Bilderinfo nach Excel

Allgemein Dateiinfos nach Excel übertragen 4.12

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#21
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

ImageInfo_To_Excel:
In DATEINAMEN ist ja die Extension enthalten. Hast Du nur der Übersicht halber noch EXT. vorgesehen? Das wäre doppelt gemoppelt. Oder hat das noch einen Sinn, den ich nicht erkenne?
Wenn man "alle Dateien" zur Dokumentation auswählst, werden nicht nur JPG-Dateien dokumentiert. Auch bei den Bilddateien kann es sich um verschiedene Formate handeln, sofern sie dem Bildfilter entsprechen. Man kann dann in der Excel-Tabelle nach Extension sortieren oder über Autofilter bestimmte Dateitypen heraussuchen. Wenn Du die Extension nicht benötigst, kannst Du sie unter Daten / Allgemein "Dateityp" abwählen.
Übrigens, mit "alle Dateien" kann man den Inhalt jeden beliebigen Ordners dokumentieren; das muss kein Bildordner sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#22
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Dabei fiel mir auf, dass bei 'Bilder laden' mehr als 100% (z.B.115%) als geladen angezeigt werden.
Wenn Du mal wieder dran sein solltest, dann könntest Du bitte noch bei 'Alle Bilder gefilter ' das t ergänzen.
Danke für den Hinweis. Beides werde ich demnächst mal korrigieren.
 

cypho

Mitglied
Dabei seit
22.04.03
Beiträge
118
Standort
06888 Wittenberg
Trophäen
*!!
#23
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Harald,
besteht die Möglichkeit, das die Scripte auch mit OpenOffice funktionieren?
MfG Peter
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#24
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

... besteht die Möglichkeit, das die Scripte auch mit OpenOffice funktionieren?
Dafür musst Du das Skript ImageInfo_To_CSV.vbs benutzen. Damit werden die Daten erst in eine CSV-Datei exportiert, die dann wiederum mit Office Calc geöffnet werden kann. Nähere Erläuterungen findest Du in der PDF-Datei des ZIP-Ordners.

siehe auch hier
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#26
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hans-Wolfgang hat mich per PN gefragt, ob man das Skript um Anzeige des Kommentars erweitern kann. Er speichert die FF-Bearbeitungsschritte mit einem geeigneten Skript (Saver oder History) als Kommentar in den Exif_Daten ab und möchte die Bearbeitungsschritte gerne in einer Excel-Tabelle dokumentieren.

Ich habe das Skript inzwischen entsprechend erweitert und dabei auch einige kleine Anzeigebugs beseitigt. Die neueste Version 3.02 steht in Kürze im Skriptbereich zur Verfügung.

Schon von Michael erledigt und jetzt hier zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

eike

Mitglied
Dabei seit
23.12.07
Beiträge
1.562
Standort
Hammaburg-Horeburg-Moorburg
#28
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Schnelle Frage an Harald:

Das Script liest nur nach Excel, damit man dort auswerten kann?

Oder hast du vor damit auch EXIF schreiben zu lassen...?

Ich frage, weil ich unter Software gerade ein kleines Review zu einer entsprechenden Excel-Mappe schreibe, die EXIf und IPTC schreibt und nebenher Dateien auch umbenennen kann. Ist ein sehr, sehr kostengünstiges Fremdprodukt, das dir sonst Konkurenz machen würde. Allerdings als eigenständige Mappe und nicht als FF-Script-Lösung.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#29
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Schnelle Frage an Harald:
Das Script liest nur nach Excel, damit man dort auswerten kann?
Oder hast du vor damit auch EXIF schreiben zu lassen...?
Nein, das Skript dient nur dazu, Exif-Daten in eine Excel-Tabelle zu übertragen und nicht umgekehrt.
 
Dabei seit
02.03.09
Beiträge
2
#31
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo allerseits,

ich bin durch eine Google-Suche zum Thema "Exif-Daten nach Excel auslesen" auf diese großartige Software gestoßen und im speziellen zu diesem Forenbeitrag gelangt.

Auch hier erst mal ein großes Kompliment und Danke schön für dieses unheimlich nützliche Script!

Eine kleine Anregung:
Da heutzutage die Geocodierung von Fotos immer beliebter wird, wäre es vielleicht eine sinnvolle Ergänzung für das Script diese Daten ebenfalls nach Excel exportieren zu können?

Ich hatte mir das Script diesbezüglich schon einmal angeschaut, muss aber leider passen. Es fehlen mir einfach die Kenntnisse um das Script entsprechend zu erweitern.

Vielleicht stößt dies ja bei einem fähigerem User auf Interesse?

Viele Grüße
Hendrik
 
Dabei seit
10.07.02
Beiträge
11.287
Trophäen
10*15!4{*}1{!}
#32
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo!

Ich bin fast sicher, daß Mecki hier bei seinem Skript nachlegen wird, sobald sein aktuelles Projekt des Scale-All-Skriptes mal auf einem gewissen Stand ist.

Gruß,

Ralf
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#33
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Ich bin fast sicher, daß Mecki hier bei seinem Skript nachlegen wird, sobald sein aktuelles Projekt des Scale-All-Skriptes mal auf einem gewissen Stand ist.
Wie Ralf schon vermutet, werde ich mich zur gegebenen Zeit mit dem Thema beschäftigen. Ich bitte allerdings um viel Geduld, denn ScaleAll wird mich sicher noch eine Weile beschäftigen und zwischendurch möchte ich auch mal was ganz anderes machen, z.B. fotografieren ;)
 
Dabei seit
02.03.09
Beiträge
2
#34
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Hallo Mecki14,

herzlichen Dank für die Info.

