DuoPrint

Druckvorlage für zwei Bilder, Texte und Seiten-Nrn. (DuoPrint) 1

Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#1
Hallo Ihr,

ich stehe vor dem Problem, dass ich digitale Bilder als Anhang zu Gutachten zusammenstellen muss.

Bisher arbeite ich mit einer Word-Vorlage und füge die Bilder dort ein. Pro Seite kommen zwei Bilder rein, diese sind von 1-99 durchnummeriert, am linken Rand ein kleiner Text.

Link zu Wordvorlage:
http://galerie.digitalkamera.de/showphoto.php?photo=29081

Link zu Beispielseite:
http://galerie.digitalkamera.de/showphoto.php?photo=29080

Leider ist dieses Verfahren super umständlich. Ein Kollege hat mir jetzt Olympus Camedia Master 4.0 gezeigt. Damit kann ich Bilder sehr einfach auf einer Seite anordnen und ausdrucken.

Allerdings benötige ich Text auf den Druckseiten und muss die Bilder unabhängig vom Dateinamen nummerieren können. Die Hotline von Olympus sagt, dies geht mit Camedia nicht.

Nun habe ich mal ein paar Versuche mit FixFoto gemacht. Nach Auskunft von Herrn Koopman kann man das mit dem Durchnummerieren letztendlich programmieren. Allerdings scheitere ich schon daran, die Textgröße zu verkleinern.

Bevor ich weitere Versuche starte: komme ich mit dem Programm überhaupt zum Ziel?

Viele Grüße

Hoffi
 

m.s

FF-Team
Mitarbeiter
Dabei seit
19.09.02
Beiträge
11.123
#2
Re:Fragen zur Druckfunktion

hallo,

jeder text, der in der druckvorschau eingegeben wird, ist ein element und kann - wie die bilder - an den ecken in die richtige größe gezupft werden.



grüsse
micha
 

Xaver

Mitglied
Dabei seit
14.06.04
Beiträge
646
Standort
Biberach-Riss
#3
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hallo Hoffi,

ich arbeite für solche Zwecke mit Canon PhotoRecord Album.
Es erscheint mir für solche Anforderungen einfacher.
(ist ein KOLO Tool das jeder Canon beiliegt)

Xaver
 
Dabei seit
10.07.02
Beiträge
11.289
Trophäen
10*15!4{*}1{!}
#4
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hallo Hoffi!

Text, so wie Du ihn willst, um 90 Gad gedreht bekommst Du mit FF nur als eingeblendetes Logo hin. Aber eigentlich brauchst Du ein Skript, das das Bild erweitert, in die Erweiterung den Text bzw. das Logo reinpflanzt und dann das Ganze ausdruckt samt der gewünschten Nummerierung. Falls Du das nicht selbst programmieren kannst, könntest Du in der Skript-Rubrik im Forum mal genau beschreiben, was das Skript tun soll. Und das Ganze verbindest Du mit der Frage, wer das für Dich programmiert. :-\ ;)

Gruß,

Ralf
 
H

Hippo6

Gast
#5
Re:Fragen zur Druckfunktion

Viele Wege führen nach Rom.

Texte in EXIF<ImageDescription>.
Ein entsprechendes Template für das Script Webgall_EXIF.
Bilder in der Computer-Ansicht markieren und ab geht's.
Braucht aber Zeit. Und zwei Bilder auf eine Seite haben wir noch nicht...

Mit dem neuen Saver-Script lassen sich die EXIF-Angaben einfach beim Speichern nachtragen.

Die Reihenfolge muss allerdings vorher festgelegt werden durch Umbenennen. Jemand hat auch ein Tool dazu benutzt. Sortfix!? Wie da damit geht hab ich allerdings nicht drauf.

Ich habe Joachim neulich vorgeschlagen, sowas wie im ACDSee-Plugin FotoSlate in die Druckoption zu integrieren. In FotoSlate können XML-Seiten für Fotos und Text als Templates generiert werden. Die Fotos können beliebig in die Seiten reingezogen werden.
Wenn ich jetzt sofort eine Empfehlund aussprechen dürfte, die auch Geld Kosten darf:
ACDSee6.03 + FotoSlate3.0. Als ACDSee-Powerpack mit FotoSlate + FotoCanvas 79,99 €
FotoCanvas wird nicht unbedingt benötigt, aber ohne wird's nicht unbedingt billiger.

