wahnsinn
:) :) :) Aus meiner Sicht können wir darüber reden ;).

Gruß
Alfred
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.670
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
#58
AW: Bilder mit Bilddaten nach Word

Wenn dann in der Listbox ein anderes Profil gewählt wird, bekommst Du es doch mit, oder? Die Anzeige wird ja schließlich geändert.
Genau das ist die Crux. Ich bekomme es nicht mit. Die Anzeigenänderung erfolgt ohne Unterstützung vom Skript.
 
Oben