Das Script ist so schon super.

Und das es eine Weile dauert ist doch selbstverständlich.

Viel Spaß beim Fotografieren :)
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#36
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Als Vorbereitung darauf, das Skript um Geodaten zu erweitern, musste ich mich erst einmal mit dem Thema auseinander setzen. Also habe ich mir Google-Earth installiert und über FF Geodaten in Bilder eingetragen. Dabei habe ich gelernt, dass es um drei Daten geht: Latitude, Longitude Und Altitude.
Wie soll nun die Excel-Tabelle für die entsprechenden Exif-Tags aussehen?
Hier drei Vorschläge mi Beispieldaten:

Voschlag A
[TABLE]
Geo-Daten​
N 53.00° 37.00' 29.64"
E 11.00° 25.00' 4.91"
44.000000[/TABLE]

Vorschlag B
[TABLE]
Geo-Daten​
LAT N 53.00° 37.00' 29.64"
LON E 11.00° 25.00' 4.91"
ALT 44.000000[/TABLE]

Vorschlag C
[TABLE]
Geo-LAT​
|
Geo-LON​
|
Geo-ALT​
N 53.00° 37.00' 29.64|E 11.00° 25.00' 4.91|44.000000[/TABLE]

Vorschlag A und B machen die Tabelle länger und C um einiges breiter!
 

ha-kg

Mitglied
Dabei seit
25.01.05
Beiträge
286
Standort
Schluchsee
#37
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

um die Daten auch in anderen Programmen nutzen zu können, nach abspeichern als CSV kommt meine ich nur Variante C in Frage, dass der Dateiname des Bildes mit angegeben ist davon gehe ich aus.
BTW ohne Excel auf dem Rechner läuft das script nicht ?
Nach meinen Erfahrungen mit der Testversion von Office 2007 auf meinem neuen Rechner bin ich zu OpenOffice gewechselt.


Hartmut
 

Josef17

Mitglied
Dabei seit
09.03.05
Beiträge
1.904
Standort
Kerpen
Trophäen
!!!!!!!!!!!!{!}***** {**}
#38
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Ich weiß nicht, ob es hier hin passt, aber ich hab mal bei " Suchen " Exif eingegeben und bin hier gelandet. Mein Problem : Ich habe mit meinem ACDSee RAW Konverter vorgearbeitet und dann mit FixFoto weiter verarbeitet. Beim Abspeichern bekomme ich dann die Meldung " Exif to long " und ich kann nicht speichern. Was mach ich da?
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#39
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

um die Daten auch in anderen Programmen nutzen zu können, nach abspeichern als CSV kommt meine ich nur Variante C in Frage, dass der Dateiname des Bildes mit angegeben ist davon gehe ich aus.
BTW ohne Excel auf dem Rechner läuft das script nicht ?
Nach meinen Erfahrungen mit der Testversion von Office 2007 auf meinem neuen Rechner bin ich zu OpenOffice gewechselt.
Siehe dazu oben Thread 26

Wenn die Ergänzung Geodaten im Skript ImageInfo_To_Excel läuft, werde ich als nächstes ImageInfo_To_CSV um Kommentar und Geodaten erweitern. Und Du hast Recht, für CSV-Dateien kommt nur Vorschlag C in Frage, aber für Excel würde ich die Lösung A oder B vorziehen.
 

Mecki14

Mitglied
Dabei seit
15.03.06
Beiträge
2.484
Standort
Düsseldorf
Trophäen
*!
#40
AW: Dateiinfos nach Excel übertragen

Ich weiß nicht, ob es hier hin passt, aber ich hab mal bei " Suchen " Exif eingegeben und bin hier gelandet. Mein Problem : Ich habe mit meinem ACDSee RAW Konverter vorgearbeitet und dann mit FixFoto weiter verarbeitet. Beim Abspeichern bekomme ich dann die Meldung " Exif to long " und ich kann nicht speichern. Was mach ich da?
Hallo Josef,
da bist Du hier leider falsch. Aber Werner hat zu dem Thema mal etwas gesagt und da es mir wichtig erschien (ich hatte die Meldung auch schon mal), habe ich es abgespeichert.

Hier die wörtliche Wiedergabe:
Bei der Bearbeitung von JPGs erscheint immer wieder mal die Meldung "Exif data block too large" und nach dem Wegklicken: "Fehler beim Speichern".

Wie die Meldung sagt: Der Exif-Block ist zu groß. Wahrscheinlich hast Du eine Kamera, die einen relativ großen MakerNotes-Block hat, der sehr weit hinten im 64KB großen Speicherbereich sitzt. FF nagelt den Speicherbereich in Exif fest und schreibt ausschließlich dahinter (schneller, kein großer Verwaltungsaufwand).
Du kannst dem abhelfen, wenn Du eine Kamera einer bekannten Firma hast und mit WPMeta(WPRepair) den MakerNotes-Block verschiebst. Zu finden im Downloadbereich unter Script->Exif/IPTC.
Ob sie mir bekannt ist, kannst Du mit WPInfo prüfen. Wenn die MakerNotes angezeigt werden, kann WPRepair sie verarbeiten.
Ich hoffe, ich konnte Dir damit weiter helfen.
 
Oben