Joachim meinte, dass mit dem Seriendruck/Formular-Vorlage sowas schon drin sei, allerdings werden die Seiten mit Bildern abgelegt und nicht als echtes Template. Jedenfalls habe ich meine Idee darin nicht wiedergefunden.
 

Marc

Mitglied
Dabei seit
28.06.02
Beiträge
650
Standort
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Trophäen
*!*!*!*
#6
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hallo Eike,

Hippo6 hat gesagt.:
...
Joachim meinte, dass mit dem Seriendruck/Formular-Vorlage sowas schon drin sei, allerdings werden die Seiten mit Bildern abgelegt und nicht als echtes Template. Jedenfalls habe ich meine Idee darin nicht wiedergefunden.
das stimmt so leider nicht. Es läßt sich ein Druckentwurf mit z.B. zwei Bildern speichern. Ja, dann sind auch die Bilder enthalten.
Aber wenn ich dann die Funktion Seriendruck mit mehreren (in der Computer-Ansicht) markierten Bildern aufrufe, kann ich eine der zuvor gespeicherten Druckentwürfe als Formatvorlage laden. Dann werden die Bilder jeweils durch die ausgewählten ersetzt.

Inwiefern sich das aber auf Text mit Exif-Informationen bezieht, habe ich noch nicht getestet, ich befürchte NEIN.
Jetzt habe ich getestet: Der in der Vorlage definierte Text wird beim Seriendruck gar nicht berücksichtigt! Es ist nur möglich Datum und Copyright aus den Exif-Daten beim Seriendruck mitzunehmen, aber diese werden am unteren Rand des Bildes im Bild eingeblendet.
Fazit: Für diese Anforderung nicht geeignet!

Gruß
Marc
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#7
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hippo6 hat gesagt.:
Wenn ich jetzt sofort eine Empfehlund aussprechen dürfte, die auch Geld Kosten darf:
ACDSee6.03 + FotoSlate3.0. Als ACDSee-Powerpack mit FotoSlate + FotoCanvas 79,99 €
Hallo Ihr,

ich bin sehr beeindruckt. Hier sind ja voll die Profis am Werk. Soviel Fachausdrücke, ich hab echt Mühe was zu verstehen.

Der Vorschlag mit dem FotoSlate erscheint mir ganz praktikabel, zumindest was ich auf deren Website gelesen habe trifft es ganz gut.

Kann ich damit die Bilder durchnummerieren (unabhängig vom Dateinamen)?

Grüße
Hoffi
 
Dabei seit
02.12.02
Beiträge
1.546
Standort
Lübeck
#8
Re:Fragen zur Druckfunktion

Mit FF könnte man das so machen:

Gestalten einer Druckvorlage



in die Du Deinen üblichen Bogenkopf, Firmenlogo usw. einsetzt, die Seitenzahlen blanko.

Bei der Zusammenstellung des Bildteils des Gutachtens kannst Du je Seite die Druckvorlage laden, die gewünschten Bilder auf diese ziehen und - in diesem Beispiel - die vorgegebene Seitenzahl und das Datum von Hand eintragen.

Für unterschiedliche Bildanordnungen lassen sich entsprechende Druckvorlagen vorbereiten.

Standard-Textteile, die nicht auf jeder Seite gebraucht werden, lassen sich "auf Vorrat" in der Druckvorlage unterbringen, indem man ihnen vorübergehend als Schriftfarbe weiß gibt und sie in eine Ecke schiebt, bis sie benötigt werden.

Gruß Jochen
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#9
Re:Fragen zur Druckfunktion

Wau, das schaut ja echt gut aus.

Allerdings ist Seite für Seite zusammenbasteln zu umständlich. So mache ich es gerade in Word und das ist bei 40-80 Bilder einfach zeitraubend.

Was ich daher bräuchte ist eine automatische fortlaufende Nummerierung der Bilder innerhalb der Seriendruckfunktion.

Ist das denkbar? Kann das jemand?

Grüße
Hoffi
 

Stefan_G.

