Collage+

Allgemein Collage+ 3.27

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.696
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
AW: Collage+

Aber muss es tatsächlich für jedes Skript eine eigene Profiler-Version geben? Ich könnte mir gut vorstellen, dass es nur einen Profiler gibt und dort ausgewählt werden kann, für welches Skript einzelne Profile angelegt bzw. welches Skript mit einem bestimmten Profil gestartet werden soll. Wenn das hinreichend dokumentiert ist, könnten andere Skriptautoren das gleichermaßen nutzen. Z.B. könnte dieser Wunsch von Lutz zum Skript Bildunterschrift dann leicht erfüllt werden. Klar könnte ich da auch selbst was bauen, aber so ein generischer Ansatz hätte einen eigenen Charme. Unter \Scripte\Profiler\ könnte die Profiler.vbs liegen und dort könnten auch alle Profildateien für die unterstützten Skripte abgelegt werden. Im Skriptbaum im Arbeitsbereich könnte der Profiler unter Tools erscheinen. Ob und wie auch in den thematisch passenden Zweigen des Skriptbaums noch ein Eintrag erscheint (z.B. "Collage+ Profiler") läge dann in der Verantwortung des jeweiligen Skriptautors.
Im Prinzip gibt es nur einen Profiler. Es werden nur die folgenden Konstanten auf das Zielskript angepasst:
Code:
' ***** anzupassende Definitionen ***************************************
'FFSubmenu und FFName manuell anpassen
Const OriginalSkript	= "Collage+_Profiler.vbs"		'Name des vorliegenden Skripts
Const Zielskript 	= "Collage_Plus.vbs"			'Beispiel für Name des aufzurufenden Skripts
Const RegSchluessel 	= "FF_Collage"				'Beispiel für Registryschlüssel
Const Ablageordner	= "MeckiScript\Collage+\Profile"	'Beispiel für Ablageordner der Profile
Const Dialog		= "Profiler für Collage+"		'Beispiel für Dialognamen
Const Beschreibung	= "Profiler.pdf"			'Beispiel für Beschreibung im Ablageordner
' ***********************************************************************
Im Zielskript selbst muss nur unter Umständen das Problem mit FF_CallScript berücksichtigt werden.

Andreas, Du kannst gerne das Profilerskript anpassen für Dein Skript Bildunterschrift. Es wäre spannend, ob tatsächlich die Anpassung einiger Konstanten auch bei Fremdskripten ausreicht. Wenn es Probleme bei der Anpassung gibt, helfe ich gerne.
Allgemein gebe ich hiermit das Profilerskript für alle FF-Skripter frei. Es ist zwar ein vb-Skript, kann aber selbstverständlich auch j-Skripte aufrufen. Generell ist es nur erforderlich, dass die Zielskripteinstellungen in der Registry gespeichert sind.
 
Dabei seit
25.01.09
Beiträge
87
Standort
München
Auch wenn es hier schon eine Weile keine Diskussion mehr gab, hätte ich doch noch eine Frage (habs in der bisherigen Diskussion leider nicht gefunden...):

Ich würde gerne Collagen von Bilder machen, die fast die gleichen Abmessungen haben (insbesondere die Höhe). Da ich nicht immer die kleinste Höhe ermitteln & eintragen will bin ich auf der Suche nach einer Option "Bilderhöhe + Höhennormierung kleinste Höhe". D.h., dass die Bilderhöhe vom niedrigsten Bild genommen wird.

Geht sowas bereits und ich habe es nur nicht entdeckt?
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.696
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
Hallo Thomas,
das was Du Dir vorstellst ist nicht vorgesehen.
Um das zu realisieren ist mir der Aufwand zu hoch, sorry!
 
Dabei seit
25.01.09
Beiträge
87
Standort
München
Hallo Mecki,

kein Problem! Ich kann ja mal einen Blick ins Script werfen, ob mir eine passende Stelle auffällt wo sowas machbar wäre ;-)
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
531
Standort
Leipzig
Hallo - ich bekomme mit Collage+ kein Geo-Bild mehr - das liegt bestimmt an der Google-Maps-API - kann man das Script irgenwie auf OSM umstellen?

Danke
Lutz
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.696
Standort
Düsseldorf
Trophäen
einige {*} {!} * !
Hallo Lutz,
da musst Du Dich vertan haben. Mit Collage+ kann man kein Geo-Bild erstellen.
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
531
Standort
Leipzig
Hallo Harald,

ja da hast Du recht, dein Script ruft nur das Script "Geobild" auf. Da muss ich mich wohl an den Autor von Geobild wenden. Mal sehen wer das ist. Es steht nix im Script drin.

Lutz
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.241
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
Nach wir wegen der Schlagwort-Skripte darüber gesprochen: Auch bei Collage+ schneidet die Windows-Skalierung 150% Texte ab, auch bei den Schriftparametern, siehe Anhang.

Gruß
Alfred
Box Collage.jpg
 

HeiM

Mitglied
Dabei seit
08.04.03
Beiträge
5.518
Standort
Leipzig
Hallo Alfred,
ich habe zwar einen 27"-Schirm, der auch auf 100% steht, aber hier ist die Schrift kompl. im Feld - nichts abgeschnitten.
Was mir abe auffällt: Du zeigst im Bild Vers. 3.27, die gleiche Vers. habe ich auch, aber bei mir sieht das Fenster ganz anders aus. Wie das?
 

Anhänge

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.241
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
Keine Panik, Heinz ;). Ich habe nur den Dialog, den man unten rechts über Parameter bekommt, dazu kopiert, damit alles in einem Bild ist :cool:.
hier ist die Schrift kompl. im Feld - nichts abgeschnitten
So soll es ja auch sein. Das Abschneiden gibt es immer dann, wenn die Skalierung unter Windows höher eingestellt wird bzw. werden muss. Wenn man einen hoch auflösenden Monitor hat, der von seinen äußeren Zentimeterabmessungen aber relativ klein ist (z.B. Ultrabooks), sind die vielen Monitorpixel sehr klein und eng zusammen. Entsprechend sind dann Schriften und Symbole auch sehr klein. Das gleicht dann die Skalierung aus.

Bei den Skripten ist es dann so, dass die Texte und Beschriftungen durch die Skalierung entsprechend vergrößert werden, die umhüllenden Boxen und die ganze Dialogbox bleiben aber unverändert. Also werden Texte abgeschnitten oder gehen über den Rand hinaus oder überdecken sich gegenseitig.

Gruß
Alfred
 

Lutz536

Mitglied
Dabei seit
24.05.06
Beiträge
531
Standort
Leipzig
Ja - Alfred - aber wo fängt man an und wo hört man auf. Der nächste benutzt 200% wegen Sehschädigung. Man kann evtl. nicht alle Eventualitäten sinnvoll einscripten.

Lutz
 

Sasssoft

Mitglied
Dabei seit
02.07.04
Beiträge
5.241
Standort
Albersdorf (Schleswig-Holstein)
Trophäen
{******} ********* !!!!!!!!!!!!
Stimmt, zumal es offenbar keine programmtechnische Lösung zum Auswerten der Skalierung gibt. Aber im Zuge immer höher auflösender Monitore sollte man wenigstens tun, was halbwegs geht. Man kann ja deshalb auch nicht den Kopf in den Sand stecken und mit ziemlichen verhunzten und unleserlichen Dialogboxen leben wollen.

Gruß
Alfred
 
Oben