Mitglied
Dabei seit
25.04.03
Beiträge
3.037
Standort
Nürnberg
Trophäen
10{*}, 16{!}, 19*, 45!
#10
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hallo Hoffi,

wenn ich Deine Aufgabenstellung hätte, würde ich es wie folgt machen:

1. Sortierung und Umbenennung der Bilder mit SortFix (Anwendung und History siehe: [THREAD]2194[/THREAD]
2. Einfügen der Bilder automatisch in der richtigen Reihenfolge mit dem AddIn PhotoAlbum zu PowerPoint 2000 (kostenlos unter http://www.microsoft.com/downloads/...FamilyID=55D24B47-C828-4141-A8DE-9A459C63DB1A).

3. Anpassung der erstellten Folien durch den Folienmaster (beschriftet alle Folien auf einmal)

4. Fertig

Problem dabei: Du brauchst PowerPoint 2000; das AddIn funktioniert nicht mit der 97er und XP-Version.

Gruß
Stefan
 

Marc

Mitglied
Dabei seit
28.06.02
Beiträge
650
Standort
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Trophäen
*!*!*!*
#11
Re:Fragen zur Druckfunktion

Stefan_G. hat gesagt.:
....
Problem dabei: Du brauchst PowerPoint 2000; das AddIn funktioniert nicht mit der 97er und XP-Version.
...
Das ist sicherlich eine interessante Lösung!

Meine Frage, warum ist das AddIn für neuere Versionen wie Powerpoint XP und Powerpoint 2003 nicht verfügbar?

Meine Erfahrung mit Powerpoint 2003: Es ist in die Anwendung integriert! Einfach leere Präsentation aufmachen und Einfügen - Grafik - Neues Fotoalbum wählen.
Vielleicht ist es ja auch bei Powerpoint XP schon so, hat da jemand Erfahrungen?

Gruß
Marc
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#12
Re:Fragen zur Druckfunktion

Marc hat gesagt.:
Vielleicht ist es ja auch bei Powerpoint XP schon so, hat da jemand Erfahrungen?
Ja, in PowerPoint 2002 gibt es das auch schon. Nach dem tollen Hinweis spiele ich gerade damit herum. Allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden, die Bilder nummerieren zu lassen....

Grüße
Hoffi
 

Marc

Mitglied
Dabei seit
28.06.02
Beiträge
650
Standort
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Trophäen
*!*!*!*
#13
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hallo Hoffi,
wenn ich mehr als 1 Bild pro Seite angeordnet haben will, kann ich die Funktion "Beschriftung unterhalb aller Bilder" auswählen. Dann wird der Bildname ohne die Extension unter dem Bild angeordnet.

Also ganz einfach vorher in FF die Bilder umbenennen (evtl. mit SortFix) nach dem Standard 1, 2, 3, .. und dann eben erst in PP laden. Ich meine, das muss so gehen.

Vorher natürlich das Präsentationslayout auf DINA4 Hochformat ändern und dann erst die Bilder laden.

Gruß Marc
 

Marc

Mitglied
Dabei seit
28.06.02
Beiträge
650
Standort
Buchholz in der Nordheide, Niedersachsen
Trophäen
*!*!*!*
#14
Re:Fragen zur Druckfunktion

Oder Du nimmst nur 1 Bild pro Powerpoint-Seite, lässt die Beschriftung sein und exportierst die PPT nach Word mit den Notizen neben den Seiten. Dann werden die Bilder schön angeordnet, daneben eine Foliennummer (Folie 1, Folie 2), die man gut per suchen-und-ersetzen auf Bild 1, Bild 2 ändern kann. Und neben jedem Bild ist auch noch Platz für eine Anmerkung. Auch eine Idee, oder?

Gruß Marc
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#15
Re:Fragen zur Druckfunktion

Das Exportieren nach Word macht zu kleine Bilder. Wenn dann wäre das Umbennen ein geeigneter Weg.

In Version 2002 geht aber nur zwei Bilder nebeneinander im Querformat. Ich brauche aber zwei Bilder übereinander im Hochformat. Bisher habe ich noch nichts gefunden, um das zu verstellen.
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#16
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hab doch was gefunden: Ein Bild pro Seite, Beschriftung darunter und dann Handzettel mit zwei Folien pro Seite ausdrucken.

Vom Layout noch nicht ganz ideal, aber vielleicht noch ausbaubar...
 

JKS

FF-Team
Dabei seit
06.06.02
Beiträge
6.634
#17
Re:Fragen zur Druckfunktion

Hier ein JScript, das alle in der Computeransicht selektierten Bilder 2-Stück-Weise nummeriert druckt incl. Text an der linken Seite. Die Linie habe ich für den Moment weggelassen.

Code:
//FFSubmenu=Drucken
//FFName=2 Bilder mit Bildnummer drucken
//**Start Encode**
var lefttext="Hier den Text für die linke Kante einsetzen";
var   xpix,ypix,xmm,ymm,thp,lhp,ih,parts,file;
var   i,w,h,p,xscal,yscal,cnt = FF_GetImageCount();
if(cnt <= 0) FF_ErrorBreak("keine Bilder markiert!\n\n");
if(!FF_SelectPrinter()) FF_ErrorBreak("kein Drucker gewählt\n\n");
xpix = FF_GetPrintablePixelX();
ypix = FF_GetPrintablePixelY();
xmm = FF_GetPrintablemmX();
ymm = FF_GetPrintablemmY();
thp = 6 * ypix / ymm; ih = ypix / 2 - 2 * thp;
lhp = 20 * xpix / xmm; xpix -= lhp;
var fso = new ActiveXObject("Scripting.FileSystemObject");
for(i=0,p=0; i<cnt; i++)
   {
   FF_SetProgress(i,cnt);
   file = FF_GetImagename(i);
   if(!FF_LoadImage(file)) FF_ErrorBreak("Fehler beim Laden von: " + file);
   xscal = xpix / FF_GetImageWidth();
   yscal = ih / FF_GetImageHeight();
   if(xscal < yscal)
      {
      w = FF_GetImageWidth() * xscal;
      h = FF_GetImageHeight() * xscal;
      }
   else
      {
      w = FF_GetImageWidth() * yscal;
      h = FF_GetImageHeight() * yscal;
      }
   if(0 == p)
      {
      FF_StartPrintPage();
      FF_PrintImage(lhp+(xpix-w)/2,thp,w,h);
      FF_PrintText("Bild "+(i+1),lhp,0,thp,0,400,0,0,"Arial",0);
      }
   else
      {
      FF_PrintImage(lhp+(xpix-w)/2,thp+ypix/2,w,h);
      FF_PrintText("Bild "+(i+1),lhp,ypix/2,thp,0,400,0,0,"Arial",0);
      }
   p++;
   if(2 == p)
      {
      FF_PrintText(lefttext,thp,ypix-thp,thp,2700,400,0,0,"Arial",0);
      FF_EndPrintPage();
      p = 0;
      }
   }
if(0 != p)
   {
   FF_PrintText(lefttext,thp,ypix-thp,thp,2700,400,0,0,"Arial",0);
   FF_EndPrintPage();
   }
 

BHorn

Mitglied
Dabei seit
09.08.02
Beiträge
82
#18
Re:Fragen zur Druckfunktion

Mir fällt spontan noch die Möglichkeit ein, ein Blatt zweimal zu bedrucken. Erst mit Word den Text links auf x Seiten drucken, und anschließend mit einem weiteren Programm (zB FixFoto mit kleinem Script) die Bilder einfügen. Achten muss man dann auf genügend Rand Oben und links.

Nachtrag: Okay, Joachim war - wie so oft - schneller und besser. :)
 
Dabei seit
24.06.02
Beiträge
2.885
Standort
Lahnau
Trophäen
genug
#19
Re:Fragen zur Druckfunktion

Wäre nicht diese Anfrage von hoffi eine Überlegung wert, ob man (JK) nicht die Textelemente in der Druckansicht 90° drehbar machen könnte. Schließlich kann man ja die Bilder in der Druckvorschau auch drehen.

Gruß
Christian
 
Dabei seit
15.07.04
Beiträge
41
#20
Re:Fragen zur Druckfunktion

JKS hat gesagt.:
Hier ein JScript, das alle in der Computeransicht selektierten Bilder 2-Stück-Weise nummeriert druckt incl. Text an der linken Seite. Die Linie habe ich für den Moment weggelassen.
Nachdem ich FixFoto gerade mal seit heute kenne - wo muss ich das Skript einfügen und wie starte ich es?

Also ich muss sagen, das hier ist wirklich ein spitzenmäßiges Forum. Ich habe selten so viel geballte gute Info in so kurzer Zeit bekommen. Bin sehr gespannt, welcher der vielen Wege zum Schluss nach Rom führen wird...

Grüße

Hoffi
 
Oben